Segeberger Mittelstand auf Bundesebene gut vertreten

Auf der diesjährigen Bundesdelegiertenversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU Deutschlands (MIT) am 11. und 12.10.2013 in Braunschweig wurde Dr. Rolf Koschorrek aus Bad Bramstedt mit 83,8 Prozent zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt. Koschorrek gehört dem MIT-Kreisverband Segeberg an und ist auch stellvertretender MIT-Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein.
Segebergs Kreisvorsitzender Hans-Peter Küchenmeister gratuliert Dr. Koschorrek sehr herzlich zu seiner Wahl als stellv. Bundesvorsitzender der MIT-Vereinigung. In seiner neuen Funktion wird Dr. Koschorrek die Interessen des schleswig-holsteinischen Mittelstandes auf Bundesebene noch stärker vertreten können. Bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen wird es darauf ankommen, dass das marktwirtschaftliche Profil der Union sichtbar bleibt und der in Deutschland arbeitende Mittelstand ausreichend vertreten ist.
Der Segeberger Kreisverband hatte bereits etliche Anregungen in die Bundespolitik gegeben. „Dabei geht es in erster Linie darum, sich für die Rücknahme der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge einzusetzen, Steuererhöhungen zu verhindern und weiter für ein einfaches und gerechtes Steuersystem zu kämpfen.“ so Küchenmeister. Für Unternehmensgründer und Kleinunternehmer will die MIT die Umsatzsteuerbefreiung durch eine Erhöhung der Kleinunternehmergrenze von 17.500 auf 35.000 Euro vereinfachen.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) ist eine politische Interessenvertretung des Mittelstandes und dessen Berufsgruppen. Sie ist in allen Bundesländern präsent und umfasst 40.000 Mitglieder in Deutschland. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereingiung orientiert sich an den Leitlinien einer christlich demokratischen Politik für Wirtschaft und Gesellschaft sowie am Grundsatz der Sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhards.
Mittelständische Unternehmen zeichnen sich durch regionale Arbeitsplatzsicherheit und langjährige Beschäftigungsverhältnisse aus.
Der MIT-Kreisverband Segeberg hat zum Ziel, flächendeckend auf Kreisverbandsebene präsent zu sein, um so mehr Einfluss auf die Wirtschafts-, Finanz- und Mittelstandspolitik auf allen Ebenen im Kreis Segeberg und Schleswig-Holstein nehmen zu können.

Kontakt
Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Kreisverband Segberg
Hans-Peter Küchenmeister
Daldorfer Straße 15
24635 Rickling
04328-208
[email protected]
http://www.mit-sh.de

Pressekontakt:
Mediconsulting
Hans-Peter Küchenmeister
Daldorfer Straße 15
24635 Rickling
04328-722 477
[email protected]
http://www.mediconsulting.net

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.