Bayern-Reiseführer „Auf ins blaue Land“ als Weihnachtsgeschenk

Journalistin recherchiert zwanzig Reisen nach Bayern – Neuauflage

Bayern-Reiseführer

Titelbild Auf ins blaue Land

Im neu überarbeiteten und ergänzten Reiseführer „Auf ins blaue Land“ der Reisejournalistin Bettina Louise Haase finden sich zwanzig bayerische Paradiese, verpackt in leicht zu verwirklichenden Ausflügen.
Vor allem die wunderbaren Bilder der Journalistin zu ihrem Heimatland laden zum Losfahren ein. Die Autorin schreibt voller Begeisterung über ihre Heimat, die sie als bayerische Bilderbuchkulisse inszeniert. Das kleine Buch ist gespickt mit traumhaften Fotografien, vielen wertvollen Anregungen und Ideen, die sogar Einheimische zu Kurztrips im eigenen Land inspirieren.
Die Journalistin hat Geheimtipps recherchiert und schafft es, auch bekannteren Ausflugszielen neue Blickwinkel abzugewinnen. Ein Ausflug führt beispielsweise zum Schliersee zu einer Dirndlscheiderin. Bei einer anderen Tour nimmt sie ihre Leser mit nach Mittenwald ins Reich der Geigenbauer. Der Reiseführer ist einfach zu handhaben – die Ausflüge ordnen sich alle sternenförmig um München an und zeichnen sich durch ihre gute Erreichbarkeit mit Bahn oder S-Bahn aus. Ihre fundierte Ortskenntnis erlaubt es der Reisejournalistin, den Leser in die bayerischen Paradiese zu entführen und ihn in Land und Landschaft eintauchen zu lassen.
Bettina Louise Haase, Auf ins blaue Land
132 Seiten, 50 Farbfotos, ISBN 9783844802269 – Mehr zur Autorin sowie Buchbestellung auf der Website von Bettina Haase, www.bettina-haase.de

Bettina Louise Haase studierte Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte in München. Die ausgebildete Redakteurin schreibt seit zehn Jahren Reiseberichte aus aller Welt für Tageszeitungen und Zeitschriften in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie wohnt in München.

Redaktionsbüro

Kontakt:
Redaktionsbüro Bettina Haase
Bettina Louise Haase
Elisabethstraße 39
80796 München
089/2720212
[email protected]
http://www.bettina-haase.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.