Yachthotel in Prien am Chiemsee siegt beim „Grand Prix der Tagungshotellerie“

Zwei Tagungshotels der Region Chiemsee-Alpenland auf Top-Plätzen

Yachthotel in Prien am Chiemsee siegt beim

(NL/4177619775) Großer Erfolg für die Tagungsregion Chiemsee-Alpenland: Gleich zwei Häuser fanden sich beim „Grand Prix der Tagungshotellerie“ am 1. Februar in Stuttgart auf den vorderen Plätzen wieder. Der Freizeit-Verlag Landsberg, Veranstalter und Initiator des „Grand Prix“, zeichnete das Yachthotel in Prien am Chiemsee mit dem ersten Platz aus. Grundlage war das Abstimmungsergebnis von knapp 4000 Entscheidern aus der Tagungsbranche. Das direkt am Chiemseeufer gelegene Haus setzte sich in der Kategorie „Hotels über 100 Betten“ gegen die Konkurrenz durch. Ausschlaggebend für die sehr gute Bewertung waren nach Angaben des Veranstalters das herausragende Sportprogramm, das versierte und herzliche Tagungsteam sowie die perfekten Arbeitsmöglichkeiten. Das Yachthotel bietet unter anderem Tagungspavillons im großen Garten sowie eine eigene Yacht namens „Stella Bavariae“ an. Es trägt nun die Auszeichnung „Tagungshotel zum Wohlfühlen“. Im vergangenen Jahr hatte das Yachthotel noch Platz drei belegt.

Zum ersten Mal hat der Freizeit-Verlag die IHK Akademie Westerham in die Wertung aufgenommen und dem Tagungshotel in der Kategorie „reine Tagungsstätten“ den 4. Platz verliehen. Die IHK-Akademie in Westerham, eine halbe Fahrstunde von München entfernt, veranstaltet jährlich 750 Seminare mit insgesamt 11.000 Teilnehmern. Zu ihrem Angebot gehören auch Outdoor-Trainings sowie eine freischwebende Tagungsplattform im Wald.

Gelegenheit, die beiden ausgezeichneten Hotels kennenzulernen, bietet der Chiemsee-Alpen Business Treff am 4. April im oberbayerischen Roßholzen. Bei dieser Hausmesse stellen sich zwischen 9 und 17 Uhr mehr als 20 regionale MICE-Unternehmen vor. Dazu gehören Hotels, Eventlocations und die Veranstalter von Rahmenprogrammen. Weitere Informationen zum Business Treff sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es unter http://www.chiemsee-alpen-businesstreff.de/.

Weitere Informationen über die Region Chiemsee-Alpenland, ihr Tagungsangebot und die Freizeitmöglichkeiten stehen im Internet unter www.chiemsee-alpenland.de sowie http://tagungen.chiemsee-alpenland.de

Der Branchen-Award „Grand Prix der Tagungshotellerie“ wird seit 19 Jahren verliehen und gilt nach Angaben des Veranstalters als „wichtigster Qualitätsspiegel des deutschen Tagungsmarkts“. 15.000 Entscheider aus der Tagungsbranche waren im Vorfeld aufgerufen, mehr als 200 deutsche Tagungshotels zu bewerten. Der Freizeit-Verlag Landsberg wertete anschließend knapp 4000 Einsendungen aus.

Die Region Chiemsee-Alpenland liegt verkehrsgünstig zwischen München und Salzburg. Sie ist ein beliebtes Ziel von MICE-Veranstaltern. Diese finden in der oberbayerischen Tagungsregion ein breites Spektrum professioneller und ungewöhnlicher Tagungsorte. Die oberbayerische Tagungsregion wird von der Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG vermarktet, der offiziellen Marketingorganisation des Landkreises und der Stadt Rosenheim. Sie hat ihren Sitz in Bernau am Chiemsee. Dort betreibt sie auch ein Informations- und Buchungscenter für Individual- und Gruppenaufenthalte.

Kontakt:
Tagungsregion Chiemsee-Alpenland
Claudia Kreier
Felden 10
83233 Bernau am Chiemsee
0049 8051 9655546
[email protected]
http://tagungen.chiemsee-alpenland.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.