Zehn Tipps zum Community-Management für Unternehmen

Warum eine Community für Unternehmen interessant ist

Zehn Tipps zum Community-Management für Unternehmen

Social-Media-Expertin Claudia Hilker

Eine Community ist ein wirksames Kommunikations- und Marketing-Instrument für Unternehmen. Sie ist eine optimale Maßnahme zur Kunden-Gewinnung, -Bindung und zur Marktforschung. Sie eignen sich für das Reputations- und Beziehungsmanagement. Eine Community ermöglicht, sich nachhaltig von den Wettbewerbern zu differenzieren, Kundennähe aufzubauen und Marktanteile für die Zukunft zu sichern. Kurz: Eine Community ist das „Base Camp“, in dem alle Marketing-Aktivitäten starten und münden.

Rahmenbedingungen für erfolgreiches Community-Management

Als Voraussetzung benötigt ein Unternehmen ein zielgerichtetes Community-Konzept. Es sichert, dass die Zielgruppen erreicht und gebunden werden. Das Vermarktungskonzept klärt, wie neue Mitglieder für die Community gewonnen werden. Zudem ist ein professioneller Community-Manager mit Engagement, Kommunikationsstärke und Medienkompetenz erforderlich.

Zehn Tipps zum Community-Management

Diese zehn Tipps erleichtern Unternehmen den Einstieg ins Community-Management.

1) Community-Konzept: Ein zielgruppengerechter Themen-Fokus sowie ein Redaktion- und Aktionsplan mit geeigneten Kampagnen zur Mitglieder-Gewinnung und -Bindung stehen im Fokus des Konzeptes.

2) Organisation: Prozesse, Aktionen, Beiträge müssen vorausschauend und kontinuierlich geplant werden, um das Vertrauen der Mitglieder zu gewinnen und deren Loyalität langfristig zu sichern.

3) Usability: Attraktivität, Navigation und Gestaltung spielen eine wichtige Rolle, damit die Community zum Besuch einlädt, zum Kommunizieren und Mitmachen und zum Wiederkommen animiert.

4) Einfache Funktionen: anwenderfreundliche IT-Lösungen bilden die Grundlage für den Austausch in der Community. Entscheidend für den erfolgreichen Aufbau der Community sind u. a. die Erreichbarkeit der Community und die optimierten Prozesse für interaktive Kommunikation und Online-Gespräche.

5) Experten-Wissen: Ein Community-Manager braucht ein hohes Expertenwissen über die Zielgruppe bezüglich Interessen, Merkmale, Verhalten sowie eine emotionale Nähe und hohe kommunikative Kompetenz. Er muss die Probleme und Themen der Mitglieder kennen und auf partnerschaftlicher Ebene online kommunizieren können.

6) Management-Fähigkeiten: Erfahrungen mit Community-Aufbau, hohes Engagement und Umgang mit Krisen-Kommunikation werden von einem Community-Manager erwartet.

7) Online-Moderation: Diskussionen müssen zielgruppengerecht angeregt und geführt werden, um die Mitglieder zur interaktiven Kommunikation anzuregen. Die Community muss frei gehalten werden von Trolls und Spam. Gezielte Community-Richtlinien erleichtern dem Community-Manager diese Aufgabe.

8) Virales Marketing: Word of Mouth mit Mund-Propaganda, eine klare strategische Positionierung und hochwertiger Content fördern das Community-Wachstum.

9) Influencer-Marketing : Einflussreiche Individuen in ihrer Communitiy fördern den Community-Aufbau und motivieren Mitglieder zum Einstieg, Mitmachen und Wiederkommen.

10) Beziehungsmanagement: Man kann Mitglieder in die Community einladen sowie Einladungen über andere Netzwerke verteilen. Zur Akquise eignen sich auch PR-Maßnahmen, Webinare und Events.

Weitere Tipps finden Sie in der vierteiligen Blog-Serie “ Community-Management mit Google+ “ von Claudia Hilker.

Über Claudia Hilker von Hilker Consulting

Die Unternehmensberaterin für strategische Marketing-Kommunikation Claudia Hilker berät renommierte Kunden im Social-Media-Marketing. Ziel beim Social-Media-Einsatz für Unternehmen ist die Optimierung der Wertschöpfungsprozesse durch eine integrierte Verbindung aus Medienarbeit, Online Communication und Social Networking. Hilker Consulting sorgt auch für die fachkundige Umsetzung durch Training, Seminare und Workshops. Neben der Beratung schreibt Claudia Hilker Marketing Bücher. Zudem gibt sie Management-Seminare und hält Vorträge auf Konferenzen. Außerdem hat sie einen Social-Media-Lehrauftrag. Mehr Infos: www.hilker-consulting.de.

Kontakt:
Hilker Consulting
Claudia Claudia Hilker
Berger Straße 23
40213 Düsseldorf
0211 6000 614
info@hilker-consulting.de
http://www.hilker-consulting.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.