Wohlige Wärme aus dem Kaminofen – wenn Heizen mit Holz besonders ökologisch ist

Effizienz und Nachhaltigkeit – Ökologie und Ökonomie im Einklang

Wohlige Wärme aus dem Kaminofen - wenn Heizen mit Holz besonders ökologisch ist

Saubere Kaminofen-Technologie von Drooff: Nachwachsender Rohstoff Holz wird noch effizienter genutzt

Heizen mit Holz. Damit kennt man sich aus in Brilon, der waldreichsten Stadt Deutschlands, wo nach dem Jahrhundert-Orkan Kyrill im Rahmen einer breit angelegten Wiederaufforstung mehrere Zehntausend junge Bäume im neuen Bürgerwald gepflanzt wurden. Aktiv unterstützt wurde das Projekt auch von Drooff. Denn auch der Kaminofen-Hersteller aus dem Sauerland setzt ganz auf saubere grüne Technologie, die den nachwachsenden und klimafreundlichen Rohstoff Holz effizient nutzt.

Beispiele für einen neuen Meilenstein in der Entwicklung sind die Modelle GARDA und LOMBARDO. Hier hat der Hersteller an alles gedacht. Stets mit Leichtigkeit aus dem Stand zu bedienen, ohne dass man sich beim Holznachlegen bücken muss, bestechen beide durch ihre Gradlinigkeit, bei der das Feuerspiel stets im Mittelpunkt steht – und das nicht nur optisch. Ihre Emissionen liegen um bis zu 60 Prozent unter den gesetzlichen Grenzwerten der 1.BImSchV. Damit gehören sie zu den saubersten Kaminöfen auf dem Markt. Ihr Wirkungsgrad liegt bei sensationellen 85 Prozent, das senkt den Brennstoffverbrauch. Mit diesen Werten werden beide Kaminöfen dem Umweltgedanken im besonderen Maße gerecht.

Effizienz und Nachhaltigkeit – Ökologie und Ökonomie im Einklang

Erreicht werden diese Ergebnisse durch eine speziell entwickelte Brennraumgeometrie und optimal aufeinander abgestimmte Materialien. Der Brennraum ist mit natürlicher Schamotte ausgekleidet und der gusseiserne Rost kann komplett geschlossen werden. Das sorgt für eine äußerst rückstandsarme Verbrennung und somit für sehr wenig Asche. Abgerundet wird die Technologie durch eine Verbrennungstechnik, die eine optimale Dosierung der Zuluft in jeder Abbrandphase gewährleistet: Beste Verbrennungswerte sind das Ergebnis.

All das macht den GARDA und den LOMBARDO zu sehr effizienten Kaminöfen, die dem Lebensgefühl jener Menschen entsprechen, denen das Wohl der Erde und unserer Umwelt am Herzen liegen, die aber gleichwohl ihre Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit nicht zurückschrauben möchten. Kurz gesagt: Hier stehen Ökologie und Ökonomie im Einklang. Mehr unter www.drooff-kaminofen.de

Die Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Hersteller moderner Feuerstätten, deren Geräte sich durch eine besonders gut funktionierende Technik, hohe Qualität und ein zeitgemäßes Design auszeichnen. Das seit mehr als zehn Jahren am Markt etablierte Unternehmen aus Brilon vertreibt seine Kaminöfen ausschließlich über ein Netz von ausgesuchten, qualifizierten Fachhändlern, die sich dem Qualitätsgedanken in ähnlicher Weise verpflichtet fühlen. Der Fachhandel übernimmt dabei auch die fachgerechte Installation der Geräte, um einen sicheren und umweltschonenden Heizbetrieb zu gewährleisten. Adressen können direkt bei Drooff erfragt werden.

Die vom Inhaber Uwe Drooff ins Leben gerufene Baumpflanz-Aktion „Wälder brauchen Bäume“ unterstützt die Wiederaufforstungs-Maßnahmen seiner Heimatstadt, die nach den Sturmschäden, die der Jahrhundert-Orkan „Kyrill“ verursacht hat, notwendig wurden. Damit verbunden ist das Versprechen, für jeden verkauften Kaminofen von Drooff einen neuen Baum zu pflanzen.

Firmenkontakt
Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG
Moritz Weber
Keffelker Straße 40
59929 Brilon
+49 (0)2961 96 68 17
[email protected]
http://www.drooff-kaminofen.de

Pressekontakt
Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG
Moritz Weber
Keffelker Straße 40
59929 Brilon
+49 (0)2961 96 68 17
[email protected]
http://www.drooff-kaminofen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.