Studie: Deutsche lehnen Zeitumstellung ab

Studie: Deutsche lehnen Zeitumstellung ab

Infografik Ablehnung der Zeitumstellung

Einer aktuellen repräsentativen Umfrage zufolge beurteilen über 64 Prozent der Deutschen die Zeitumstellung negativ. Zwei Drittel sind für die Abschaffung.

Das Institut myMarktforschung.de hat im Rahmen einer repräsentativen Umfrage mit 1.000 Teilnehmern die Einstellung der Deutschen zur Zeitumstellung untersucht.

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie:

– Fast zwei Drittel aller Deutschen finden die Zeitumstellung weniger bis gar nicht gut; lediglich jeder Fünfte beurteilt sie positiv.
– 67,2 Prozent der Deutschen befürworten die Abschaffung der Zeitumstellung, 16,1 Prozent ist es egal und 16,7 Prozent möchte die regelmäßige Umstellung beibehalten.
– Bei einer Abschaffung der Zeitumstellung würden zwei von drei Deutschen die Sommerzeit als ganzjährige Zeit fortführen wollen.
– In Schleswig-Holstein wollen über 80 Prozent der Bürger die alleinige Fortführung der Sommerzeit.
– Mehr als die Hälfte der Deutschen bevorzugen beim gegenwärtigen Procedere weder das Vor- noch das Zurückstellen der Uhrzeit.
– Die meisten Deutschen wissen, dass bei Umstellung auf die Winterzeit die Uhr zurückgestellt wird; ein Drittel weiß es allerdings nicht oder ist sich nicht sicher.

Die vollständigen Ergebnisse gibt es kostenlos unter www.myMarktforschung.de (http://www.mymarktforschung.de)

myMarktforschung.de ist ein Angebot von Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Das Marktforschungsinstitut bietet die gesamte Bandbreite qualitativer und quantitativer Marktforschung. Dr. Grieger & Cie. betreut mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne der Industrie-, Medien-, Handels- und Dienstleistungsbranche.

Kontakt
myMarktforschung
Nicole Niemann
Barmbeker Str. 9a
22303 Hamburg
04069646620
presse@grieger-cie.de
http://www.mymarktforschung.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.