tropextrakt auf der PLMA 2019: Innovatives Ideenlabor als Chancengenerator für Lohnabfüller

„Your Lab“ stellt die vielversprechendsten Geschmackstrends, feine Rohstoffe aus exotischen Früchten und kreative Rezepturen vor

tropextrakt auf der PLMA 2019: Innovatives Ideenlabor als Chancengenerator für Lohnabfüller

tropextrakt empfängt seine Besucher in einem als Labor mit Club-Charakter gestalteten Messestand. (Bildquelle: © tropextrakt GmbH.)

Innovativ und ideenreich präsentiert tropextrakt seine Lösungen für den Getränkemarkt auf der diesjährigen PLMA, der weltweit größten Messe für Handelsmarken, am 21. und 22. Mai 2019 in Amsterdam. Mit einer Auswahl exquisiter Rohstoffe aus exotischen Früchten und vielen Services richtet sich das Frankfurter Unternehmen direkt an die Lohnabfüller, die sich in dem anhaltend dynamischen Marktumfeld großer Nachfrage erfreuen. Die Ideen und Produkte von tropextrakt sollen Lohnabfüller dabei unterstützen, ihr Tätigkeitsfeld und Angebotsportfolio in dieser chancenreichen Zeit zu erweitern.

„Rose & Mary high on Yuzu“ – so lautet der Name des fein nuancierten Erfrischungsgetränks, das tropextrakt eigens zur PLMA kreiert hat. Es ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie aus exotischen Zutaten und innovativen Rezepturen wunderbare Geschmackserlebnisse entstehen. Viele Rezepturen dieser Art hat der Frankfurter Importeur von exotischen Spezialitäten und Nischenprodukten in den vergangenen Jahren für Kunden aus der Lebensmittelindustrie, aber auch für eine große Zahl schnell wachsender Start-ups entwickelt. Zunehmend zählen zum Kundenkreis auch Abfüllbetriebe in ganz Europa. „Lohnabfüller stehen heute vor ganz neuen Herausforderungen, aber auch großen Chancen“, so Ingo Kniepert, Geschäftsführer der tropextrakt GmbH. „Wir stehen gerne als erfahrener Gesprächspartner zur Verfügung.“

tropextrakt stellt dazu auf der PLMA exotische Geschmacksrichtungen mit großem Trendpotenzial vor. Yuzu etwa, die in „Rose & Mary high on Yuzu“ in Kombination mit Rosmarin zu schmecken ist, ist eine asiatische Limettenart, die in Europa lange der Sterneküche vorbehalten war. Mit steigender Tendenz verfeinert ihr reiches Aromenprofil viele innovative Produkte der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Auch die exotische Calamansi hat große Aussicht auf Markterfolg. Die kleine Zitrusart mit ihren vielfältigen Geschmacksnuancen von Mandarine, Bitterorange, Limette und rosa Grapefruit wurde von der Washington Post auf der Liste der einhundert wichtigsten Trends für 2019 genannt.

Individualität prägt Getränkeentwicklung und Kundenberatung
tropextrakt empfängt seine Besucher in einem als Labor mit Club-Charakter gestalteten Messestand. Das Produktentwicklungsteam des Frankfurter Unternehmens wird auf einer großen Theke individuell entwickelte und frisch gemixte Getränke anbieten. Dazu gehören neben Smoothies, natürlichen Erfrischungs- und safthaltigen Getränken auch die wachsende Gruppe der sogenannten Trendgetränke wie natürliche Energy- oder Wellnessdrinks.

Das Messekonzept steht für die individuelle Herangehensweise, die den gesamten Beratungs- und Entwicklungsprozess bestimmt. Das Unternehmen begleitet seine Kunden von der Idee bis zur Abfüllung neuer Getränke. Hierbei fließen Erfahrungen ein, welche exotischen Geschmacksrichtungen gut mit bekannten Zutaten harmonieren, und das Wissen, welche Trends den europäischen und weltweiten Getränkemarkt bestimmen. Zu den Services von tropextrakt gehört außerdem die Unterstützung von Kunden durch die hauseigene Abteilung für Qualitätsmanagement, etwa bei der Dokumentation.

tropextrakt auf der PLMA-RAI Exhibition Centre in Amsterdam
21. und 22. Mai 2019
FOOD SECTION: RAI Park Complex / Halle 8, Stand F-8347

Weitere Informationen auf tropextrakt.com.

Über tropextrakt
Die tropextrakt GmbH hat sich seit ihrer Gründung in 2002 auf den Import und Vertrieb exotischer Frucht- und Nischenprodukte für die Lebensmittelindustrie spezialisiert. Zu den Abnehmern von Fruchtsäften, Fruchtsaftkonzentraten, -pürees und -pulvern sowie Frucht- und Pflanzenextrakten gehört in erster Linie die Getränkeindustrie, aber auch milchverarbeitende Betriebe, die Süßwarenindustrie sowie Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln. Der europäischen Getränke- und Saftindustrie liefert tropextrakt nicht nur erstklassige Rohstoffe, sondern auch kreative Rezepturen für unterschiedliche Produkt-Applikationen – auf Wunsch sogar bis zum marktreifen Produkt. Bei seinen Lieferanten achtet tropextrakt auf die Einhaltung europäischer Qualitätsstandards, faire Arbeitsbedingungen und eine transparent nachvollziehbare Lieferkette – von der Ernte über die Verarbeitung bis zum Transport zum Kunden.

Firmenkontakt
tropextrakt GmbH
Ingo Kniepert
Hanauer Landstraße 146
60314 Frankfurt am Main
069 94 34 088 0
media@tropextrakt.com
http://tropextrakt.com

Pressekontakt
ah Kommunikation PR und Events
Anja Heß
Hanauer Landstraße 289
60314 Frankfurt am Main
+49 69 66403382
hess@ahkom.de
http://www.ahkom.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.