WOLFF & MÜLLER baut für Lange Uhren GmbH

Die Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne in Glashütte nahe Dresden vergrößert sich – WOLFF & MÜLLER errichtet den Rohbau für das neue Produktionsgebäude.

WOLFF & MÜLLER baut für Lange Uhren GmbH

WOLFF & MÜLLER ist verantwortlich für den Rohbau des neuen Produktionsgebäudes der Uhrenmanufaktur.

Stuttgart – Wer wächst, braucht Platz. Deshalb errichtet die Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne aus Glashütte in Sachsen ein größeres Gebäude, um nahezu alle Fertigungsbereiche zentral unter einem Dach zu vereinen. Den Auftrag für den Rohbau haben die Uhrenbauer an WOLFF & MÜLLER in Dresden vergeben. „Das Unternehmen konnte uns bereits in den Vergabegesprächen mit seiner detaillierten Projektkenntnis und einer professionellen Bausimulation überzeugen“, sagt Michael Braun, Projektkoordinator Bau der Lange Uhren GmbH. Der Zeitplan ist straff: Mitte Juni hat WOLFF & MÜLLER mit dem Bau begonnen und soll den Rohbau bereits Ende November fertigstellen. „Der kurzfristige Baubeginn ist in Zusammenarbeit mit dem Bauherrn und seinen Projektbeteiligten sehr gut gelungen. Es ist ein spannendes Projekt – neben einer anspruchsvollen Bauaufgabe wird der Termin die größte Herausforderung darstellen“, sagt Matthias Seifert, Projektleiter bei WOLFF & MÜLLER.

Das neue Gebäude entsteht auf dem alten Gelände der ehemaligen Müglitztalbrauerei in Glashütte und umfasst eine Nutzfläche von rund 5.400 Quadratmetern. Eine Brücke über die Altenberger Straße verbindet es mit dem Produktionsgebäude „Lange II“. Der Neubau steht auf 70 Betonpfählen, die bis zu 20 Meter tief in die Erde reichen. Der zweiteilige Erweiterungsbau, bestehend aus dem miteinander verbundenen Atelier- und Maschinenhaus, wird für Haustechnikräume und ein Löschwasserbecken teilweise unterkellert. Die Gebäudekonstruktion untergliedert sich in innenliegende aussteifende Treppenhäuser sowie Aufzugskerne, Wandscheiben, Wandpfeiler, Stützenbauteile und rund 11.000 Quadratmeter Flachdecken. Mit zurückhaltender Gestaltung fügt sich das Gebäude harmonisch in den bestehenden Manufaktur-Komplex ein.

Die Armbanduhren des Traditionsunternehmens A. Lange & Söhne sind weltweit sehr gefragt – es gibt Händler und Boutiquen auf sechs Kontinenten der Erde und das Unternehmen wächst stetig weiter. Derzeit sind mehr als 500 Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale in Glashütte beschäftigt – die Uhrenmanufaktur ist damit der größte Arbeitgeber der Stadt. Bislang sind die Mitarbeiter auf mehrere Gebäude verteilt. Künftig werden die Bereiche der Uhrwerksmontage sowie Maschinen zur Herstellung der filigranen Einzelteile gemeinsam im Neubau untergebracht.

Quelle: WOLFF & MÜLLER
Bildquelle: Lange Uhren GmbH

Bildrechte: Lange Uhren GmbH

Die WOLFF & MÜLLER Gruppe ist eine der führenden Bauunternehmungen Deutschlands mit Hauptsitz in Stuttgart. Vor 75 Jahren gegründet, ist WOLFF & MÜLLER auch heute noch das mittelständische Traditions- und Familienunternehmen in privater Hand. Die WOLFF & MÜLLER Unternehmensgruppe ist mit 1.600 Mitarbeitern an 19 Standorten überall dort vertreten, wo hoch spezialisierte und hoch effiziente Lösungen gefordert sind: im Hoch- und Ingenieurbau, im Tief- und Straßenbau, im Spezialtiefbau und beim Bauen im Bestand. Unternehmensbeteiligungen in der Rohstoffgewinnung und im baunahen Dienstleistungssektor vervollständigen das Profil als leistungsstarker Baupartner. Informationen auf der Website www.wolff-mueller.de

Kontakt
WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG
Johanna Quintus
Schwieberdinger Straße 107
70435 Stuttgart
+49 (711) 82 04-0
info@wolff-mueller.de
http://www.wolff-mueller.de

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Johanna Quintus
Jurastr. 8
70565 Stuttgart
0711/9789323
quintus@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.