US-Expansion, erweiterte Infrastruktur, Wachstum: Erfolgreiche Jahresbilanz 2016 für flexword aus Mannheim

US-Expansion, erweiterte Infrastruktur, Wachstum: Erfolgreiche Jahresbilanz 2016 für flexword aus Mannheim

(Foto: flexword) Logo

(Mannheim, Februar 2017) Der Language-Service-Provider flexword Translators & Consultants mit Zentralsitz in Mannheim (Baden-Württemberg) setzt seinen Erfolgskurs konsequent fort und blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Der Übersetzungsspezialist, der zu den größten bundesweiten Anbietern gehört und Projekte für Auftraggeber unterschiedlichster Branchen von A wie Automobil bis Z wie Zahnmedizin umsetzt, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr wichtige Weichen für das weitere Wachstum gestellt. So eröffnete flexword im ersten Halbjahr einen neuen Standort in Jacksonville (Florida), um von dort aus den US-Markt zu erobern, baute seine Projektteams und Abteilungen weiter aus und erweiterte sein Stammübersetzerteam für besonders gefragte Sprachkombinationen und Fachgebiete. Starke Investitionen im Bereich technische Ausstattung und IT runden das erfolgreiche Geschäftsjahr des Unternehmens ab, das streng nach dem Native-Speaker-Prinzip arbeitet. Goranka Mis-Cak, Gründerin und Geschäftsführerin von flexword: „2016 haben wir wichtige Maßnahmen ergriffen, die uns weitere Vorteile im harten Wettbewerb verschaffen und den Service für unsere Auftraggeber kontinuierlich optimieren.“ 2017, im Jahr seines 25-jährigen Firmenjubiläums, will flexword an diese Erfolge anknüpfen, neue Technologien implementieren und auch sein Portfolio im Bereich Consulting erweitern.

Besonders die Eröffnung des neuen US-Standorts mit der Tochtergesellschaft flexword Inc. war ein Meilenstein in der langjährigen Firmengeschichte. Geschäftsführer Werner Arnautovic, der zugleich die US-Gesellschaft leitet: „Mit dem neuen Standort in den USA sind wir nun auch räumlich für unsere amerikanischen Auftraggeber auf dem amerikanischen Kontinent präsent. Zum anderen arbeitet nun auch das Projektmanagementteam zeitzonenübergreifend, wodurch wir unsere Servicezeiten für europäische Kunden noch einmal stark ausgedehnt haben und nahezu rund um die Uhr erreichbar sind.“ Weiterhin wurde stark in Softwarelizenzen, Daten- und Übertragungssicherheit, Hardware, aber auch in die sogenannten Translation-Engineering-Teams investiert. Diese erleichtern besonders multilinguale Übersetzungen aus CMS-Systemen sowie nicht standardisierten Formaten und bieten Kunden einen noch besseren Service in der Datenverarbeitung – und damit mehr Komfort.

Investment in strategisch wichtige Märkte
Auf Übersetzerseite erweiterte flexword vor allem seine Kapazitäten in den für EU-Sprachen strategisch wichtigen Themenfeldern Law & Business sowie Life-Sciences (Pharma, Medizin, Medizintechnik). Hinzu kam der Gewinn zahlreicher strategisch wichtiger Ausschreibungen, z. B. einer globalen Wirtschaftskanzlei mit weltweiten Standorten von Asien bis in die USA, für die flexword nun auch den 24/7-Service bietet. Das hohe Qualitätsniveau von flexword, das seit seiner Gründung vor 25 Jahren bereits mehr als 1.000 Kunden unterschiedlicher Branchen überzeugt hat, belegen zudem die neu erteilten Zertifikate. Zum Jahresende erhielt flexword durch den TÜV Saarland im zwölften Jahr in Folge das DIN EN ISO 9001-Zertifikat, eine weltweit anerkannte und für alle Industrien relevante Norm für Qualitätsmanagementsysteme. Außerdem durfte sich flexword wieder über das DIN EN 15038 Zertifikat freuen, das parallel mit der Nachfolgenorm DIN EN ISO 17100 gültig ist und die Leistungserbringung bei Übersetzungsservices auszeichnet. Ein „Label“, das flexword als einer der ersten Anbieter überhaupt im Markt erhalten hat.

Wachstum im Jubiläumsjahr konsolidieren
Im Jahr seines Jubiläums plant das 1992 in Mannheim gegründete Unternehmen vor allem, sein Wachstum zu konsolidieren, die Projektteams weiter zu optimieren und auch die Servicelevel kontinuierlich zu verbessern. Dies erfolgt auch durch Teststudien und die Integration neuer Technologien in die Arbeitsprozesse. Darüber hinaus will das Unternehmen im Jahr 2017 sein Profil als etablierter Language-Service-Provider weiter schärfen. Goranka Mis-Cak: „Für zahlreiche Kunden sind wir bereits seit vielen Jahren rund um multilinguale Infrastrukturen, Übersetzungsworkflows, CMS-Systeme und CAT-Tools beratend tätig. In diesem wichtigen Marktsegment werden wir uns in Zukunft noch wesentlich stärker engagieren, denn hier wächst der Bedarf massiv.“ Die ersten Ergebnisse der Zukunftspläne für 2017 sind bereits sichtbar. So ist beispielsweise die neue Website unter flexword.de online gegangen, mit einem schönen Detail: Sämtliche auf der Website abgebildete Personen (ausgenommen die Blog-Seite) sind Mitarbeiter und Partner von flexword. Damit unterstreicht flexword die Authentizität seiner Unternehmenskultur.

Über flexword Translators & Consultants:
flexword Translators & Consultants mit Hauptsitz in Mannheim, Baden-Württemberg, ist einer der führenden professionellen Language-Service-Provider in Deutschland. Geschäftsführerin ist die Diplom-Übersetzerin Goranka Mis-Cak, die das Unternehmen 1992 gegründet hat. Ob mit Klein- oder Großaufträgen, ein- oder mehrsprachigen Projekten, langfristigen Konzepten oder Express- und Over-Night-Leistungen – mehr als 1.000 Auftraggeber unterschiedlichster Branchen hat flexword als kompetenter Full-Service-Dienstleister in seiner Kernkompetenz Translation-Services überzeugt. Als einer der ersten Übersetzungsanbieter überhaupt wurde das Unternehmen nach DIN EN 15038 zertifiziert. Somit ist flexword der Topanbieter unter den Qualitäts-Sprachendienstleistern. Der größte Übersetzungsanbieter Baden-Württembergs, der Mitglied der British Chamber of Commerce und ein Ausbildungsbetrieb der IHK Rhein-Neckar ist, beschäftigt insgesamt 35 fest angestellte Mitarbeiter und verfügt über ein globales Übersetzernetzwerk mit insgesamt rund 8.000 hervorragend ausgebildeten Übersetzern und Lektoren weltweit. Dadurch ist flexword in der Lage, ausschließlich Übersetzungen von spezialisierten Muttersprachlern mit Übersetzungsausbildung und langjähriger Berufserfahrung anzubieten. Seit mehr als 20 Jahren steht flexword daher für erstklassige Übersetzungen, fachkompetente Auftragsabwicklung, Kundenorientiertheit, Flexibilität und Termintreue.

flexword Translators & Consultants

Firmenkontakt
flexword®
Goranka Mis-Cak
Neckarauer Straße 35–41
68199 Mannheim
+49 (0) 621 – 39 74 78 – 0
+49 (0) 621 – 39 74 78 – 10
[email protected]
http://www.flexword.de/

Pressekontakt
Deutscher Pressestern® Public Star®
Anke Triebe
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
Tel.: +49 611 39539-17
Fax: +49 611 301995
[email protected]
http://www.deutscher-pressestern.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.