FTAPI® SecuTransfer Release 2.0.3

Secure File Transfer mit Automatisierungsfunktionen

FTAPI® SecuTransfer Release 2.0.3

www.ftapi.com/demo

München, 08.05.2013 – FTAPI® SecuTransfer bietet mit dem Release 2.0.3 neue Funktionen, um Vorgänge beim Versand und Empfang von großen und sensiblen Dateien zu automatisieren. So lassen sich beispielsweise eingehende Dateien nach definierten Kriterien filtern und automatisch weiterleiten. Der Versand von Dateien, die regelmäßig ausgeliefert werden, kann mit dem FTAPI Automation Client nach definierten Regeln direkt vom Server gestartet werden. Diese Funktion wird im ersten Schritt kostenlos als Beta-Version für alle Kunden zur Verfügung gestellt.

Über die Automatisierung hinaus bietet FTAPI® SecuTransfer jetzt client-seitig erweiterte Möglichkeiten der Personalisierung von System-E-Mails, die bei der Übertragung von sensiblen Dateien versendet werden. Diese lassen sich mit persönlicher Absender-Signatur und als Serien-E-Mail mit persönlicher Anrede versenden. Der Ende-zu-Ende verschlüsselte Versand von Dateien kann dabei direkt über Windows Explorer oder mit dem neuen Outlook Plugin auch einfach aus Outlook heraus gestartet werden. Anwender von FTAPI® SecuTransfer können die neuen Features mit einem Klick im neu gestalteten FTAPI App-Store aktivieren. FTAPI® SecuTransfer ist eine Unternehmenslösung für die einfache und durchgängig verschlüsselte Übertragung und Speicherung von Dateien für den Austausch mit Kunden, Lieferanten und Projektteams. Das in Deutschland entwickelte Softwaresystem unterscheidet sich von anderen File Transfer Lösungen im Wesentlichen durch die besondere Kombination von echter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und einfacher Bedienung im Webbrowser.

Die FTAPI Software GmbH in München entwickelt und vertreibt Software-Systeme für die sichere Übertragung und Speicherung geschäftlicher Dateien. Ihr Produkt FTAPI® SecuTransfer basiert auf einer eigenen Technologie, deren Entwicklung durch die Europäische Union und das Bundesministerium für Wirtschaft gefördert wurde. Das 2010 gegründete Unternehmen setzt neue Maßstäbe an Sicherheit und Effizienz bei geschäftlichem Dateiaustausch und bietet im Gegensatz zu den gängigen File Transfer-Lösungen eine tatsächlich durchgängige (Ende-zu-Ende) Verschlüsselung aller Dateien. Neben Mittelständlern aus Fertigungsindustrie, Einzelhandel und IT-Branche zählen auch Tec- und MDax Unternehmen zu den zufriedenen FTAPI®-Nutzern.

Kontakt:
FTAPI Software GmbH
Tanja Gamperl
Stefan-George-Ring 24
81929 München
089 230 6954 0
pr@ftapi.com
http://www.ftapi.com

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.