Verlag C.H.BECK strafft Vertriebsprozesse mit CRM-Lösung von SAP

Verlag C.H.BECK strafft Vertriebsprozesse mit CRM-Lösung von SAP

Verlag C.H.BECK strafft Vertriebsprozesse mit CRM-Lösung von SAP

(NL/6926263868) Der Verlag C.H.BECK strafft seine Vertriebsprozesse im Außendienst mit SAP CRM. Eine einheitliche Sicht auf den Kunden unterstützt den Vertrieb dabei, Verkaufschancen besser zu identifizieren und zu nutzen. Die Implementierung führte das CRM-Beratungshaus movento aus Mannheim durch.

Bei C.H.BECK hat man die Zeichen der Zeit früh erkannt: Wir haben die Digitalisierung von
Medien frühzeitig als Chance begriffen. Das Geschäft mit Online-Lizenzen wächst kontinuierlich. In unserem Bereich gibt es keine Krise des gedruckten Buchs, sondern einen Siegeszug der Onlinemedien, so Günter Kopietz, Verlagsbereichsleitung Marketing/
Vertrieb bei C.H.BECK. Um das digitale Angebot beck-online.DIE DATENBANK noch erfolgreicher in den Markt zu tragen, vereinheitlichte das Unternehmen gemeinsam mit dem Integrationspartner movento seine Vertriebsprozesse.

Einheitliche Sicht auf Kunden
Über die zentrale Informationsplattform SAP CRM bearbeiten die Vertriebsmitarbeiter ihre Kunden stringenter als zuvor. Mit der optimierten Besuchstourenplanung nutzen sie ihre
Außendiensttage effizienter. Im Büro bereiten sie über das System ihre Termine vor und nach, delegieren Aufgaben an den Innendienst und erstellen Angebote nach den Vorgaben des Systems. Bei der Adressqualifizierung hilft uns die CRM-Lösung sehr, ebenso unterstützt sie uns bei der Kundenbewertung, sagt Günter Kopietz. Daraus ergibt sich eine sehr präzise Vertriebssteuerung. Günter Kopietz: Mit SAP CRM konnten wir unser Verkaufschancenmanagement erheblich verbessern.

Adressqualifizierung, Kundenbewertung, Vertriebssteuerung
Zurzeit rollt C.H.BECK den Funktionsumfang der Lösung weiter aus: Neben dem Vertrieb soll das Marketing durch das System entlastet werden sowie Aktionen effektiver und optimal aufeinander abgestimmt planen. Sämtliche Werbekampagnen laufen künftig über das System von Mailings über Telefonaktionen bis zur Terminvereinbarung. In einer weiteren Ausbaustufe wird auch der Kundenservice seine Aktivitäten über die Lösung steuern. Dass sich die Anwendungen derart nahtlos in die Verlagsabläufe einpassen, geht nach Günter Kopietz auch auf das Konto des Einführungspartners movento: Wir bewegen uns in einem
extrem komplexen Produktumfeld und das Verlagswesen hat seine eigenen Gesetze. movento versteht, worauf es in unserem Geschäft ankommt, und hat das SAP-System so
angepasst, dass es unsere Prozesse sehr gut abbildet.

Über die movento GmbH ( www.movento.com )
Gegründet 2002 berät die movento GmbH ihre Kunden ganzheitlich im Bereich Kundenbeziehungsmanagement (CRM). Das Mannheimer Unternehmen entwickelt individuelle CRM-Strategien, optimiert Prozesse in Vertrieb, Marketing und Service und setzt CRM-Projekte technologisch um. movento ist seit vielen Jahren SAP Partner“ und Premium Partner der CAS Software AG, Hersteller der im Mittelstand weit verbreiteten CRM-Software CAS genesisWorld. Zu den Kunden zählen Konzerne sowie mittelständische Unternehmen. Das Beratungsunternehmen beschäftigt rund 60 Mitarbeiter an den Standorten Mannheim, München und St. Gallen (Schweiz).

Rückfragen und Belegexemplare bitte an:
Dr. Astrid Schau
Unternehmenskommunikation
Ernststr. 33
D-42117 Wuppertal
Tel.: 0202/97368153
E-Mail: asc@astridschau.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Dr. Astrid Schau Unternehmenskommunikation
Astrid Schau
Ernststr. 33
42117 Wuppertal
0202/97368153
asc@astridschau.de
http://shortpr.com/oeww7l

(Visited 27 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.