Hotel Investments AG pachtet Stadthotels in Deutschland, Österreich und Schweiz

Hotel Investments AG erweitert Hotelportfolio durch Pachtung von Stadthotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hotel Investments AG pachtet Stadthotels in Deutschland, Österreich und Schweiz

HOTEL INVESTMENTS AG

Hotel Investments AG pachtet Stadthotels in Deutschland, Österreich und Schweiz

Die Hotel Investments AG (www.hotel-investments.ch) gibt ihre aktive Suche nach weiteren Hotelimmobilien bekannt, um ihr eigenes Hotelportfolio und das ihrer Hotelbetreiber-Partner durch die Pachtung von Stadthotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu erweitern. Das Unternehmen legt dabei einen besonderen Fokus auf Großstädte, um seinen Gästen unvergessliche Aufenthalte in strategisch günstigen Lagen zu bieten.

Hotel Investments AG pachtet Stadthotels in Deutschland: Großstädte im Fokus

In Deutschland konzentriert sich die Hotel Investments AG auf alle größeren Städte, von pulsierenden Metropolen bis hin zu historischen Kulturstätten. Die Suche erstreckt sich dabei auf betreiberfreie Hotels ab 100 Zimmern, um eine nahtlose Betriebsübernahme zu gewährleisten und gleichzeitig eine herausragende Servicequalität sicherzustellen. Hoteleigentümer, die ihre Hotelimmobilien zur Verpachtung anbieten möchten, sind herzlich eingeladen, ihre Angebote an die Hotel Investments AG zu senden.

Hotel Investments AG pachtet Stadthotels in Österreich: Vielfalt und Charme im Blick

In Österreich liegt der Fokus der Hotel Investments AG auf Städten wie Wien, Salzburg und Innsbruck. Diese Orte bieten nicht nur eine reiche kulturelle Vielfalt, sondern sind auch bei Geschäftsreisenden und Touristen gleichermaßen beliebt. Die Hotel Investments AG sucht gezielt nach betreiberfreien Hotels, um ihr Engagement im österreichischen Hotelmarkt weiter auszubauen.

Hotel Investments AG pachtet Stadthotels in der Schweiz: Dynamische Wirtschaftszentren im Visier

Die Hotel Investments AG konzentriert sich in der Schweiz auf dynamische Wirtschaftszentren wie Zürich, Genf und Basel. Diese Städte bieten nicht nur eine atemberaubende Landschaft, sondern sind auch wichtige Standorte für Geschäftsreisende und internationale Veranstaltungen. Durch die Pachtung von Stadthotels in der Schweiz strebt die Hotel Investments AG danach, ihren Gästen erstklassige Unterkünfte in erstklassigen Lagen zu bieten.

Die Hotel Investments AG lädt Hoteleigentümer und potenzielle Partner herzlich ein, ihre Angebote für Hotelverpachtungen zu prüfen. Durch gezielte Investitionen und strategische Partnerschaften strebt die Hotel Investments AG danach, ihr Engagement auf dem Hotelmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter auszubauen und ihren Gästen unvergessliche Hotelerlebnisse zu bieten.

Weitere Informationen:

www.hotelverpachtung.com
www.hotelbetreiber.ag
www.hotelinvestor.ag
www.hotel-investments.ch

Über die HOTEL INVESTMENTS AG

Die HOTEL INVESTMENTS AG aus der Schweiz agiert international als Hotelinvestor und Hotel Investment Experte am Hotelmarkt. Dabei steht der Hotelankauf sowie die Verwaltung des eigenen Hotelportfolios und das der Joint Venture Partner im Fokus der Aktivitäten.

„Gesucht werden Stadthotels in Großstädten, betreiberfrei, zum Kauf oder zur Pacht“, erklärt Holger Ballwanz.

+++ Hotelankauf von Hotelimmobilien & Hotels zur Pacht in Deutschland, Österreich, Schweiz +++

Angebote zum Hotelankauf, zur Pacht oder zur Übernahme bestehender Mietverträge von Hotelbetreibern, Eigentümern oder Direktmandate von Immobilienmaklern können dafür an die Ankaufsabteilung der HOTEL INVESTMENTS AG zur Erstprüfung gesendet werden.

Weitere Informationen: http://www.hotel-investments.ch

Firmenkontakt
Hotel Investments AG
Holger Ballwanz
Pletschenstrasse 20
3952 Susten

Startseite

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
https://www.pr4you.de

(Visited 13 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert