SKT Schrupp – Kolonneneinbauten und Schmutzfänger

(NL/5791642927) Als starker Partner für industrielle Fertigungsprozesse produziert der Kunststoffverarbeiter SKT Schrupp Kolonneneinbauten, Armaturen und Schmutzfängern. Stets im Blick hat das Unternehmen dabei die besonderen Anforderungen und liefert dabei individuelle und maßgeschneiderte Lösungen nach Kundenwunsch.

Die Einbauten werden dabei mit maximalem Gasdurchtrittsquerschnitten geplant und hergestellt, um eine minimale Druckdifferenzen zu gewährleisten. Durch die hohen Variationsmöglichkeiten im Bezug auf Form, Querschnitt und Einbaulage wird eine optimaler Einbau ermöglicht. Die langjährige Erfahrung in der Herstellung und Planung von Kolonneneinbauten von SKT Schrupp stellt dabei sicher, dass die Effizienz und Leistung der Systeme optimal ist. Die modernen Herstellungsprozesse sorgen dabei für ein höchstes Maß an Funktionalität und Wirtschaftlichkeit der Anlage.

Ein wichtiger Punkt bei der Planung und Umsetzung von Kolonnen ist die Auswahl des richtigen Werkstoffes. Abhängig von den chemischen, thermischen und mechanischen Beanspruchungen bzw. den Anforderungen, die an das Material gestellt werden kommen bei SKT Schrupp diverse Kunststoffe (PVC, PVC-C, PP, PE und PVDF), aber auch Flourkunststoffe (PTFE) und Edelstahl zum Einsatz. Neben den typischen Kolonnen-Komponenten, wie Demistern oder Flüssigkeitsverteiler- Systemen, stellt die Vermeidung von Verunreinigungen in den Leitungssystemen eine besondere Bedeutung dar, denn Verunreinigungen durch Rost, Sand o.ä. können den Betrieb einer Anlage nachhaltig schädigen. Selbst kurzfristige Störungen oder Ausfälle von Steuer- oder Messeinheiten gefährden die reibungslose Funktion von industriellen Anlagen. Der Einsatz eines geeigneten Schmutzfängers kann dabei Störungen oder Beschädigungen vermeiden. Dank diverser Werkstoffkombinationen lassen sich Schmutzfänger für jeden Einsatz in Rohrleitungen herstellen …

Schmutzfänger reinigen dabei sowohl Wasser, Chemikalien, Säuren oder Dampf, durchlaufen den Schmutzfänger und die in ihm angebrachten Siebe. Je nach Einsatzgebiet und Medium sind die Siebe durch spezifische Maschengrößen ausgelegt. In den Sieben werden die ungewünschten Partikel oder Verschmutzungen aufgefangen, bzw. gesammelt. Die regelmäßige Reinigung (Entfernen von abgelagerten Schmutzpartikeln) der Siebe gewährleistet eine reibungslose Funktion. Mit Hilfe einer Absperrarmatur, die vor dem Schmutzfänger angebracht wird, lassen sich die Siebe ohne großen Aufwand reinigen. Ansonsten sind Schmutzfänger absolut wartungsfrei.

Schmutzfänger von SKT Schrupp:
www.sktschrupp.de (http://www.sktschrupp.de/de/l13703-Armaturen_Schraegsitzarmaturen_Schmutzfaenger_DN15.html)

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt
Westerweb
Wolfgang Conzendorf
Breiter Weg 1
57632 Seifen
02685 98 90 25
Wolfgang.Conzendorf@westerweb.de
http://www.westerweb.de

(Visited 32 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.