Vorteile von Mattes Fellsätteln

Die Vorteile dieses neu entwickelten Fellsattels

Im Gegensatz zu länger bekannten Sättel dieser Art, ist der Fellsattel von Mattes in 3 Einheiten gegliedert. Diese kommen aufeinander zu liegen. Die unterste Einheit besteht aus einer Sattelunterlage. Darauf befindet sich das Mittelstück. Das Herzstück von diesem Fellsattel wird von einem Baum gebildet. Dieser ist aus einem unzerbrechlichen Kunststoff gefertigt. Dadurch wird die Stabilität gewährleistet. Bei Bedarf kann der Baum einfach entfernt werden. Auf dem Mittelteil sind Aufhängungen für Steigbügel und Fender angebracht. Zudem befinden sich hier auch verschiedene Befestigungsösen. Die dritte Einheit, welche auf das Mittelstück aufgebaut ist, ist ein Lammfellbezug. Als Abschluss besitzt dieser hinten eine Galerie. So sitzt der Reiter in einer Position, in der er nicht nach hinten wegrutscht. Die sich am vorderen Teil befindlichen, beidseitigen, Pauschen, sorgen für zusätzlichen Halt. Der Lammfellbezug lässt sich problemlos entfernen und waschen. Zudem stellt eine Nachbestellung von Ersatzbezügen kein Problem dar.

Durch seine durchdachte Konstruktion und der einfachen Handhabung, ist dieser Fellsattel eine ernst zu nehmende Alternative zu traditionellen, herkömmlichen, Reitersättel.

Diese und viele weitere Infos finden Sie auf Mattes Fellsättel

Fellsattel.org ist ihr unabhängiges Ratgeberportal für alle Themen rund um Fellsattel – mit Informationen, persönlichen Erfahrungen, sowie Produktempfehlungen.

Kontakt
fellsattel.org
Kerstin Reuter
An der Lokrichthalle 3
54294 Trier
0157 – 38031055
[email protected]
http://fellsattel.org/

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.