Neuigkeiten Timeline

Im Zeichen der Nachhaltigkeit: Panasonic kooperiert mit Olympiasiegerin Malaika Mihambo

Panasonic unterstützt die Weltklasse-Athletin bei ihrer Vorbereitung für die Olympischen Spiele 2024 in Paris

Hamburg, 28. November 2023 – Im Vorfeld der Olympischen Spiele 2024 in Paris gibt Panasonic die Partnerschaft mit der deutschen Spitzensportlerin Malaika Mihambo bekannt. Die Zusammenarbeit ist vor allem durch gegenseitigen Respekt und den beidseitigen entschlossenen Einsatz für Nachhaltigkeit und sozialen Wandel geprägt. Im Fokus steht dabei die Unterstützung der weltweiten Anstrengungen um einen effektiven Klimaschutz. Die gemeinsame Leidenschaft für den Sport soll die Aufmerksamkeit eines breiteren Kreises von Sportbegeisterten für diese zentralen Themen wecken und fördern.

Die 29-jährige Malaika Mihambo kommentiert: „Ich interessiere mich schon seit der Grundschule für soziale und ökologische Themen. Klimagerechtigkeit und soziale Gerechtigkeit waren für mich schon immer sehr wichtige Anliegen; dazu zählen der Schutz der Natur, die Stärkung individueller Fähigkeiten und des gesellschaftlichen Zusammenhalts sowie die unbestreitbare Notwendigkeit, die Lebensbedingungen vieler Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern. Als Botschafterin für das Team Panasonic kann ich diese Ziele weiter fördern, da sie die gemeinsamen Werte widerspiegeln, die uns verbinden, vor allem das Engagement von Panasonic für Nachhaltigkeit und ein besseres Leben in einer besseren Welt für alle.“

Die gebürtige Heidelbergerin hat einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften und macht derzeit ihren Master in Umweltwissenschaften, der die Erforschung von Energieeffizienz und Kreislaufwirtschaft als zentrale Faktoren einer nachhaltigen Ökonomie beinhaltet. In Kombination mit ihrem technischen Interesse ist Malaika Mihambo die ideale Botschafterin für das Team Panasonic und unterstützt andere dabei, den Klimaschutz zu verstehen und zu leben.

Ihre Entschlossenheit, sich persönlich weiterzuentwickeln, spiegelt sich auch in ihren Leistungen auf der Weltbühne der Leichtathletik wider: Sie hat bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio eine Goldmedaille im Weitsprung gewonnen und ist außerdem zweimalige Weltmeisterin in dieser Disziplin. Malaika Mihambo ist auch die Autorin von „Spring dich frei: Mein Weg zu Achtsamkeit und innerer Stärke“, ein Buch über ein selbstbestimmtes Leben, das im Oktober 2023 veröffentlicht wurde.

In Anerkennung ihrer Leistungen wurde Malaika Mihambo drei Jahre in Folge als „Sportlerin des Jahres“ ausgezeichnet und als „Sportlerin des Herzens“ für ihre Wohltätigkeitsarbeit mit Kindern geehrt. Mit Hilfe des gemeinnützigen Vereins Malaikas Herzsprung e.V. werden Grundschulkindern Mitgliedschaften in Sportvereinen vermittelt.

Willkommen im Team Panasonic
Die Weltklasse-Athletin Malaika Mihambo wird nun auch Teil des Teams Panasonic. Panasonic ist seit den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary stolzer weltweiter TOP-Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Als weltweiter Olympia-Partner glaubt Panasonic fest an den Geist der Olympischen Spiele der Menschen auf eine positive und inspirierende Weise zusammenbringt.

Junichi Suzuki, Vorsitzender und CEO von Panasonic Europe B.V., kommentiert: „Malaika Mihambo ist eine fantastische Ergänzung unseres Teams Panasonic. Die Wohltätigkeitsorganisation „Malaikas Herzsprung“ für Kinder ist ein perfektes Beispiel für die Synergie zwischen Malaika Mihambos Werten und dem gesellschaftlichen Engagement von Panasonic. Wir freuen uns sehr, sie auf dem Weg zu den Olympischen Spielen Paris 2024 zu unterstützen.“

Für mehr Informationen zu Panasonics GREEN IMPACT Vision klicken Sie hier:
https://holdings.panasonic/global/corporate/panasonic-green-impact.html

Für mehr Informationen über Panasonic als weltweiter Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele klicken Sie bitte hier: https://holdings.panasonic/global/olympic.html

Die 1918 gegründete Panasonic Group ist heute weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Wohnungsbau, Automobil, Industrie, Kommunikation und Energie. Am 1. April 2022 wurde die Panasonic Group in ein operatives Unternehmenssystem umgewandelt, wobei die Panasonic Holdings Corporation als Holdinggesellschaft fungiert und acht Unternehmen unter ihrem Dach angesiedelt sind. Die Gruppe erzielte in dem am 31. März 2023 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Nettoumsatz von 59,4 Milliarden Euro (8.378,9 Billionen Yen). Um mehr über die Panasonic Gruppe zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://holdings.panasonic/global/

Firmenkontakt
Panasonic Deutschland
– –
Winsbergring 15
22525 Hamburg
040 – 85 49 0
040 – 85 49 25 00
https://holdings.panasonic/global/

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+ 49 611 74131-16
www.finkfuchs.de

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert