Wer geht mit mir raus? Freizeitpartnerportale stark nachgefragt

Die erfolgreiche Suche nach einem passenden Freizeitpartner

Wer geht mit mir raus? Freizeitpartnerportale stark nachgefragt

Märkte, Picknick

15.08.2013 (ms). Fast 50%, manchmal auch höher ist der Anteil der Haushalte Alleinlebender in den Großstädten und kreisfreien Städten im Rhein- Main- Neckar- Gebiet. Ist der Bekannten- und Freundeskreis in Beziehungen oder familiär verpflichtet, sieht es für den Alleinlebenden und Single mau aus mit der vergnüglichen und unaufwändigen Disposition seiner Freizeit. Freizeitangebote neben den individuellen Hobbies gibt es wie Sand am Meer, ob nun Feste in der Region, Konzerte, Lesungen, Märkte oder sonstige Veranstaltungen. Spontan nach Feierabend oder am Wochenende eine Runde Fahrradfahren, klönen im Biergarten, bummeln über das Weinfest oder in“s Konzert gehen in netter Begleitung wird dabei für den Single zu einer Frage von Organisation und Freizeitmanagement.

Dieses Problems des Freizeitmanagements nehmen sich seit geraumer Zeit Freizeit- oder auch Freizeitpartnerportale mit stetig wachsenden Mitgliederzahlen an. Diese richten sich an unterschiedliche Zielgruppen und Geschmäcker, wie Groops als Gruppennetzwerk, Spontacts als bundesweites Angebot, Freizeittreff mit komplett organisierten Events, die Lokalisten, die sich an ein jüngeres Publikum wenden, new in town für Zuzügler mit bundesweit 350.000 Mitgliedern, badoo mit weltweit über 100 Millionen Mitgliedern und andere. Wer gerne in entspannter Runde mit netten Leuten etwas unternimmt, ist hier richtig. Spezielle, gut nachgefragte Angebote haben sich auch für die Suche rein nach Sportpartnern, für Senioren oder wenn man nicht alleine in Urlaub fahren möchte entwickelt.

Ebenso im Netz zu finden sind inzwischen Freizeitbegleitagenturen oder aber Freizeitbegleitservices von (Business-) Frauen für (Business-) Frauen bis hin zu Portalen wie „Rent a friend“. Alles natürlich Geschmackssache.

Ein regionales Angebot für das Rhein-Main-Neckar-Gebiet findet man bei www.rausgeher.de. Das Konzept des Freizeitpartnerportals, Mitte 2010 an den Start gegangen, ist dabei so einfach wie effizient: „Rausgeher“ stellen eigene private Veranstaltungen in der geschützten Community von rausgeher.de online, zu der sich andere Community-Mitglieder mit einem Klick anmelden können. Völlig unproblematisch und entspannt lernt man so immer wieder eine neue, interessante Menschen kennen, genauso trifft man aber auch immer wieder auf bekannte und vertraute Gesichter. Mit Kontaktnetzwerk und Empfehlungsmanagement werden hier für die private Freizeitgestaltung erfolgreiche Methoden aus Business-Netzwerken aufgegriffen. „Schwarze Schafe“ wie Spammer oder Faker, wie auf großen Portalen häufiger anzutreffen, sind bei regionalen Freizeitpartnerbörsen aufgrund der Überschaubarkeit eher seltener.

Weitere regionale Angebote sind in Großstädten wie München, Düsseldorf, Hamburg oder auch für bestimmte Regionen zu finden. Auf Portalen wie den Münchner Singles – inzwischen verstärkt auch zu einem Portal für die Suche nach dem Lebenspartner weiterentwickelt, den DDorf-Singles oder auch Fischkopf aus dem hohen Norden – teils Freizeitpartner-, teils Lebenspartnersuche – mit stolzen 265.000 Mitgliedern, treffen sich Menschen mit gleichen Freizeitinteressen. Oft bieten auch die großen Portale, bekannt aus der Fernsehwerbung, die Suche „nur“ nach Freizeitpartnern an. Anmerkung zu gemischten Portalen: Was nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird in der Regel angegraben.

Glückwunsch also. Das Problem mit dem Freizeitmanagement und der fehlenden netten Gesellschaft hat man mit einer Freizeitpartnerbörse seiner Wahl gelöst. Die Vorhersage lautet auf: So aktiv sein, wie man schon immer sein wollte, runter von der Coach und das machen, was man schon immer machen wollte, mangels netten Freizeitpartnern dann leider aber doch nicht. Die Praxis belegt übrigens, dass auf einem solchen Portal durchaus die Möglichkeit besteht, ohne jeglichen Stress nicht nur freundliche Tagesabschnittsgefährten mit gleichen Interessen sondern auch einen Lebensgefährten zu finden.

Bildrechte: © Anton Gvozdikov – Fotolia.com

Die Arcamo GbR betreibt das Freizeitpartnerportal für Singles

Kontakt:
Arne Pottharst und Monika Stöhr Arcamo Webservice GbR
Monika Stoehr
Karlstr. 96
64285 Darmstadt
06151/ 78 99 343
kontakt@arcamo.de
http://www.rausgeher.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.