Wie Osteopathie in Merzig Patienten mit Kreuzschmerzen helfen kann

Dr. med. Burkhard Koch behandelt Kreuzschmerzen in Merzig mit Osteopathie

Wie Osteopathie in Merzig Patienten mit Kreuzschmerzen helfen kann

Studie kann eindeutig die schmerzlindernde Wirkung der Osteopathie nachweisen.

MERZIG. Patienten mit chronischen Rückenschmerzen sprechen einer Studie[1] zufolge gut auf eine Behandlung mit Osteopathie an. In der Region Merzig ist Dr. med. Burkhard Koch ärztlicher Osteopath. Auch in seiner Praxis machen Patienten gute Erfahrungen mit Osteopathie bei chronischen Schmerzen im unteren Rücken. Für seine Behandlungspraxis kann Dr. Koch die Ergebnisse der Untersuchung texanischer Wissenschaftler zum osteopathischen Therapieverfahren bestätigen. Die randomisierte, doppelblinde Sham kontrollierte Studie konnte nachweisen, dass die Osteopathie eine eindeutig schmerzlindernde Wirkung mit einem mindestens mittleren Therapieeffekt nach den Kriterien der Cochrane Back Review Group hatte.

Dr. Koch informiert Patienten aus der Region Merzig über Studie zur Osteopathie

Der Studie zugrunde liegt eine Untersuchung von insgesamt 455 Patienten mit chronischen, nichtspezifischen Kreuzschmerzen, also Schmerzen, die nicht direkt auf eine Ursache zurückgeführt werden können. Die Patienten, die im Rahmen der Studie mit osteopathischer manueller Therapie behandelt wurden, konnten eine deutliche Reduktion ihrer Schmerzintensität im Rücken wahrnehmen. Bei 63 Prozent der Patienten hatten sich die Schmerzen um mehr als 30 Prozent gebessert. Bei der Hälfte der Patienten gingen die Schmerzen um mehr als 50 Prozent zurück. Schmerzmittel konnten danach reduziert werden. Die Patienten, die mit Osteopathie behandelt wurden, zeigten eine größere Zufriedenheit. Wenngleich sich die Schmerzen deutlich lindern ließen, konnten die funktionellen Einschränkungen jedoch nicht gebessert werden. Die Studienautoren bescheinigen im Fazit der Osteopathie, sie sei eine effektive Methode, um Patienten mit chronischen Kreuzschmerzen Linderung zu verschaffen.

Osteopathie für Patienten aus der Region Merzig: Schmerzen können rasch nachlassen

Dr. med. Burkhard Koch verzeichnet in seiner Praxis für Osteopathie für die Region Merzig gute Behandlungsergebnisse bei der Anwendung osteopathischer manueller Medizin bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen. Dabei kann er mit seiner Hände Bereiche erhöhter Spannung ausmachen und Blockaden gezielt lösen. „Die Erfahrung zeigt, dass osteopathisch behandelte Patienten ihre Schmerzmittel rasch reduzieren können. Meistens nimmt bereits nach der ersten Behandlungseinheit die Schmerzintensität ab“, schildert Dr. med. Burkhard Koch.

[1] Ann Fam Med 2013; 11: 122-129

Dr. med. Burkhard Koch hat seine Praxis in Schmelz. Seine Schwerpunkte sind u. a. ärztliche Osteopathie und Homöopathie. In Kombination mit der Schulmedizin ist ein hochwertiger und ganzheitlicher Therapieansatz möglich.

Kontakt
Praxis Dr. Burkhard Koch
Dr. med. Burkhard Koch
Schulstr. 3
66839 Schmelz
06887/92333
06887/92334
presse@osteopathie-koch.de
http://www.osteopathie-koch.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.