Streitfall Heizkosten?

Gütezeichen gibt Sicherheit

sup.- Zum Streit um die Heizkosten kann es nicht nur in Mehrfamilienhäusern kommen. Auch im Eigenheim ist die Abrechnung von Energielieferungen immer mal wieder Anlass zu Differenzen zwischen Verbrauchern und Versorgern. Das Risiko besteht zum Beispiel, wenn ein Heizöl-Kunde Zweifel an der korrekten Mengenerfassung bei der Tankbefüllung hat. Dieses Misstrauen wird bisweilen durch Medienberichte über fehlerhafte oder manipulierte Zähler an den Lieferfahrzeugen noch verstärkt. Dabei lässt sich die potenzielle Streitursache durch eine praktische Kontroll-Instanz vermeiden, die jeder Tankbesitzer ohne Zusatzkosten in Anspruch nehmen kann: Liefertechnik, Zähleranlagen sowie die Abrechnungsmodalitäten eines Brennstoff-Anbieters werden fachkundig und kontinuierlich überprüft, wenn er auf seinen Fahrzeugen und Geschäftspapieren das RAL-Gütezeichen Energiehandel führt. Die Heizkostenabrechnung basiert dann auf streng kontrollierten Messgeräten und zuverlässigen Liefer-Standards (Informationen unter www.guetezeichen-energiehandel.de).

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
[email protected]
http://www.supress-redaktion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.