Zentralverband des Tankstellengewerbes e.V. (ZTG) wechselt zur tankstellenWelt

Der Vorstand des Zentralverbands des Tankstellengewerbes e.V. (ZTG), Bonn, hat zum
Januar 2014 das Fachmagazin tankstellenWelt zu seinem offiziellen Verbandsorgan berufen. Der ZTG vertritt über neun Regional- und Farbenverbände die Interessen von rund 2.100 Tankstellenunterneh-mern, die zusammen ca. 3.300 Tankstellen betreiben. Er ist damit der bedeutendste Fachverband für Pächter und Eigentümer

Der Vorstand des Zentralverbands des Tankstellengewerbes e.V. (ZTG), Bonn, hat zum Januar 2014 das Fachmagazin tankstellenWelt zu seinem offiziellen Verbandsorgan berufen. Der ZTG vertritt über neun Regional- und Farbenverbände die Interessen von rund 2.100 Tankstellenunterneh-mern, die zusammen ca. 3.300 Tankstellen betreiben. Er ist damit der bedeutendste Fachverband für Pächter und Eigentümer von Tankstellen.

Die Mitglieder von sieben Regionalverbänden erhalten ab Januar das Fachmagazin tankstellenWelt im Rahmen ihrer Mitgliedschaft im ZTG bzw. im Regionalverband. Ihren Heften wird die monatliche Mitgliederinformation ZTG-report beigelegt.

UNITI-Hauptgeschäftsführer Elmar Kühn: „Wir haben die tankstellenWelt von Anfang an als Magazin von der Branche, für die Branche verstanden. Hierzu gehört der ZTG als wichtigster Verband von Tankstellenbetreibern ebenso wie unser Verband, der die Interessen der mittelständischen Mineralölgesellschaften vertritt.“

Ernst Vollmer, Vorsitzender des ZTG: „tankstellenWelt erreicht den Betreiber vor Ort ebenso wie den Entscheider in der Mineralölgesellschaft, bei den Lieferanten und Dienstleistern sowie in Politik und Gesellschaft. Da ist es nur folgerichtig, dass wir uns als Interessenvertretung der Pächter und Eigentümer in das Medium einbringen. Mit dem der tankstellenWelt beigelegten ZTG report für unsere Mit-glieder stärken wir deren Informations- und damit Wettbewerbsvorsprung.“

„Wir freuen uns sehr, dass sich der ZTG für unser Branchenmagazin entschieden hat. Damit bekräftigen wir unseren Anspruch, Tankstellenpächtern und -eigentümern stets die relevanten und aktuellen Informationen zu geben, welche diese im Stationsalltag brauchen“, begrüßen die Chefredakteure der tankstellenWelt, Manfred Ruopp und Hans Rongisch die Entscheidung des ZTG.

Als Verbandsorgan wächst auch der Redaktionsbeirat des Fachmagazins: Mit dem Tankstellenunternehmer Ernst Vollmer und dem ZTG-Geschäftsführer Jürgen Ziegner ergänzen zwei ausgewiesene Experten der Tankstellenszene den Kreis herausragender Branchenpersönlichkeiten, die als Redaktionsbeirat Chefredaktion und Verlag ehrenamtlich beraten.

Kontakt:
UNITI-Mediengruppe GmbH
Jägerstr. 6, 10117 Berlin
[email protected]
Mehr unter tanktellenwelt.de
Bildquelle: 

Branchenverband des Mineralölmittelstandes

Kontakt
UNITI-Mediengruppe GmbH
Tobias Bott
Jägerstraße 6
10117 Berlin
(030) 755 414-300
[email protected]
http://www.uniti.de

Pressekontakt:
Pressebüro Frank Urbansky
Frank Urbansky
Kantor-Hase-Str.
04158 Leipzig
0171 5253279
[email protected]
http://www.enwipo.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.