Transfektion mit ScreenFect A®

neuer Transfektionskit mit hoher Effizienz und geringer Toxizität

Transfektion mit ScreenFect A®

(NL/8333243148) >a href=“http://www.genaxxon.com/“ target=“_blank“/a< als Vertriebspartner von Incella bietet mit >a href=“http://www.genaxxon.com/s/advanced_search_result.php?keywords=M3053″ target=“_blank“/a< ein hochwertiges, nicht-virales "Allround"-Transfektionsreagenz. Dieses mittels modernster Technologie im Hochdurchsatzverfahren entwickelte Reagenz für die Lipofektion bietet exzellente Transfektionseffizienz mit DNA und siRNA bei minimaler Toxizität. Im Gegensatz zu LipofectamineTM besticht >a href=“http://www.genaxxon.com/s/advanced_search_result.php?keywords=M3053″ target=“_blank“/a< besonders durch die niedrige Toxizität und die hohe Effizienz. Diese Vorteile sind gepaart mit einem erstaunlich niedrigen Preis. Von Forschern für Forscher:
„Das neue ScreenFect A® wurde von uns erfolgreich zur Transfektion biotechnologisch relevanter Zelllinien tierischen und humanen Ursprungs eingesetzt. Dabei vermittelte es selbst in komplexen Zellkulturmedien, in denen alle bisher untersuchten Reagenzien gescheitert waren, exzellente Transfektionsraten bei sehr guter Viabilität – und das in kürzester Zeit, ohne intensiven Optimierungsaufwand. Aus diesem Grund können wir ScreenFect A® uneingeschränkt weiterempfehlen. Es hat auf Anhieb funktioniert, wo andere versagt haben!“
Herr Dr. Rene Handrick und Herr Simon Fischer, Inst. für Angewandte Biotechnologie, University of Applied Sciences Biberach

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Genaxxon bioscience
Sabine Paul
Söflinger Straße 100
89077 Ulm
49 (0) 731 / 3608 123
spaul@genaxxon.de
http://www.genaxxon.com

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.