Temperaturvorteil in der Gastronomie!

Temperaturvorteil in der Gastronomie!

Zu einem guten Lokal gehört neben dem guten Essen, auch eine einladende und angenehme Atmosphäre. Angemessene Dekoration und freundliche Bedienkräfte sind dabei ausschlaggebend. Doch was viele vergessen, ist die Temperatur. Dabei ist es wichtig den richtigen Mittelpunkt zwischen warm und kalt zu finden. Sowohl zu kalte als auch zu warme Restaurants verscheuchen Kunden, denn wenn der Körper sich nicht wohl fühlt, kann das Essen nicht gut schmecken.
Deshalb ist es besonders wichtig, eine angenehme und konstante Temperatur zu schaffen, um das Ambiente zu vervollständigen.

Um dies zu erreichen, benötigt man die richtigen Gastronomie Geräte. Eine hervorragende Lüftung verspricht eine konstante und zuverlässige Temperatur. Wichtig dabei ist, dass die Lüftung über ein Heizregister verfügt, um die Temperatur unabhängig von den Umweltfaktoren konstant zu halten. Dieser Heizregister (http://www.gastroplus24.de/Be-und-Entlueftung/Heizsysteme) sollte über einen Einstellbereich der Temperatur verfügen, um die Temperaturen einzuschränken bzw. auf einem konstanten Niveau zu halten. Dazu empfehlen wir die Schutzart IP 30, damit der Heizregister sicher und zuverlässig arbeiten kann.
Optimal wäre es, wenn man den Heizregister je nach Bedarf an und ausschalten kann, um den Energieverbrauch möglichst gering zu halten. Ein gutes Beispiel für einen guten Heizregister wäre der Heizregister MBE, TK1.
Dieser besitzt die Außenmaße 80 x 80 x 30 mm und verfügt über einen elektrischen Anschluss von 230 V / 16 A. Zudem hat der Heizregister eine Schutzart von IP 30. Es ist möglich die gewünschte Temperatur über einen Regler einzustellen und man kann ihn je nach Bedarf an und ausschalten.
Mit diesem Heizregister kann man eine angenehme Temperatur schaffen und den Kunden an angenehmen Gefühl versprechen.
Sobald das richtige Ambiente geschaffen ist, kann man über die richtigen Gastronomie Geräte (http://www.gastroplus24.de/) nachdenken, um hochwertige Gerichte zubereiten zu können. Es gibt Unmengen von Gastronomie Geräte und für jedes Gericht gibt es die passenden Geräte. Da jedoch oftmals nicht genug Platz für alle Gastronomie Geräte vorhanden ist, ist es wichtig Geräte zu wählen die flexibel einsetzbar sind. Pizzaöfen sind beispielsweise zu weit aus mehr fähig als nur Pizzen zu backen. Es ist möglich Flammkuchen, Toasts oder Tortenböden zu backen. Man sollte sich genügend Zeit nehmen und mit Bedacht die Gastronomie Geräte wählen, um zusätzliche Kosten zu sparen.

Zusammengefasst gehört zu einem guten Restaurant eine gute Atmosphäre, in welcher sich die Kunden wohl fühlen und natürlich leckeres Essen. Ein Restaurant sollte nicht nur der Ort zum essen sein, sondern auch ein Ort zum relaxen und Spaß haben. Deshalb sollte auch auf die kleinen Details wie Temperatur und Dekoration geachtet werden. Denn die kleinen Dinge machen das Restaurant letztendlich perfekt.

Das Gastronomie Magazin beschäftigt sich täglich mit neuen Trends und aktuellen Angeboten in der Gastronomiebranche. Im Magazin findet man Informationen zu den Themen Gastronomie Lüftung, Küchentechnik, Pizzatechnik und vieles mehr.

Kontakt
Gastronomie Magazin
Manuel Fischer
Essener Straße 5
45899 Gelsenkirchen
0209 1575634
marie.schneider@gmx.de
http://www.deutschland-gastronomie.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.