Vishay Intertechnology meldet Kaufvertrag mit MCB Industrie

Spezialwiderstände der MCB Industrie S.A. erweitern Produktangebot von Vishay

Malvern/USA, Selb, 24. April 2013 – Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH), einer der weltweit größten Hersteller von diskreten Halbleitern und passiven Bauelementen, gibt die Unterzeichnung eines endgültigen Kaufvertrags zur Übernahme der MCB Industrie S.A., einem Hersteller von speziellen Widerständen für professionelle Märkte, bekannt.

Widerstände von MCB Industrie finden Einsatz als Bewegungssensoren in Avionik, Militär und Raumfahrts-Anwendungen und als Leistungswiderstände in Transport, Energieverteilung und anderen Industrie-Anwendungen. Im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31.3.2012 endete, erzielte MCB Industrie S.A. rund 23 Mio. EUR Umsatz.

„Die MCB Industrie S.A. passt gut zu Vishay Intertechnology“, so Marc Zandman, Executive Chairman und Chief Business Development Officer, Vishay. „Durch die geplante Übernahme können wir unser bestehendes Produktportfolio wesentlich erweitern und verstärken, sowohl bei Bewegungssensoren für Avionik, Militär und Raumfahrts-Anwendungen, als auch bei Leistungswiderständen für Energieverteilung, Traktion und andere Industriesegmente.“

„Im bekannt gegebenen Wachstumsplan von Vishay Intertechnology haben wir darauf hingewiesen, dass Nischenakquisitionen unser verstärktes internes Wachstum ergänzen werden“, so Dr. Gerald Paul, President und CEO. „Unsere geplante Übernahme der MCB Industrie S.A. entspricht dieser Strategie und wird das bestehende Geschäft der Vishay Sfernice Division mit Widerständen deutlich fördern.“

Nach Einschätzung von Vishay Intertechnology wird die Akquisition der MCB Industrie S.A. im 2. Quartal 2013 abgeschlossen sein.

Über Vishay Intertechnology (www.vishay.com):
Vishay Intertechnology, Inc., ein an der New Yorker Börse notiertes (NYSE: VSH) und in der „Fortune 1000“-Liste enthaltenes Unternehmen, zählt zu den weltgrößten Herstellern von diskreten Halbleiterbauelementen (Dioden, MOSFETs und Infrarot-Optoelektronik-Bauteile) und passiven elektronischen Bauteilen (Widerstände, Induktivitäten und Kondensatoren). Komponenten von Vishay werden in elektronischen Geräten und Einrichtungen fast aller Art eingesetzt. Das Unternehmen ist in zahlreichen Märkten präsent: Industrieelektronik, Computertechnik, Automobiltechnik, Consumer-Produkte, Telekommunikation, Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik, Stromversorgungen und Medizintechnik. Vishay wurde 1962 gegründet und feiert in 2012 sein fünfzigjähriges Bestehen. Während dieser fünf Jahrzehnte als Technologieführer ist Vishay durch Innovationen und Acquisitionen zu einem globalen Unternehmen herangewachsen, mit Produktionsstätten in Asien, Europe, Israel sowie Nord- und Südamerika, und mit Vertriebsbüros und Applikationsingenieuren in aller Welt. Vishay entwickelt immer wieder technische Innovationen, verfolgt eine erfolgreiche Akquisitionsstrategie und kann seinen Kunden eine Vielzahl von Produkten aus einer Hand anbieten. Dadurch wurde Vishay zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Branche.

Kontakt
Vishay Intertechnology, Inc.
Peter Henrici
63, Lancaster Ave
19355-2 Malvern, PA
+1 (610) 644-1300
peter.henrici@vishay.com
http://www.vishay.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.