Trace One erweitert Community Manager seiner eCollaboration-Plattform mit neuem Survey-Feature

Hersteller, Lieferanten und Händler können die eCollaboration-Community noch effektiver zur Informationsabfrage nutzen

Trace One erweitert Community Manager seiner eCollaboration-Plattform mit neuem Survey-Feature

Trace One

Paris / Düsseldorf, 29. August 2013 – Trace One, der europäische Marktführer für eCollaboration-Plattformen zur Entwicklung von Eigenmarken, erweitert seine Cloud-basierte eCollaboration Plattform. Die Portal-Komponente Community Manager, die Plattform-Nutzern auf einfache Weise von einer zentralen Stelle aus Zugang zu allen Trace One-Portalen verschafft, wird um ein Umfragetool erweitert. Damit lassen sich Umfragen unter den Beteiligten der eCollaboration Community, also Herstellern, Rohstofflieferanten und Händlern, durchführen. Die Antworten können automatisch ausgewertet und grafisch dargestellt werden. Auf diese Weise lassen sich einfach und direkt allgemeine Fragen und Einschätzungen, beispielsweise zu Zertifizierungen oder Compliance stellen und Meinungen aus der jeweiligen Community einholen. Ebenso können Einzelhändler gezielte Produktanfragen an die Hersteller in der eCollaboration-Community adressieren.

Der Community Manager sorgte bislang bereits für Zeitersparnis, verbesserte Produktivität und optimierte Kommunikation zwischen Händlern und seiner Hersteller-Community. Dieses Modul bietet außerdem vereinfachtes und benutzerfreundliches Datenmanagement, Online-Schulungen und Hilfestellungen.

Erweiterte Möglichkeiten zur Informationsabfrage in der Community
Mit dem neuen Umfragetool ergeben sich erweiterte Einsatzmöglichkeiten, um nützliche Informationen innerhalb der eCollaboration Community zu gewinnen und so die Zusammenarbeit noch weiter zu verbessern. So lassen sich Umfragen in der Community durchführen, automatisch auswerten und die Antworten grafisch darstellen. Händler können beispielsweise Fragen an die Community stellen, beispielsweise bezüglich ISO-Zertifizierung oder REACH. Ebenso kann sich ein Einzelhändler bei den Herstellern erkundigen, ob diese ein bestimmtes Produkt herstellen. Die Umfragen können sich an eine bestimmte oder mehrere Communities richten. Alle Mitglieder erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, damit sie wissen, dass ihr Feedback erforderlich ist. Beteiligte sehen, dass ein anderer Kollege im Unternehmen bereits teilgenommen hat. Die Antworten sind auch als Zusammenfassung für den Initiator downloadbar. „Mit dem neuen Umfragetool für unseren Community Manager ermöglichen wir es allen eCollaboration-Teilnehmern, Meinungen und Tendenzen zu aktuellen Themen, aber auch konkrete Informationen in der Community einzuholen“, erklärt Matthias Hopmann, Sales Director bei Trace One. „Durch derartige Erweiterungen für unsere eCollaboration-Plattform schaffen wir noch bessere Voraussetzungen für zeitgemäßes und effizientes Product Lifecycle Management.“

Weltweit bewährt bei führenden Einzelhandelsunternehmen
Lösungen von Trace One kommen in Europa bei mehr als 35 der führenden Einzelhandelsunternehmen wie El Corte Inglés, Marks & Spencer, Auchan, Monoprix oder Carrefour Group sowie den weltweit größten Handelsunternehmen in den USA, Australien und Asien, aber auch bei namhaften Herstellern wie Coca-Cola, L“Oréal oder Danone zum Einsatz.

Trace One ist der weltweit führende Anbieter von Kollaborationslösungen für Handelsmarken und die Industrie für Markenartikel. Trace One hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Produktinnovationen auf dem Food sowie dem Non-Food-Sektor voranzubringen, Lösungen für den Markenschutz zu bieten und die Markteintrittszeiten für Händler, Hersteller und Catering-Betriebe zu verkürzen. Mit Trace One gelingt die reibungslose Online-Zusammenarbeit zwischen Händlern und Herstellern durch die Optimierung wichtiger Prozesse wie Beschaffung, Ausschreibung, Produkt Launch und die Entwicklung von Konsumgütern; darüber hinaus bieten die Lösungen von Trace One die volle Kontrolle über die Produktinformationen und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Markenschutz und zur Lebensmittelsicherheit. Somit lässt sich über den gesamten Product Lifecycle Management-Prozess hinweg die Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Die Lösungen von Trace One werden heute von mehr als 32 der weltweit führenden Einzelhandelsunternehmen eingesetzt, darunter zwölf der Top 25, ebenso wie von 12.500 Herstellern in mehr als 110 Ländern.

Trace One unterhält weltweit Niederlassungen in 13 Ländern (Australien, Belgien, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Irland, Japan, Spanien, Südafrika, Schweden, Großbritannien und USA).

Kontakt
Trace One
Susanne Nguyen
Flößergasse 4
81369 München
089 – 4444 674 11
traceone@bitecommunications.com
http://www.traceone.com/

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Susanne Nguyen
Flößergasse 4, Haus 2
81369 München
089/ 4444 674 11
traceone@bitecommunications.com
http://www.bitecommunications.com/

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.