„Wir schaffen die Lohnsteuer ab!“ – Neuer Wahlwerbespot der Partei der Vernunft

Wahlwerbespot der Partei der Vernunft

Hilzingen, den 27. August 2013 – Die Partei der Vernunft (PDV) hat ihren Wahlwerbespot für die Bundestagswahl online auf Youtube veröffentlicht. In dem größtenteils gezeichneten Film rechnet sie mit der aktuellen Regierung ab und kritisiert deren Steuerverschwendung für fehlkalkulierte Großprojekte und Euro-Hilfspakete. Gleichzeitig präsentiert sie ihr eigenes Wahlprogramm: Die PDV will die Steuerverschwendung für die Bankenrettung stoppen, Gesetze streichen und dadurch den bürokratischen Aufwand reduzieren sowie der Überwachung ein Ende bereiten. Zudem fordert sie die Abschaffung der direkten Steuern – angefangen mit der Lohnsteuer.

„Wir tun etwas ganz Verrücktes – nein, Vernünftiges! Wir schaffen die Lohnsteuer ab und lassen das Geld lieber beim Bürger“, so endet der erste Wahlwerbespot zu einer Bundestagswahl der Partei der Vernunft. Damit bringt die Partei eins ihrer primären Ziele auf den Punkt: direkte Steuern sukzessive abzubauen. Den Anfang macht die Lohnsteuer. „Auf diese Einnahmen kann durchaus verzichtet werden, wenn Bürokratie abgebaut und vor allem die Steuerverschwendung für irrsinnige Milliardengräber wie die Hamburger Elbphilharmonie, Stuttgart 21 oder der Berliner Flughafenbau endlich verhindert wird“, erklärt Professor Dr. Norbert Geng, Spitzenkandidat und Bundesvorsitzender, das Wahlprogramm seiner Partei. „Genau das soll unser Werbespot den Wählerinnen und Wählern verständlich machen.“ Derzeit ist der Spot im Internet auf Youtube (unter http://www.youtube.com/watch?v=L-4rFmwUOWc ) zu finden und wird demnächst zusätzlich im Fernsehen ausgestrahlt.

Weitere Informationen zur Partei der Vernunft und ihrem Wahlprogramm finden Sie im Internet unter www.parteidervernunft.de.

1.669 Zeichen (inkl. Leerzeichen); Abdruck frei, Beleg erwünscht.

Die PDV vertritt eine wirtschaftslibertäre Politik, die eine Selbstbestimmung des Einzelnen im Staat und sein Recht auf Freiheit fordert. Die Aufgaben und Pflichten des Staates sollen allein auf den Schutz des Lebens, der Freiheit und des Eigentums seiner Bürgerinnen und Bürger begrenzt werden. Gegründet wurde die PDV am 30. September 2009 in Anlehnung an ihre freiheitlich demokratische Ausrichtung auf dem Hambacher Schloss.

Kontakt:
Partei der Vernunft
Vivien Peine
Postfach 1151
78245 Hilzingen
+49 6053/6289133
presse@parteidervernunft.de
http://www.parteidervernunft.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.