Neuigkeiten Timeline

Mode, Trends, Lifestyle
Februar 27, 2024

Bakuchiol gegen Pickel und Anti-Pigment

Logistik, Transport
Februar 27, 2024

NEU! KRAUSE Teleskop-StufenLeitern

IT, NewMedia, Software
Februar 27, 2024

eperi und SITS Group kooperieren für optimalen Datenschutz on-premise und in der Cloud

Kunst, Kultur
Februar 27, 2024

Blick in die Zeit. Alter und Altern im photographischen Porträt

IT, NewMedia, Software
Februar 27, 2024

Aerospike Database 7: Resiliente, skalierbare und performante In-Memory-Speicherung für Realtime-Anwendungen

Maschinenbau
Februar 27, 2024

Delta vom Carbon Disclosure Project mit Doppel-A-Bewertung für substanziellen Beitrag zu Klimaschutz und Wassersicherheit ausgezeichnet

Medizin, Gesundheit, Wellness
Februar 27, 2024

Liebscher & Bracht: Neues Therapiezentrum in Berlin-Mitte

Freizeit, Buntes, Vermischtes
Februar 27, 2024

Spannung pur: Das MacArcher Mysterium

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Februar 27, 2024

Warum Diversity Unternehmen erfolgreich macht

Logistik, Transport
Februar 27, 2024

BusinessCode unterstützt Aramex bei der Nutzung von Daten durch modernste Business Intelligence-Plattform

IT, NewMedia, Software
Februar 27, 2024

Vom Tech-Giganten zum Innovationsführer: Reinhard Harter rockt jetzt bei Tset

Freizeit, Buntes, Vermischtes
Februar 27, 2024

Kompakter Überblick über das Playmobil-Universum: Der neue „PLAYMOBIL Collector 2010-2022“ ist da

Auto, Verkehr
Februar 27, 2024

LokSpace startet mit neuen Kursen an mehreren Standorten in NRW

Elektro, Elektronik
Februar 27, 2024

BMF zertifiziert dielektrisches Radix-Harz für seine 3D-Drucker

AOC und Philips Monitore werden EPEAT Climate+™ Champions

Meilenstein auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Amsterdam, 28. November 2023 – MMD, Markenlizenzpartner für Philips Monitore, und AOC, beides führende Display-Hersteller, haben für ihr Engagement, leistungsstarke Produkte nach strengen Umweltstandards zu entwickeln, das angesehene EPEAT-Climate+-Siegel erhalten. Beide Marken sind damit EPEAT Climate+ Champions, ihre Unternehmenslogos wurden auf der EPEAT Website (https://www.epeat.net/) aufgenommen.

Angesichts der sich rasch verschärfenden Klimakrise besteht in allen Sektoren – insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) – dringender Bedarf an innovativen Lösungen.

EPEAT-Climate+-Zertifizierung: ein neuer Maßstab
Das EPEAT-Climate+-Siegel zeichnet AOC und Philips Monitore als Vorreiter bei der Entwicklung nachhaltigerer Elektronikprodukte aus. Der Zertifizierungsprozess, der vom Global Electronics Council (GEC) überwacht wird, erfordert die Einhaltung strenger Kriterien zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks bei der Entwicklung und Herstellung von Produkten.

Produktanforderungen für das EPEAT-Climate+-Siegel
Um das EPEAT-Climate+-Siegel zu erhalten, müssen Produkte mehrere Schlüsselkriterien erfüllen, die einen umfassenden Ansatz zur Nachhaltigkeit widerspiegeln:

1. Public and Third-Party Verified Product GHG Disclosures: Transparente und überprüfte Angaben zu den Treibhausgasemissionen von Produkten
2. Energy Efficient Upstream Manufacturing Processes: Fertigungsverfahren, bei denen die Energieeffizienz im Vordergrund steht
3. Science-Based GHG Reduction Targets: Verpflichtung auf wissenschaftlich begründete Ziele für die Reduzierung der Treibhausgasemissionen
4. Renewable Energy Sourcing: Nutzung erneuerbarer Energien bei der Produktherstellung
5. Product Energy Efficiency Standards: Einhaltung hoher Standards hinsichtlich der Energieeffizienz der Produkte

Diese Kriterien, die in Zusammenarbeit mit einem breiten Spektrum von Interessengruppen – darunter Hersteller, Wissenschaftler, politische Entscheidungsträger und Nachhaltigkeitsbefürworter – entwickelt wurden, sollen sicherstellen, dass die Produkte die höchsten Industriestandards für die Dekarbonisierung erfüllen.

Verpflichtung zu umfassender Nachhaltigkeit
Mit der Zertifizierung wird nicht nur das umweltfreundliche Design der Produkte anerkannt, sondern auch das verantwortungsvolle Handeln der dahinterstehenden Unternehmen. Vom GEC zugelassene Sachverständige stellen sicher, dass alle geforderten Klimakriterien erfüllt wurden, was dem EPEAT-Climate+-Siegel ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit verleiht.

Auswirkungen auf Verbraucher und Umwelt
Diese Zertifizierung ist in einer Zeit, in der sich die Verbraucher zunehmend der Umweltauswirkungen ihrer Entscheidungen bewusst sind, besonders wichtig. Sie hilft den Käufern, schnell Technologieprodukte zu erkennen, (https://www.epeat.net/search-computers-and-displays) die mit Blick auf den Klimaschutz entwickelt und hergestellt wurden – ein kleiner Beitrag zu den gemeinsamen Anstrengungen zur Linderung der Klimakrise. Der Erfolg von AOC und Philips Monitore gibt den Verbrauchern die Möglichkeit, fundierte Entscheidungen zu treffen und Produkte auszuwählen, die mit ihren Wertvorstellungen von Umweltverantwortung in Einklang stehen.

Kevin Yang, Technical Product Lead EU | Global Product Manager bei Philips / AOC Monitors & IT, zu den kontinuierlichen Bemühungen von AOC und Philips Monitore, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren und nachhaltige Praktiken in der Elektronikindustrie zu fördern: „Wir möchten dem Global Electronics Council für die Einführung des neuen EPEAT-Climate+-Siegels danken, das es Herstellern wie uns ermöglichen wird, nachhaltigere Produkte auf den Markt zu bringen. Wir bei AOC und MMD glauben, dass Nachhaltigkeit der Schlüssel zu unserem Erfolg ist und uns die Möglichkeit bietet, unsere Fähigkeiten, unser Fachwissen und unsere Beziehungen zu nutzen, um eine bessere Zukunft für den Einzelnen, die Gesellschaft im Allgemeinen und die Umwelt, in der wir alle leben, zu schaffen.“

Auf dem Weg in eine grünere Zukunft
Die Erlangung des EPEAT-Climate+-Siegels ist für AOC und Philips Monitore ein bedeutender Schritt auf ihrem Weg zur ökologischen Nachhaltigkeit. Es zeigt einen proaktiven Ansatz zur Integration von Nachhaltigkeit in ihre Produkte und spiegelt ihr Engagement für das Wohlergehen sowohl der Umwelt als auch ihrer Kunden wider.

Weitere Informationen zum Engagement von AOC und MMD im Bereich der Nachhaltigkeit unter:
https://aoc.com/sustainability-and-environment

Corporate Social Responsibility

Über AOC
AOC ist eine 1967 gegründete Tochtergesellschaft des weltweit größten LCD-Herstellers TPV Technology Limited und global führende Marke für Monitore und IT-Zubehör. Das umfassende Produktangebot von AOC umfasst innovative, ergonomische, umweltfreundliche und stilvolle Lösungen für den professionellen und privaten Einsatz gleichermaßen.

Zur Submarke von AOC, AGON by AOC, gehört eines der weltweit stärksten Portfolios für High-Performance-Gaming-Monitore sowie ein komplettes, in folgende drei Kategorien unterteiltes Gaming-Zubehör-Ökosystem: AOC GAMING für Core Gamer, AGON für Competitive Gamer sowie AGON PRO für eSports-Enthusiasten und professionelle eSports-Spieler. Seit 2020 ist AGON by AOC eine der führenden Gaming-Monitor-Marken und eine erste Wahl von Gamern in aller Welt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Website (https://eu.aoc.com/de/) von AGON by AOC oder folgen Sie AGON by AOC auf Facebook (https://www.facebook.com/agonbyaocde), Twitter (https://twitter.com/AGONbyAOC) oder Instagram (https://www.instagram.com/agonbyaocde/).

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Pedro Cruz
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Lindheim
Skalitzer Straße 68
10997 Berlin
+49 30 789076 – 0
http://www.united.de

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert