HORIZON Mainz 2012

Abitur in der Tasche und was dann?

HORIZON Mainz 2012

(NL/9378071057) Am kommenden Wochenende findet zum sechsten Mal in Mainz die Bildungsmesse HORIZON statt. An zwei Tagen können sich Schüler, Studierende und junge Berufstätige im persönlichen Gespräch über ihre Zukunftsperspektiven informieren.

Berlin, 28.11.2012 Einige junge Menschen wissen ganz genau, welchen beruflichen Werdegang sie einschlagen wollen. Andere tun sich weitaus schwerer mit einer klaren Entscheidung. Bei allein rund 16.000 Studiengängen und unzähligen weiteren Ausbildungsmöglichkeiten ist es verständlich, dass die Auswahl zur Verunsicherung führen kann. Der Besuch der Bildungsmesse HORIZON am kommenden Wochenende in der Mainzer Rheingoldhalle kann Abhilfe schaffen und mögliche Perspektiven aufzeigen. An über 90 Ständen stellen Hochschulen, Unternehmen und Bildungsinstitutionen aus der Region, ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland aus und erklären im persönlichen Gespräch ihre Bildungsangebote.

Ein Großteil der rheinland-pfälzischen Hochschulen hat sich zusammen-geschlossen, um auf die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten vor der eigenen Haustür aufmerksam zu machen. Neben den Ständen der Universitäten und Fachhochschulen können sich die Besucher auch im eigenen Vortragsforum über die Bildungsperspektiven zwischen Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg informieren. Ein Schwerpunkt sind dabei die MINT-Fächer: Mit dem Projekt Ada-Lovelace an der Universität und der Fachhochschule Mainz sollen ganz konkret Frauen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer in Rheinland-Pfalz begeistert werden.
Aber auch aus Hessen und weiteren Bundesländern haben sich Hochschuleinrichtungen angekündigt. Selbst die Niederländer wollen sich die Chance nicht nehmen lassen und kommen mit drei Universitäten und ei-ner Fachhochschule, um für eine Ausbildung jenseits der Grenze zu werben.
Ein Hochschulstudium ist nur eine von zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten. Viele Aussteller zeigen Alternativen zur akademischen Laufbahn auf oder kombinieren Studium und Ausbildung im sogenannten Dualen Studium. Die Bundespolizei ist genauso auf Nachwuchswerbung wie die Deutsche Bahn. Der Augenoptiker Fielmann möchte junge Menschen für eine Karriere im eigenen Unternehmen gewinnen wie die Stadtverwaltung Mainz für die hauseigenen Ausbildungsgänge.
Im ganztägigen Rahmenprogramm, welches die Messe begleitet, gibt es Vorträge zu Themen wie Studienfinanzierung, Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste. Mit der SEMINARKANTINE wird zudem ein kostenloses Workshop-Programm angeboten, das Schüler in der Abiturvorbereitungsphase unterstützt.

Die HORIZON in Mainz findet am 1. und 2. Dezember 2012 in der Rheingoldhalle statt. Sie ist sowohl am Samstag als auch am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Mehr Informationen und druckfähige Fotos rund um die HORIZON und zur SEMINARKANTINE gibt es unter www.horizon-messe.de/presse.

Über den Veranstalter:
Die SCOPE Messestrategie wurde am 1. Juni 2006 gegründet.
Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens besteht in der Konzeption, Planung und Durchführung von Bildungsmessen. Die HORIZON richtet sich gezielt an Menschen, die auf der Suche nach praxisorientierten Informationen rund um Themen der Studien- und Karriereplanung sind.
Das Messekonzept wird abgerundet durch ein Rahmenprogramm, das Themen wie Studienfinanzierung, Studiengebühren, Auslandsstudium/Auslandssemester, Bachelor- und Master-Abschlüsse sowie Zukunftsperspektiven für Akademiker aufgreift.

Kontakt:
SCOPE Messestrategie GmbH
Timm Rohles
Hauptstr. 159
10827 Berlin
030/22 44 52 54-19
[email protected]
www.horizon-messe.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.