Schulungen, Trainings und Seminare zu User Experience

PLUSTWO – User Experience für alle

Schulungen, Trainings und Seminare zu User Experience

PLUSTWO – User Experience für alle

Prof. Dr. Simon Nestler veranstaltet ab Oktober 2012 unter PLUSTWO – User Experience für alle praxisorientierte Schulungen im Bereich User Experience und Usability. Das erklärte Lernziel der PLUSTWO Schulungen ist, die konkreten Herausforderungen von Unternehmen im Bereich der User Experience zu lösen. In diesem Zusammenhang gehen die PLUSTWO Schulungen auf die konkrete Bedeutung der User Experience für den Erfolg Ihres Unternehmens ein, stellen Ihnen das methodische Vorgehen für bessere User Experience vor und leiten Sie darin an, diese Methoden praktisch auf die konkreten User Experience Herausforderungen in Ihrem Unternehmen anzuwenden.

Gute User Experience führt zu positiven Benutzungserlebnissen, positive Benutzungserlebnisse führen zu zufriedenen Benutzern, zufriedene Benutzer führen zu erfolgreichen Produkten und erfolgreiche Produkte sind maßgeblich für Ihren Unternehmenserfolg. Sie verlassen die PLUSTWO Schulung mit einer praktischen Anwendungs- und Umsetzungskompetenz im Bereich der User Experience. Die aktivierende Schulung basiert dabei auf der gemeinsamen Auswahl der für Sie als TeilnehmerIn relevanten Schulungsthemen, wobei die Teilnehmerzahlen bewusst niedrig gehalten werden, um auch mit heterogenen Wünschen umgehen zu können. Im Zuge der gemeinsamen Erkundung der gewählten Themengebiete wechseln sich aktives Zuhören, Einzelübungen und Gruppenarbeiten in den PLUSTWO Schulungen ab, um den Lernerfolg zu maximieren. Im Rahmen eines kurzen Abschlussprojektes bearbeiten Sie in der PLUSTWO Schulung dann ein konkretes Praxisbeispiel aus Ihrem Unternehmen.

Eine zielgruppenorientierte Darstellung der User Experience Themen führen zu einem schnelleren und nachhaltigeren Lernerfolg der SchulungsteilnehmerInnen. Daher sind die PLUSTWO Schulungen nicht nach den fünf Schulungsthemen gegliedert, sondern nach vier primären Zielgruppen: User Experience in Vertrieb & Marketing (Machen Sie User Experience zum zentralen Kaufargument), User Experience in der Softwareentwicklung (Erhöhen Sie systematisch die User Experience Ihrer Software), User Experience im Produktmanagement (Steuern Sie die User Experience Ihrer Produktinnovationen) und User Experience in Startups (Erobern Sie Märkte durch gute User Experience).

Im Rahmen der zielgruppenorientierten PLUSTWO Schulungen wählen Sie als TeilnehmerIn aus den nachfolgenden Schulungsthemen zu Beginn der jeweiligen Schulung die für sie besonders relevanten Themen: Grundlagen (UX Design und UX Engineering), Fokus (Anwendung im Fokus, Benutzer im Fokus und Benutzbarkeit in Fokus), Expertenwissen (UX durch Einfachheit, UX durch Personas und UX durch Storytelling), Erlebnisse (Innovative User Experience, Komplexe User Experience und Search Experience) und Konzepte (5 Ebenen der UX, 6+1 Konzepte für Komplexität, 8 Methoden für gute UX, UX günstig untersuchen und UX im Unternehmen).

PLUSTWO wurde von Prof. Dr. Simon Nestler im Jahr 2012 gegründet. Simon Nestler hat während seines Studiums der Informatik und seiner Promotion in User Experience erkannt, wie schwierig für Unternehmen die wissenschaftlichen Erkenntnisse im Bereich der User Experience praktisch umsetzbar sind. Daher setzte sich Simon Nestler bereits während seiner Promotion intensiv mit der praktischen Umsetzbarkeit der theoretischen Modelle und Erkenntnisse im Bereich der User Experience auseinander und wandte seine Kenntnisse auf Anwendungsszenarien im Rettungsdienst und im Straßenverkehr praktisch an. Seine pragmatische Herangehensweise baute er während seiner Zeit als User Experience Engineer bei dem Unternehmen IntraWorlds noch weiter aus, bevor er 2011 als Professor für praktische Informatik an die Hochschule Hamm-Lippstadt berufen wurde. Die PLUSTWO Schulungen basieren auf seinen Erfahrungen in der anwendungsorientierten Vermittlung von Lehr- und Lerninhalten sowie auf seinen Erfahrungen in der praktischen Anwendung der User Experience und werden alle von ihm persönlich durchgeführt.

Prof. Dr. Simon Nestler ist Mitglied der German UPA, dem Berufsverband der Usability Professionals und der User Experience Professionals. Prof. Dr. Simon Nestler ist zudem auch Mitglied der UXPA, der User Experience Professionals Association. Die Mitglieder der UXPA forschen, entwickeln und evaluieren die User Experience von Produkten und Dienstleistungen.

Kontakt:
PLUSTWO – User Experience für alle
Simon Nestler
Postfach 2202
59532 Lippstadt
02941 / 6609089
info@plustwo.de
http://www.plustwo.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.