Neuigkeiten Timeline

Teilnahme am Aktionstag „Schichtwechsel“ der BAG WfbM: Arbeitsplatztausch 2023 bei der GWW

Teilnahme am Aktionstag "Schichtwechsel" der BAG WfbM: Arbeitsplatztausch 2023 bei der GWW

Teilnahme am Aktionstag „Schichtwechsel“ der BAG WfbM: Arbeitsplatztausch 2023 bei der GWW

Die Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH (GWW) hat in diesem Jahr am Aktionstag Schichtwechsel der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) teilgenommen. Im Rahmen dieser bemerkenswerten Initiative haben die GWW und ein Kunde in der Automobilindustrie für einen Tag ihre Arbeitsplätze getauscht, um das Bewusstsein für die Integration von Menschen mit Behinderungen zu stärken.

Der Aktionstag Schichtwechsel ist eine landesweite Kampagne, die zum Ziel hat, die Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz zu fördern. Die Veranstaltung 2023 bot Unternehmen die Möglichkeit, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus landesweit 240 Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) in ihren Betrieben willkommen zu heißen und die Herausforderungen und Chancen von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsplatz hautnah zu erleben.

Die GWW hat diese Gelegenheit zum wiederholten Male genutzt, um mit dem allgemeinen Arbeitsmarkt zusammenzuarbeiten und Arbeitsplätze zu tauschen. Die Teilnehmenden der GWW durften an diesem besonderen Tag nach Stuttgart fahren und dort in der Lehrwerkstatt von einem der größten Automobilhersteller arbeiten.
Im Gegenzug hatten dessen Mitarbeitende die Möglichkeit, einen Tag in den Werkstätten der GWW zu arbeiten. Dieses Jahr war auch der Förder- und Betreuungsbereich (FuB) mit dabei. Der FuB ist ein Angebot der GWW für erwachsene Menschen mit Behinderung, die aufgrund ihres individuellen Hilfebedarfs nicht in unseren Werkstätten arbeiten können. Dies bot allen Teilnehmenden sehr spannende Einblicke.

Die Erfahrungen, die beim Schichtwechsel zwischen den GWW-Werkstätten und der Lehrwerkstatt eines Automobilherstellers in Stuttgart gemacht wurden, eröffnen neue Perspektiven, fördern Begegnungen und schaffen Offenheit sowie ein besseres Verständnis für die andere Arbeitswelt. Beide Seiten freuen sich bereits auf den Schichtwechsel im Jahr 2024.

Weitere Informationen: https://www.campus-mensch.org/de/

Campus Mensch

Campus Mensch ist eine ideelle Gemeinschaft sozialer Unternehmen in der Region Stuttgart, bestehend aus den drei gemeinnützigen Unternehmen GWW – Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Femos gGmbH 1a Zugang Beratungsgesellschaft mbH und der Stiftung Zenit – Zentrum für Eingliederung, Nachteilsausgleich, Integration und Teilhabe.

Sie wollen in gemeinsamer sozialer Verantwortung Menschen mit Nachteilen in den Landkreisen Böblingen und Calw die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch u.a. Arbeitsplätze, Wohnmöglichkeiten, Abbau von Barrieren sowie Inklusion durch Teilhabe an Projekten ermöglichen. Diese Angebote werden ständig weiterentwickelt und den Bedürfnissen der betroffenen Menschen angepasst.

https://www.campus-mensch.org

Firmenkontakt
Campus Mensch
Bianca Knoll
Robert-Bosch-Str. 15
71116 Gärtringen
07034 – 27041130
07034 – 27041103
https://www.campus-mensch.org

Pressekontakt
APROS Consulting & Services GmbH
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen
07121-9809911
https://APROS-Consulting.com

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert