Statistische Auswertungen helfen Content zu optimieren

Mobile teggee-Pages jetzt mit mehr statistischen Auswertungen und grafischer Darstellung der Ergebnisse

Statistische Auswertungen helfen Content zu optimieren

Mertert, Luxembourg, 25. Oktober 2016 – Schon immer war teggee, der Mobile Landing Page Builder, mit einer Statistikfunktion ausgestattet. Über einen Menübefehl im Backend konnte man sich die tabellarische Aufstellung der Zugriffe auf Seiten und Sektionen anzeigen lassen. Mit dem aktuellen teggee-Release wurde diese Funktion ausgeweitet und verbessert. Die Werte werden nun in insgesamt vier Grafiken übersichtlich dargestellt. So lässt sich die Entwicklung der Zugriffszahlen über die Zeit auf einen Blick ablesen.

Zunächst wird der Zeitraum eingestellt. Die Vorgabe von einem Jahr rückwärts ab dem aktuellen Tag der Anzeige kann nach Wunsch verändert werden. Je nach Zeitraum werden die Ergebnisse automatisch pro Tag, pro Woche oder pro Monat skaliert und angezeigt. Zentral natürlich die Auswertung der Seitenzugriffe.
.
Interessant sind auch die Zahlen über die Zugriffe auf die einzelnen Sektionen der Landing-Page. Mit teggee betriebene mobile Websites sind aus frei wählbaren Sektionen zusammengesetzt, die den Gesamt-Content gliedern. Mit dieser Statistik lässt sich exakt feststellen, welcher Content von den Usern genutzt wird und welcher nicht. Ergänzt wird diese Aufstellung durch eine Top 10 der Sektionsaufrufe.

Aus den Zahlen ergeben sich wertvolle Hinweise für den Seitenbetreiber, der beliebten und häufig genutzten Content ausbauen und nie genutzte Sektionen möglicherweise entfernen kann. Das erhöht die Attraktivität der mobilen Landing-Page auf jeden Fall, weil überflüssiger Content die Seite nur unübersichtlich macht.

Wer bei seiner teggee-Page auf Interaktion setzt, wird die vierte Auswertung schnell schätzen lernen. Denn die gibt an, welche Response-Sektionen wie häufig genutzt wurden. Ergibt sich daraus zum Beispiel, dass viele Nutzer von der teggee-Seite auf die angebotene Facebook-Seite wechseln, kann zukünftig eine optimale Verteilung von Content auf die verschiedenen Kanäle erzielt werden. Ähnliches gilt für die Nutzung des Kontakt-Buttons und auch für RSS-Feed-Abos.

Insgesamt liefern die Statistiken im neuen teggee-Release mehr und genauere Informationen über das Nutzerverhalten und ermöglichen so eine Optimierung des Contents auf der mobilen Landing-Page.

teggee® ist der Mobile Landingpage Builder, eine Entwicklung des Luxemburger Softwarehauses Eurobase GmbH. Mit teggee® kann jeder in Minuten eine mobile Website bauen, die auf ein Thema fokussiert mit jedem mobilen Browser auf jedem mobilen Gerät (Smartphone, Tablet) mit jedem Betriebssystem (iOS, Android, Windows) betrachtet und genutzt werden kann. teggee® erzeugt automatisch einen QR-Code mit dem Link zur mobilen Landingpage. Der Link kann vom Ersteller einer teggee-Page aber auch direkt per Mail oder SMS, sowie über einen NFC-Tag oder per iBeacon verbreitet werden. Damit bietet sich eine teggee-Page als Informationsmedium für eine Vielzahl an Anwendungsszenarien an. Für eine Auswahl an Szenarien bietet teggee® innerhalb seines flexiblen Preismodells passende Lösungen an, die online über www.teggee.com bestellbar sind. Mithilfe eines Systems webbasierter Formulare werden die Sektionen und Inhalte einer teggee-Page erzeugt und können jederzeit aktualisiert werden.

Kontakt
Eurobase GmbH
Peter Kühnel
Fausermillen 17
6689 Mertert
.: +352 74 92 92 – 35
+352 74 00 44
[email protected]
www.eurobase.lu

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.