„Volks-Country“ aus der Schweiz – das deutsche Albumdebüt von Michelle Ryser

Der Scheizer Star hat en buntes Countryalbum aufgenommen

Michelle Ryser

Mit „Volks-Country“ veröffentlicht der Schweizer Musikstar Michelle Ryser ihrerstes Album in Deutschland. Das junge Multitalent Michelle Ryser fasziniert mit völlig neuem Musik-Stil, den „Volks-Country“! „Ich will Lebensfreude zeigen und den Leuten ein Lächeln bringen“, sagt Michelle Ryser. Mit ihrem neuen Album wird es ihr auf jeden Fall gelingen. Deshalb erscheint nun in Deutschland ihr Doppelalbum „Volks-Country“, wo eine CD deutsche Countryschlager enhält und die zweite CD englische Countrysongs. Insgesamt sind es 26 tolle Lieder
(als Donload 25 Songs) zum Mittanzen und Zuhören.

Mal ist sie die Volksmusikerin im supersüßen Dirndl, mal ist sie das singende Cowgirl in Lederweste und Lederboots – aber immer ist sie unverwechselbar Michelle Ryser. Oder wie ihre Fans sagen: „La belle Michelle“. Seit einigen Jahren bereits fegt der fröhliche Wirbelwind aus der Schweiz über die Bühnen. Mit ihrer großen Stimme und der einzigartigen Performance faszinierte Michelle Ryser in vielen Acts, sei es nun auf kleinen Bühnen, sei es im Radio und sei es erst recht im Fernsehen. Man muss sie gesehen haben: Wie Michelle Ryser mit einem einzigen Ton das Publikum fesselt und am Ende zu tosendem Applaus hinreißt. Wie sie die unterschiedlichsten musikalischen Genres beherrscht, wie sie zwischen großem Gefühl und leichter Art changiert und dabei so sicher wirkt, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Seit ihrem ersten großen Auftritt im „Musikantenstadl“ (2008), dem Gewinn der Sommerhitparade von „Immer wieder sonntags“ (2009) oder dem zweiten Platz bei der Schweizer TV-Talentshow „Alpenrose“ sagen nicht nur die Fans: „Mit Michelle kommt die Sonne zu uns.“

Und jetzt kommt mit der 21-jährigen aus Lohn-Ammansegg in Solothurn auch ein neues Album zu uns. Zwei CD“s in der Hülle und ein besonderes, nie gehörtes Wort obendrauf: „Volks-Country“.
Wie bitte? „Volks-Country“?
„Ja, klingt erst mal komisch, nicht?“, sagt Michelle Ryser lächelnd. „Aber so ist es. Ich verbinde deutschsprachigen volkstümlichen Schlager mit amerikanischem Country. Bei meinen Auftritten wird zu traditioneller Volksmusik geschunkelt oder sogar eine Polonaise gemacht, etwa bei dem Titel „Das macht Spaß“. Und kurz darauf wird richtig abgerockt und Line-Dance getanzt.“
Gut möglich, dass sie mit „Volks-Country“ einen neuen Musikstil kreiert hat. Ganz sicher aber ist das neue Album ein großer musikalischer Wurf. Zweimal 13 Titel sind darauf zu hören. Die volkstümlichen Songs interpretiert Michelle auf Deutsch und Schwyzerdütsch mit frechen oder auch gefühlvollen Texten und einem gewohnt mitreißenden Sound aus dem Hause amusic-studio von Altmeister Uwe Altenried. Die Country-CD enthält fast ausschließlich englisch gesungene Hits der Western- und Truckerszene. Ein Lied in der Auswahl wurde extra für diese Platte geschrieben. „Das ist „Far & Away“, es ist mein erster eigener Countrysong“, sagt Michelle stolz.
Schon als Achtjährige stand sie in Schulensembles das erste Mal auf den berühmten Brettern, die die Welt bedeuten. In diversen Showgruppen sammelte sie späterhin weitere Erfahrungen, auch Solo vor Tausenden Zuschauern trat sie bereits auf. „Ich wollte immer mal beim Musical mitmachen, aber vor allem wegen des Tanzens und des Schauspielerns“, erzählt Michelle. Während der einjährigen Vorbereitungszeit zu einem Musical habe sie auch Gesangsunterricht genommen. „Da entdeckte ich plötzlich meine Liebe zum Singen.“ Und wurde selbst entdeckt: Der Chef einer Plattenfirma empfahl sie für höhere Weihen. Dabei handelte es sich um nichts Geringeres als Michelles erstem Auftritt beim „Musikantenstadl“.
Viele Titel auf dem neuen Album handeln vom Alltag der sympathischen Schweizerin. „Sie erzählen typische Geschichten aus meinem Leben“, so Michelle. Etwa das Lied „Schokomaus“, das von ihrer Leidenschaft für, natürlich, Schokolade berichtet. Ein anderes Lied erzählt von ihrer großen Liebe zum Leben: „Das macht Spaß“ ist ein heiteres Stück Lebensfreude, gepackt in eine ebenso heitere Melodie. „Von dieser Lebensfreude will ich mit meinen Liedern abgeben, den Menschen ein Lächeln entlocken“, sagt Michelle.
Der Song „Ach du Schreck“ schließlich beschreibt Michelle humorig als ziemlich chaotische Autofahrerin. „Ja, ich bin ein Riesenchaot, nicht nur im Straßenverkehr.“ Michelle lacht. Zum Glück ist jederzeit ihre Familie um sie, die sie in allen Belangen unterstützt: „Meine Mama näht die Kleider, meine Schwester kümmert sich um die Finanzen.“ Und was macht der Papa? „Der ist mein Bodyguard“, sagt Michelle augenzwinkernd.
Ab 23. August ist das neue Album „Volks-Country von Michelle Ryser in den Läden und den Download-Stores. Neue Auftritte auf den Bühnen und im TV stehen an. Ganz sicher wird Michelle Ryser mit ihrer Mischung aus volkstümlicher deutscher und amerikanischer Musik ihre ansehnliche Fanschar weiter vergrößern. Dazu muss das junge Cowgirl aus dem Alpenland nicht das Lasso schwingen: Ein Lied von ihr und man ist auch so gefangen. Das Album ist als Download u. a. bei Amazon erhältlich, oder als CD bei Musiglade.TV und im Shop der Homepage von Michelle.

Michelle Ryser – „Volks-Country“ (DCD)
Produzent: Uwe Altenried
Label: Amusic
Labelcode: 09503
Textquelle: Maik Brandenburger via Michelle Ryser
Infos zu Michelle Ryser gibt es im Web unter www.michelle-ryser.com

Bildrechte: Büro Michelle Ryser

HPS Entertainment setzt Presseberichte in Auftrag und Eigenverantwortung ins Internet. Wir haben uns auf Pressemitteilungen aus der Unterhaltungsder Unterhaltungsbranche spezialisiert. Besonders CD-Neuerscheinungen und Eventberichte sind unsoere Spezialität. Bei CD-Promotion übernehmen wir auch Bemusterungen von Webradios. Auf Wunsch verbreiten wir auch Presseartikel aus der Politik. Nebenbei vermitteln wir auch Künstler.

Kontakt:
HPS Entertainment
Hans Peter Sperber
Weisestraße 55
12049 Berlin
0306591104
hps-win@gmx.net
http://www.hps-entertainment.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.