Neues Messekonzept NuW zeigt Innovationen und Trends der Health- und Natural Ingredients Industrie

Mehr als 7.200 Besucher trafen sich für einen 360 Grad Blick auf die Zukunft des auf mehr als ein Billion geschätzten Marktes

Neues Messekonzept NuW zeigt Innovationen und Trends der Health- und Natural Ingredients Industrie

Neues Messekonzept NuW zeigt Innovationen und Trends der Health- und Natural Ingredients Industrie

November 2012, Frankfurt am Main – Nicht zuletzt der raketenhafte Erfolg von Stevia beweist es – Lebensmittelzusätze mit multifunktionellem Nutzen sind die großen Innovationstreiber Lebensmittelbranche. Konsumenten suchen heutzutage verstärkt nach Lebensmitteln, die mit natürlichen Inhaltsstoffen angereichert sind oder nach qualitativ hochwertigen Ersatzstoffen, denen sie vertrauen können. Deshalb müssen die heutigen Lebensmitten eine direkte Lösung für dieses Bedürfnis der Konsumenten bieten. Sie müssen innovativ und vielseitig sein, sich zudem positiv auf die Gesundheit auswirken oder auch leicht zu öffnen sein um dem oft hektischen und sich ständig wandelnden Lebensstil der Konsumenten gerecht zu werden. 441 Aussteller aus 82 Ländern und 7200 Besucher trafen sich vom 13.-15. November in Frankfurt für einen 360 Grad Blick auf die Zukunft dieses global auf 1 Billion geschätzten Marktes. Das neu geschaffene Format, das ab diesem Jahr unter dem Dach der Nutrition + Wellness Solutions (NuW) auch die Health Ingredients (HiE) und Natural Ingredients Europe (Ni) vereint, hat den Nerv des internationalen Fachpublikums getroffen. „Von Forschung und Entwicklung über Verarbeitung und Veredelung bis zu Distribution, Verpackung, Marketing und neueste Rechtsthemen – die NuW bildet auf einzigartige Weise das gesamte Spektrum der Branche ab“, erklärt Matthias Baur, Portfolio Director beim Veranstalter UBM. Eine von Besuchern pulsierende Ausstellungsfläche, ständig vollbelegte Reihen im „Industry Insight Theatre“ und ebenso voll belegte Innovationstouren waren ein sichtbare Bestätigung des neuen Konzeptes.

Der Zusammenhang von Ernährung und Gesundheit ist eines der großen Themen dieser Zeit. Neben Produkten, die in erster Linie der Verbesserung des persönlichen Wohlbefindens dienen sind aber auf der NuW gerade auch Produkte im Fokus, die sich mit ernsthaften gesellschaftlichen Problemen auseinander setzen. In den Industriestaaten sind Diabetes und Fettleibigkeit Volkskrankheiten, die die Gesundheitssysteme vor ernsthafte Herausforderungen stellen. Weniger bekannt ist jedoch das Thema der Mangelernährung in entwickelten Staaten. Laut eines aktuellen Berichtes der European Society for Clinical Nutrition and Metabolism (ESPEN) sind allein in Europa 33 Millionen Menschen von Mangelernährung gefährdet. Betroffen sind speziell kranke und alte Menschen. Die demoskopische Entwicklung wird diesen Trend in den nächsten Jahren drastisch erhöhen. Dieser Aspekt des „Healthy Ageing“ wird daher von Experten nicht mehr nur als ein Thema des individuellen Lifestyles gesehen sondern eines, das nach Lösungen in größeren Dimensionen verlangt. So zum Beispiel im Bereich von Krankenhäusern oder Pflegeheimen. Lösungen bieten hierfür Produkte zur Anreicherung von Lebensmitteln mit hochwertigem Protein und Ballaststoffen.

Aber auch bei für typischen Alterserkrankungen wie Arthrose versprechen Nahrungsergänzungsmittel Besserung. Rousselot präsentierte mit „My beauty Cherries“, Gummibärchen mit Peptan Collagen Peptiden, eine besonders schmackhafte Lösung zur Besserung von Arthritis. Was erst einmal nach einem Promotionartikel klingt hat einen durchaus ernsten Hintergrund. Senioren lehnen viele Nahrungsmittel aufgrund ihres Geschmackes oder ihrer Textur ab. Form, Farbe und Geschmack sind daher neben Wirkung sehr wichtig.
Ein anderer Aspekt des Healthy Ageing ist „Moderation“ also „Mäßigung. Im Zuge höherer Aufklärung verlangen Konsumenten nach gesunden Produkten mit weniger Kalorien und Fett bei gleichwertigem Geschmack. Ein Beispiel ist hier das auch für den Nuw Excellence Awards 2012 nominierte Vitacel MGN 150 von J. Rettenmaier und Söhne. Eine speziell für Hackfleischprodukte entwickelte Kombination von drei sowohl löslichen als auch unlöslichen Ballaststoffen mit der eine 30-prozentige Fettreduktion bei optimalem Geschmacksergebnis erreicht werden kann. Vielleicht ja der Weg zum „Burger der Zukunft“?
„Genießen ohne zu verzichten“ gilt ebenfalls für das große Thema der Salzvermeidung. Ein viel beachtetes Produkt präsentierte Tate & Lyle auf der NuW 2012. SODA-LO kann in Endprodukten wie Backwaren den Salzgehalt um bis zu 50 Prozent verringern, ohne dass ein Unterschied in Geschmack oder Textur festzustellen ist. Der Grund für den nicht festzustellenden Unterschied: es handelt sich nicht um einen Salzersatz sondern – um Salz. Das Geheimnis: Mittels eines physikalischen Verfahrens wird die Oberfläche der Salzkristalle im Verhältnis zur Menge maximal erhöht. Der Geschmack bleibt dadurch gleich, die nötige Menge jedoch verringert. Sehr beliebt war die von Innova Market Insights präsentierte „Ingredients In Action“ – eine Probier-Bar, an der Besucher die Möglichkeit hatten, die neuesten Trends aus dem Bereich Ingredients umgesetzt in fertigen Produkten zu erleben.

Neben Trends und Innovationen bot die NuW 2012 für Besucher eine Vielzahl an konkreten Fortbildungsangeboten. Neben 55 frei zugänglichen Sessions, unter anderem im „Industry insight Theatre“ verschafften sich Entscheidungsträger im Rahmen der Health Ingredients Europe 2012 Conference einen tiefgehenden Einblick in die wichtigsten Themen der Branche. Jedes Modul bot ein interessantes Line-Up an Rednern von führenden Nahrungsmittel- und Getränkeherstellern, Zutatenzulieferern und Forschungsorganisationen. Unter ihnen Executive Manager von Nestlé, Unilever, DSM und EFSA.

Über die Health Ingredients Europe & NuW
Health Ingredients Europe ist Teil der weltweit führenden Fachmessen-Reihe für Lebensmittelinhaltsstoffe Food Ingredients, Natural Ingredients und Health Ingredients. Die hochprofessionelle Fachmesse wird seit 1986 erfolgreich durchgeführt. Health Ingredients Europe fand im Jahr 2000 zum ersten Mal statt und wird mit der HI Europe (NuW) 2012 zum siebten Mal durchgeführt. Health Ingredients Europe wird in diesem Jahr Teil der NuW Nutrition + Wellness Solutions 2012 und somit entsteht eine neue Fachausstellung, die die Ernährungs- und Wellnessindustrie mit einem 360 Grad Rundumblick auf alle Themen abbildet. Für mehr Informationen besuchen Sie die Website http://hieurope.ingredientsnetwork.com/ oder www.nuwsolutions.com

Über die Veranstalter
UBM Live ist ein Fachbereich der UBMplc, die ihren Hauptsitz in London, UK hat. Das Büro in den Niederlanden organisiert die weltweit führenden Messen Health Ingredients, Food Ingredients, CPhi, ICSE und die Informex-Reihe eine Fachmesse für Lebensmittel und pharmazeutische Inhaltsstoffe. Das niederländische Büro ist zudem verantwortlich für die Veröffentlichung des Food Ingredients Magazins und organisiert themenähnliche Aktivitäten und Konferenzen. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website www.ingredientsnetwork.com

UBM Live ist ein Fachbereich der UBMplc, die ihren Hauptsitz in London, UK hat. Das Büro in den Niederlanden organisiert die weltweit führenden Messen Health Ingredients, Food Ingredients, CPhi, ICSE und die Informex-Reihe eine Fachmesse für Lebensmittel und pharmazeutische Inhaltsstoffe. Das niederländische Büro ist zudem verantwortlich für die Veröffentlichung des Food Ingredients Magazins und organisiert themenähnliche Aktivitäten und Konferenzen. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website www.ingredientsnetwork.com

Kontakt:
UBM Live
Courtney Rol
de Entree 73, Toren A
1101 BH Amsterdam
+31 (0)20 40 99 506
[email protected]
http://www.ingredientsnetwork.com

Pressekontakt:
Dederichs Reinecke & Partner
Kathleen Goy
Schulterblatt 58
20357 Hamburg
040 / 209 198 251
[email protected]
http://www.dr-p.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.