Über 40 Aussteller präsentieren auf dem Kaffee Campus alles rund um die Bohne

Was das Kaffeegenießer- und Rösterherz begehrt, findet sich auf dem Kaffee Campus vom 17.-19.September 2013 im Kosmos Berlin.

Über 40 Aussteller präsentieren auf dem Kaffee Campus alles rund um die Bohne

Berlin, 14.08.2013 | Rösten, Schmecken, Netzwerken, Lernen – der Kaffee Campus vom 17.-19. September im Kosmos Berlin bietet für alle Kaffee-Enthusiasten – Laien wie Profis – ein buntes Programm aus Workshops, Vorträgen, Verkostungen oder Möglichkeiten, sich mit Kollegen zu treffen und auszutauschen. Abgerundet wird DIE Spezialitätenkaffeeveranstaltung des Jahres durch eine angeschlossene Kaffeemesse mit über 40 nationalen und internationalen Ausstellern. Hier finden Barista, private Kaffeeliebhaber oder gestandene Röster, was ihr Kaffeeherz begehrt.

Ob chromblitzende Espressomaschinen, zartes Porzellan, robuste Röstmaschinen, Rohkaffee oder schmackhafte Cookies – die ganze Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen rund um die Bohne findet man auf dem Kaffee Campus. Wasserfilter-Hersteller, Baristaschulen, Verpackungs-spezialisten, Kaffeemühlenproduzenten oder Rohkaffee-Händler, sie alle geben sich ein Stelldichein im Kosmos Berlin.
Die Kaffeebohne, ihr Anbau, ihre Verarbeitung, Röstung, Verpackung oder Zubereitung, stehen dabei im Mittelpunkt der Kaffeemesse. Kaffeebauern aus Brasilien sind ebenso auf Kaffee Campus zu finden wie Rohkaffeehändler, die die wertvollen Bohnen im Anbauland einkaufen und nach Deutschland importieren. Für die Veredelung des Rohkaffees benötigen die Handwerksröster Röstmaschinen auf dem neuesten Stand der Technik, um das Optimum an Geschmack aus den Bohnen zu holen. Diese können auf dem Kaffee Campus direkt ausprobiert werden.
Gut geschützt und richtig verpackt kommt der Kaffee zum Konsumenten. Welche Verpackung das empfindliche Kaffeearoma am besten schützt, erfährt man hier.
Weltbekannte Hersteller von Kaffeemaschinen für die Zubereitung als Filterkaffee oder schneller Espresso präsentiert der Kaffee Campus ebenso wie ausgeklügelte Technik für die Kaffeevermahlung oder die richtigen Wasserfilter für das perfekte Kaffeewasser.

Das Ausstellerverzeichnis des Kaffee Campus finden Sie hier: http://www.kaffeecampus.de/aussteller

Veranstaltet wird der Kaffee Campus von der Deutschen Röstergilde e.V., der Interessenvertretung der Spezialitäten-Kaffeeröstereien. In diesem Jahr findet das Event in Kooperation mit dem deutschen Chapter der SCAE (Speciality Coffee Association of Europe)statt. Im Rahmen des Kaffee Campus wird vom 17.-19. September auch die SCAE Kaffee Olympiade 2013 ausgetragen. Hier werden die Deutschen Baristameisterschaften, die Deutschen Latte Art-, die Cuptasting-Meisterschaften und der Brewers Cup stattfinden.

Bildrechte: Deutsche Röstergilde e.V.

Die Deutsche Röstergilde e.V. mit Sitz in Berlin ist die Interessenvertretung für kleine Spezialitäten-Kaffeeröstereien. Sie wurde 2006 mit dem Ziel gegründet, die traditionelle Handwerkskunst und große Leidenschaft lokaler Kleinröster für einen der wertvollsten Rohstoffe der Welt, Kaffee, erlebbar zu machen – und dies sowohl für interessierte Laien wie für professionelle und leidenschaftliche Kaffeeliebhaber. Dafür fördert die Deutsche Röstergilde das Wissen über hochwertige, exklusive Kaffeequalitäten, unterstützt ausgewählte, nachhaltige Entwicklungsinitiativen kleiner Kaffeefarmer in den Ursprüngen und sorgt mit strengen Regeln für ein schonendes, Aroma erhaltendes Röstungsverfahren und damit für einen gesundheitsbewusst gefertigten Kaffee. Nur Röster, die sich den Grundsätzen von Qualität, Gesundheit, Fairness und Nachhaltigkeit sowie der Transparenz nachprüfbar verpflichten, qualifizieren sich für eine Aufnahme in die Deutsche Röstergilde. Weitere Informationen unter: www.deutsche-roestergilde.de Sie finden die Deutsche Röstergilde auch bei Facebook und Twitter

Kontakt:
Deutsche Röstergilde e.V.
Sabine Jürgenmeier
Uhlandstr. 171/172
10719 Berlin
0234-92785566
pressestelle@deutsche-roestergilde.de
http://www.deutsche-roestergilde.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.