Würmmühle – Das Korn mit Genuss!

Aus der Region für die Region, beste Qualität durch bestes Korn und Ausbau des Umweltschutzes. Kommen Sie in den Genuss und verschaffen Sie sich einen ersten Einblick vom 23. bis 27. März 2015 um ca. 08.55 Uhr auf N24.

Mit hohem Engagement entwickelte die Familie Kraus die Würmmühle zu einem vollautomatischen Betrieb, der heute Kundenwünsche schnell und flexibel bedient. Bis zu 84 Tonnen Roggen und Weizen pro Tag kann die Mühle verarbeiten. Computer sorgen dafür, dass das Getreide ohne ungewünschte Erwärmung schonend vermahlen wird. Auch Feuchtigkeit, Lagertemperatur und Zustand des fertigen Mehls werden auf diese Weise genauestens überwacht. Bei allen Arbeitsgängen in der Würmmühle ist Reinheit das oberste Gebot.

Die Würmmühle kooperiert eng mit Landwirten aus der Region. Sie achten darauf, dass nur gesunde Sorten – nicht solche mit dem höchsten Ertrag – angebaut werden. Spritzmittel gegen Schädlinge oder Pilzbefall sind Tabu. Ebenso besteht die Würmmühle darauf, dass bei der Düngung auf Klärschlamm verzichtet wird. Eine unabhängige Kontrollstelle überwacht diese Vereinbarungen.

Besonderen Wert legt der Geschäftsfürher, Herr Ludwig Kraus, auf den Umweltschutz. Seit bereits 18 Jahren wird dort chemie- und gasfrei produziert. Viele weitere Verbesserungen folgten und führten dazu, dass die Umweltfreundlichkeit der Würmmühle im Jahre 1999 mit einem Öko-Audit zertifiziert werden konnte.

Für weitere Informationen rund um das Thema reines Mehl steht Ihnen Herr Ludwig Kraus, Geschäftsführer der Würmmühle, gerne telefonisch unter der Rufnummer 08131 / 155 46 zur Verfügung.

Rund um das Thema Mehl Ihr top Ansprechpartner.

Firmenkontakt
Kunstmühle Simon Kraus GmbH
Ludwig Kraus
Würmmühle 1
85221 Dachau
08131 / 15546
s.eiermann@m-pn.de
http://www.wuermmuehle.de

Pressekontakt
Medienagentur Peter Nickel
Sandra Eiermann
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel
06101-55 99 85
s.eiermann@m-pn.de

Home

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.