Spende für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Hotelier und Star-Koch sammeln 1.300 Euro für gemeinnützigen Zweck

Spende für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Spendenscheck-Übergabe beim Almer Fond für Kinder mit besonderen Bedürfnissen (Bildquelle: Eder Hotels GmbH)

Der Hotelier Josef Schwaiger aus Maria Alm und der Pinzgauer Star-Koch Markus Lorbeck haben einen Spendenscheck in Höhe von 1.300 Euro an die Plattform für Almer Kinder mit besonderen Bedürfnissen übergeben. Stellvertretend für den gemeinnützigen Fond in Maria Alm hat Greti Aberger den Scheck entgegengenommen. Der Erlös kommt jetzt drei Familien in Maria Alm zugute. Damit unterstützt die karitative Initiative beeinträchtigte Kinder mit Hilfeleistungen und Hilfsmitteln, die das Leben der Kinder leichter und schöner machen.

Kochen für den guten Zweck

Unter dem Motto „Interpretation Pinzgau“ hatte der Gourmet-Koch Markus Lorbeck an zwei Abenden im Oktober 2018 im Hotel Sepp in Maria Alm ein Sechs-Gänge-Menü kreiert. Erklärtes Ziel des kulinarischen Events war es von Beginn an, das Genuss-Erlebnis mit einem guten Zweck zu verbinden. Eine Fortsetzung des Events im Hotel Sepp zum Sammeln weiterer Spenden ist in Planung.

Informationen zu den Terminen sind in Kürze abrufbar unter www.edersepp.com
+++

Im September 2018 hat in Maria Alm in der österreichischen Hochkönig-Region das neue alpine Boutique Hotel Sepp eröffnet. Mit einem Investitionsvolumen von 6,5 Millionen Euro hat Hotelier, Hobby-Architekt und Visionär Josef „Sepp“ Schwaiger ein architektonisch außergewöhnliches Haus mit einem extravaganten Hotelkonzept, stylisch-lässigem Ambiente und unkonventioneller Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen. Design-Raffinessen wie eine Airstream-Sauna auf dem Dach, ein Infinity Pool mit Thermalwasser, ein Atrium mit 100-jährigem Baum inmitten des Hotels, eine Meindl-Leder-Lounge und handgefertigte Hutschn-Schaukeln auf den Balkonen geben dem Hotel eine einzigartige Note. Hier verbindet sich Altes mit Neuem, Tradition und Zeitgeist, Luxus und Lässigkeit. Das Motto „gemeinsam mittendrin“ bestimmt das Lebensgefühl im Hotel Sepp, das für Gäste ab 21 Jahren konzipiert ist. Bis 13 Uhr gibt es am Dachboden des Hauses Frühstück und Brunch. Abends trifft man sich an der Bar und auf dem Roof-Top zum Show Cooking, Dinner und Drinks bei coolen Beats unter Freunden. Sport, Micro-Events und Motto-Weekends bringen die Menschen hier zusammen. Gleichzeitig gibt es genug Raum im Haus mit Lieblingsplätzen für individuelle Rückzugsmomente. Die 40 Zimmer in fünf Kategorien haben 22 bis 38 Quadratmeter und überraschen je nach Zimmertyp mit extravaganten Details wie integrierte Kino-Leinwand, Plattenspieler, freistehender Badewanne, eigenem Stauraum für Bikes im Sommer sowie Ski und Snowboards im Winter, Schaukeln auf dem Balkon oder Vollverglasung und Panoramablick in die Berge. Das neue Hotel Sepp ist neben dem Hotel Eder das zweite Haus der Marke Eder in Maria Alm. Mit dem Hotel-Neubau und der Eröffnung der Tom Almhütte als exklusive Event-Location am Berg im Winter 2018 wurde der Grundstein für die Marken-Erweiterung zur exklusiven Eder Collection gelegt. Informationen: www.ederhotels.com

Firmenkontakt
Hotel SEPP
Melanie Schacker
Urchen 8
5761 Maria Alm
06584 77 380
info@edersepp.com
http://www.edersepp.com

Pressekontakt
Eder Hotels GmbH
Melanie Schacker
Am Dorfplatz 5
5761 Maria Alm
06584 77 380
presse@ederhotels.com
http://www.ederhotels.com

(Visited 13 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.