Was der Tierarzt über SEO wissen sollte

Immer wichtiger für Tierärzte und Tierkliniken, auf die Webseite und Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu setzen

Was der Tierarzt über SEO wissen sollte

Welcher Tierarzt ist in der Nähe, wenn es dem Tier schlecht geht?

Geht es dem eigenen Haustier schlecht, wachsen bei ihren Herrchen und Frauchen schnell die Sorgen und Ängste. Zügige und kompetente Hilfe wird im Internet gesucht: eine Tierarztpraxis in der Nähe soll es sein. Nun kommt die Suchmaschinenoptimierung ins Spiel, denn welcher Tierarzt über Google und Co. gefunden wird, hängt maßgeblich von der Positionierung der Webseite einer Tierarztpraxis in den organischen Suchergebnissen von Google, Bing & Co. ab. Umso wichtiger ist es für Tierärzte, auf professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu setzen.

Local SEO: Die lokale Suche nach einem Tierarzt im Internet ersetzt die Gelben Seiten

Branchenbücher finden sich heutzutage kaum noch in einem Haushalt. Warum auch, schließlich bietet das Internet eine Unmenge an zusätzlichen Informationen und weitaus mehr Komfort. Google ist das Branchenbuch unserer Zeit. Selbst Branchen, die erst einmal mit Technik, IT und Digitalisierung nicht direkt verwoben sind, wie Veterinäre, nutzen das Internet zur Kundengewinnung. Schließlich unterliegen auch Tierarztpraxen den ökonomischen Grundregeln und benötigen Kunden, die sie einerseits finden und diesen andererseits das eigene geschätzte Haustier anvertrauen. Gesucht wird dann oftmals mit lokalem Bezug. Also beispielsweise über eine Suchanfrage, die den Begriff „Tierarzt“ mit der jeweiligen Stadt oder dem Stadtteil kombiniert. Diese lokale Suche stellt sicher, dass dem Suchenden nur relevante Webseiten und Adressen angezeigt werden, bei Google sogar direkt mit Bewertungen und einer hilfreichen Karte. SEO hingegen sorgt dafür, dass Tierärzte im Internet nicht untergehen, sondern stattdessen über prominente Platzierungen Aufmerksamkeit generieren und neue Kunden gewinnen.

Mit Local SEO punkten – Insbesondere in Ballungsräumen ist der Tierarzt Wettbewerb groß

Speziell in Großstädten fällt es Haustierbesitzern nicht schwer, einen Tierarzt zu finden. Umso wichtiger ist es für diesen, sich tatsächlich von anderen Praxen abzuheben. Anders als Werbemaßnahmen wie Flyer oder Bannerschaltung, ist SEO immer auf nachhaltig gute Ergebnisse ausgelegt. Die durch gute Positionen erzielten Besuche müssen außerdem nicht vergütet werden – man spricht dann von „organischem Traffic“. Dadurch ist es Tierärzten noch besser möglich, sich mit Hilfe von professionellem SEO von der Konkurrenz deutlich abzuheben.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

(Visited 11 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.