Wartungsfreie fit and forget Lösungen zur Optimierung von Windenergieanlagen

Wartungsfreie fit and forget Lösungen zur Optimierung von Windenergieanlagen

(Mynewsdesk) Auf Basis robuster und wartungsfreier faseroptischer Messtechnik entwickelt fos4X langlebige „fit and forget“ Lösungen zur Optimierung von Windenergieanlagen. Dem Kunden werden dadurch höchste Rentabilität und Sicherheit bei geringstem Aufwand über die gesamte Entwurfslebensdauer der Anlage geboten.

Robust gegen Verschleiß und BlitzschlagDie Entwurfslebensdauer von Windenergieanlagen liegt bei mindestens 20 Jahren. Da zusätzliche Wartungseinsätze kostenintensiv sind, müssen Lösungen zur Optimierung von Windenergieanlagen über die gesamte Betriebsdauer der Anlage wartungsfrei sein.

Hier kann die faseroptische Technologie von fos4X ihre Potentiale voll ausspielen. Keine beweglichen Teile, keine elektrische Spannung in den Sensoren, keine Gefahr bei Blitzschlag oder starken elektromagnetischen Feldern. Die auf Robustheit, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Wartungsfreiheit ausgerichteten Entwicklungen der fos4X GmbH zeigen im Feld ihre Wirkung.

„Gemeinsam mit unseren Kunden relevante Mehrerträge zu erzielen, ohne dabei über zusätzliche Wartungsaufwände der installierten Hardware nachdenken zu müssen, ist für mich einfach ein großartiges Gefühl“

sagt Bernd Kuhnle, CCO bei fos4X.

Fit and forget EiserkennungssystemAm Beispiel des Eiserkennungssystem Rotor Ice Control, das stellvertretend für die gesamte Produktpalette von fos4X stehen kann, sind die Vorteile dieser Lösungen anschaulich:

Die Hardware ist einfach als „fit and forget“ Lösung im Retrofit integrierbar. Mit weiteren Aufwänden ist aufgrund der Wartungsfreiheit über die gesamte Betriebsdauer der Anlage nicht zu rechnen. Zudem freut sich der Kunde über relevante Mehrerträge durch höhere Verfügbarkeit und reduziert Kosten, beispielsweise durch automatisches Wiederanfahren nach Eisevents.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im fos4X

About fos4X

Founded in Munich in 2010, fos4X GmbH is a specialist for reliable, fiber-optic measurement technology and sensor technology as well as for innovative data analysis. It develops intelligent solutions for optimizing wind energy. These solutions are primarily used in wind turbines to optimize operation.

The fiber optic sensors and solutions are also used in the fields of electromobility, process measurement technology and railway technology.

Firmenkontakt
fos4X
Alexander Tindl
Thalkirchner Straße 210
81371 München
+49 89 999542-08
alexander.tindl@fos4x.de
http://www.themenportal.de/energie/wartungsfreie-fit-and-forget-loesungen-zur-optimierung-von-windenergieanlagen-96939

Pressekontakt
fos4X
Alexander Tindl
Thalkirchner Straße 210
81371 München
+49 89 999542-08
alexander.tindl@fos4x.de
http://shortpr.com/njg0g0

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.