Oncgnostics und EUROIMMUN kooperieren für Vertrieb des Gebärmutterhalskrebstests GynTect

Internationale Vertriebspartnerschaft

Oncgnostics und EUROIMMUN kooperieren für Vertrieb des Gebärmutterhalskrebstests GynTect

v.l.: Dr. Martina Schmitz, Dr. Alfred Hansel, Dr. Wolfgang Schlumberger (Bildquelle: oncgnostics GmbH | EUROIMMUN AG)

Das Biotechnologie-Unternehmen oncgnostics GmbH startet eine Vertriebspartnerschaft mit dem internationalen Diagnostikkonzern EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG. Im Rahmen der Zusammenarbeit vertreibt EUROIMMUN den Gebärmutterhalskrebstest der oncgnostics GmbH, GynTect, zunächst in den europäischen Ländern Portugal, Italien, Türkei und Polen. Es wird außerdem erwartet, dass der Test bis Ende 2021 in Kanada zugelassen ist und dort in den Verkauf gehen kann.

Anlass der Kooperation ist die wertvolle Ergänzung der Produktportfolios: EUROIMMUN verkauft seit nunmehr sieben Jahren erfolgreich den EUROArray HPV, einen molekulargenetischen Test zum Nachweis und zur vollständigen Genotypisierung humaner Papillomaviren, kurz HPV. Der Test von EUROIMMUN kann eine HPV-Infektion bei Frauen mit einer sehr hohen Sicherheit erkennen. Jedoch führt nicht jede HPV-Infektion zu einer ernsthaften Erkrankung. Die meisten von einer HPV-Infektion betroffenen Frauen sind gesund, die Infektion heilt von allein aus. Diese Entwicklung vorherzusagen, kann jedoch kein HPV-Test leisten. An dieser Stelle setzt der von der oncgnostics GmbH entwickelte Test GynTect an. Die Innovation des Tests besteht in der sicheren Erkennung von DNA-Methylierungen, die nur bei der Entwicklung von Krebszellen vorliegen. Somit kann eine bösartige Veränderung, die sich zu Krebs entwickeln kann, durch GynTect entdeckt werden.

„Mit der Aufnahme von GynTect in unser Produktangebot verfügt EUROIMMUN ab sofort über ein Komplettpaket für die Gebärmutterhalskrebsdiagnostik“, begrüßt Dr. Wolfgang Schlumberger, Vorstandsvorsitzender von EUROIMMUN, die Kooperation. „Der EUROArray HPV hilft dank eindeutiger Typisierung von insgesamt 30 HPV-Subtypen das individuelle Krebsrisiko der Patientinnen einzuschätzen. Mit GynTect kann dieses Risiko nun im nächsten Schritt noch weiter präzisiert werden. So kann ein negativer GynTect-Test für viele Frauen mit einer nachgewiesenen HPV-Infektion frühzeitig die erhoffte Entwarnung geben.“ Die GynTect-Tests stellt oncgnostics im eigenen Produktionslabor in Deutschland her. Sie werden über EUROIMMUN international an Labore verkauft, die die Tests dezentral in den verschiedenen Ländern durchführen und auswerten.

Weitere Länder in Planung

Parallel zu den ersten vier EU-Ländern und Kanada soll der GynTect-Test schrittweise in weitere EU-Märkte eingeführt werden. „Die Bekämpfung von Gebärmutterhalskrebs begreifen wir als globale Herausforderung. Neben der flächendeckenden Impfung spielen präzise Vorsorge-Tests hier eine große Rolle. Wir freuen uns sehr, dass wir über die Partnerschaft Zugang zu dem gut ausgebauten Vertriebsnetzwerk von EUROIMMUN erhalten. Indem wir neue Kontakte zu Laboren, Ärztinnen und Ärzten gewinnen, profitieren immer mehr Frauen von den Vorteilen von GynTect. Darauf bauen wir auf und sind gespannt auf die Zusammenarbeit“, sagt Dr. Martina Schmitz, Geschäftsführerin der oncgnostics GmbH.

Über GynTect:
GynTect ist ein molekularbiologischer Test, der sechs Bereiche des humanen Erbguts erkennt, die nur bei der Entwicklung von Krebszellen methyliert vorliegen. Somit ermöglicht der Test eine frühzeitige, zuverlässige und schnelle Diagnostik im Bereich der Gebärmutterhalskrebsvorsorge.

Über oncgnostics GmbH:
Die Jenaer oncgnostics GmbH hat sich auf die Früherkennung von Krebs spezialisiert. Ihre Tests weisen Veränderungen nach, die für die DNA von Krebszellen charakteristisch sind. Das 2012 gegründete Unternehmen brachte 2015 GynTect auf den Markt. Im Rahmen der Gebärmutterhalskrebsfrüherkennung klärt der Test ab, ob bereits Gebärmutterhalskrebs oder Vorstufen davon vorliegen. Die oncgnostics GmbH forscht außerdem an Abklärungstests für weitere Krebsarten. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.oncgnostics.com

Über EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG:
Als einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich der medizinischen Labordiagnostik steht EUROIMMUN für Innovationen. Mehr als 3.200 Mitarbeiter in 17 Ländern entwickeln, produzieren und vertreiben Testsysteme, mit deren Hilfe Krankheiten diagnostiziert werden können, sowie Software- und Automatisierungslösungen zur Durchführung und Auswertung der Tests. Mit EUROIMMUN-Produkten diagnostizieren Laboratorien in über 150 Ländern Autoimmun- und Infektionskrankheiten sowie Allergien und führen Gen-Analysen durch. Seit 2018 gehört EUROIMMUN zum US-Unternehmen PerkinElmer Inc. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.euroimmun.de

Firmenkontakt
oncgnostics GmbH
Martina Schmitz
Winzerlaer Straße 2
07745 Jena
03641/5548550
pr@oncgnostics.com
http://www.oncgnostics.com

Pressekontakt
Tower PR
Miriam Mathias
Mälzerstraße 3
07745 Jena
03641/87611-83
oncgnostics@tower-pr.com
http://www.tower-pr.com

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.