Wandern auf die sagenumwobene Milseburg in der Rhön

3-Tage Pauschalangebot rund um den schönsten Berg des Biosphärenreservats

Wandern auf die sagenumwobene Milseburg in der Rhön

Auf der sagenumwobenen Milseburg

Die Milseburg ist nicht nur der schönste Berg der Rhön, sondern unter Wanderfreunden auch bekannt für seine Sagen und Mythen. Wer den Berg und seine Geschichten näher kennenlernen möchte, nutzt das spezielle 3-Tage-Pauschalangebot (http://www.hofbieber-tourismus.de/service/pauschalangebote)der Urlaubsgemeinde Hofbieber.

Der markante Berg, der seine Entstehung dem tertiär zeitlichen Vulkanismus verdankt, gehört zur Kuppenrhön, dem einzigartigen, im Herzen Deutschlands gelegenen Mittelgebirge.

Schon am Anfang der Wanderung durch das herrliche Mambachtal werden Wanderer merken, wie sich der graue Alltag in Schweißtropfen auflöst. Am Fuße der Milseburg angekommen, geht es steil hinauf auf dem prähistorischen Wanderpfad zum Gipfel. Unterwegs erzählt der Wanderführer von der Entstehungsgeschichte der Milseburg und berichtet von den Sagen, die sich im Laufe der Jahrhunderte gebildet haben.

Entlohnt für ihre Anstrengungen werden die Gäste mit einer herrlichen Rundumsicht vom freien Felsgipfel über der Sankt Gangolfs Kapelle. Nach der anstrengenden Bergtour entschädigt die Einkehr in der urigen Schutzhütte unterhalb des Gipfels mit deftiger Rhöner Kost und frischen Getränken. Der Abstieg über dem Waldpfad am Osthang und ein Waldrandweg führen dann mit weiteren tollen Aussichten zum Ausgangspunkt zurück.

Die Tourist-Information Hofbieber bietet in 2015 dieses dreitägige Wanderpaket für Gruppen an, die gut auf Schusters Rappen unterwegs sind. Das Paket beinhaltet zwei Übernachtungen mit Halbpension in einem Gasthof bzw. Hotel; einen Wanderführer sowie eine Führung auf dem Barfuß-Erlebnispfad in Hofbieber.

Kurzbeschreibung des 3-Tage-Wanderpakets:
1.Tag: Anreise bis 14:00 Uhr, Begrüßungstrunk, geführter Spaziergang um den Urlaubsort mit anschließendem Abendessen und gemütlichem Beisammensein.
2.Tag: Geführte Wanderung zum Gipfel der Milseburg. Steil ansteigend ist der Weg zum Ziel, wo die urige Schutzhütte auf den durstigen Wanderer wartet. Zurück im Gasthof/Hotel wird nach dem Abendessen mit Gipfelstimmung so richtig gefeiert.
3.Tag: Zur Entspannung vor der Heimreise gibt es einen ausgeprägten Spaziergang auf dem Rhöner Barfuß-Erlebnispfad. Alle Gäste gönnen sich und ihren Füßen die natürlichste Fußreflexzonenmassage.

Die Preise für die Wandertour liegen bei 20 Personen ab EUR 110,00 pro Person. Ab 40 Personen bei EUR 106,00. EZ-Zuschlag EUR 12,00. Die schönste Wanderzeit ist von Anfang Mai bis Ende Oktober. Als ideale Termine bieten sich die Brückentage am 1. Mai, an Christi Himmelfahrt, an Pfingsten und Fronleichnam an. Weitere Auskünfte gibt die Tourist-Information Hofbieber telefonisch oder per E-Mail.

Über die Tourist-Information Hofbieber
Hofbieber ist eine lebens- und liebenswerte Urlaubsgemeinde inmitten des Biosphärenreservats Rhön. Zahlreiche Wander-, Rund- und Streckenwege verlaufen in und durch die Rhöngemeinde. Zu den touristischen Highlights gehören die 835 Meter hohe Milseburg, der Premium-Wanderweg Hochrhöner, der Milseburgradweg mit seinem 1,1 Kilometer langen Tunnel, der 18-Loch Golfplatz sowie das Malerdorf Kleinsassen. Kulturelle Angebote, wie Kunstausstellungen und Museen sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen machen Hofbieber zu einer attraktiven Urlaubsregion.

Kontakt
Tourist-Information Hofbieber
Klaus-Dieter Eckstein
Schulweg 5
36145 Hofbieber
06657/987412
touristinformation@hofbieber.de
http://www.hofbieber-tourismus.de/

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.