Zenecs BMW-Navigation Z-E3215 überzeugt die Fachpresse

Zenecs Navigation für die BMW 3er Serie E9X wurde von der Zeitschrift Car & Hifi (03/2013) als „Best Product“ ausgezeichnet.

Zenecs BMW-Navigation Z-E3215 überzeugt die Fachpresse

Zenec BMW-Navi Z-E3215

2008 brachte Car-Media Spezialist Zenec die erste fahrzeugspezifische Festeinbaunavigation der E>GO Reihe auf den Markt. Im Jahr 2013 geht bereits die vierte E>GO Generation an den Start. Den neuen E>GO Z-E3215 für die BMW 3er Serie E9X hat die renommierte Fachzeitschrift Car & Hifi in Ausgabe 03/2013 nun getestet. Mit beeindruckendem Ergebnis: Der Z-E3215 wurde als „Best Product“ in der Kategorie „Spitzenklasse“ ausgezeichnet.
„Das neue Modell ist dem 3er-BMW E90 auf den Leib geschneidert – und setzt erneut Maßstäbe bei der Kfz-Anbindung“, lobte Car & Hifi nicht nur den passgenauen Einbau in Fahrzeuge der Münchner Premium-Marke. „Dank Zenecs langjähriger Erfahrung mit der elektronischen Anbindung via CAN-Bus arbeitet das Z-E3215 auch perfekt mit der komplexen Bordelektrik – Lenkradfernbedienung, Klimaautomatik – zusammen.“
Dass die Kfz-Anbindung bei Zenecs BMW-Navi rundum gelungen ist, zeigt für Car & Hifi auch das „in der Praxis hocherfreuliche“ automatische Booten des Z-E3215 per CAN-Wake-up. Da BMW-Fahrzeuge ca. 30 Minuten nach Betätigen der Zentralverriegelung alle elektrischen Verbraucher vom Bordnetz trennen, gehen bei herkömmlichen Naviceivern alle persönlichen Einstellungen verloren. Der Z-E3215 speichert die Userdaten jedoch intern auf ein EEPROM ab und lädt diese neu, sobald das Fahrzeug entriegelt wird. „Lästige Wartezeiten, bis das Navigationsradio nach dem Start endlich einsatzbereit ist, gehören damit der Vergangenheit an“, so die Tester von Car & Hifi.
Zenecs neue BMW-Navi „glänzte“ durch ihre Ausstattungsvielfalt in den Bereichen Multimedia und Bluetooth, beeindruckte die Tester aber auch durch den Bedienkomfort, insbesondere mit der „durchdachten und höchst komfortablen Bedienung des Mediaplayers“.
Gerade beim Radioempfang, größtes Manko vieler Nachrüst-Naviceiver, konnte der Z-E3215 dank seines innovativen UKW-Tuners mit nachgeschaltetem DSP auf ganzer Linie überzeugen: „Bei schwierigen Empfangssituationen und schwächeren UKW-Sendern sorgt der Zenec-Tuner durch Störgeräuschunterdrückung für klaren Klang.“
Punkte sammelte auch die Navigation des BMW-Spezialisten: „Der Z-E3215 bietet jederzeit eine exakte und zuverlässige Routenführung“ – aufgrund der Multisensor-Technik auch bei abreißendem GPS-Empfang in Tunnels, Häuserschluchten oder Parkhäusern.
„Zenec ist mit seiner E>GO-Serie Wegbereiter und Marktführer im Bereich fahrzeugspezifischer Naviceiver“, urteilte Car & Hifi abschließend. „Zenec besitzt gegenüber den Wettbewerbern einen Erfahrungs- und Entwicklungsvorsprung und setzt diesen mit dem Z-E3215 konsequent um.“

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras, Monitoren oder DVB-T Tunern – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Zenec im Vertrieb der ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.