Tirol Cross Mountain – Ein prominentes Rendezvous im Schnee

Auf den Hund gekommen! Österreichs höchstgelegener Skiort Kühtai rollt in wenigen Tagen zum 5. Mal in Folge den weißen Teppich aus und empfängt TV-Stars zu Till Demtroeders Charity-Event zu Gunsten der Welthungerhilfe.

Tirol Cross Mountain - Ein prominentes Rendezvous im Schnee

Tirol Cross Mountain Till Demtroeder

Dieser mittlerweile schon legendäre Event mit „dem Hauch von Alaska“ hat sich zu einem der beliebtesten Winteropenings in den Alpen entwickelt und gilt unter den deutschen Promis als perfekte Einstimmung in die Weihnachtszeit!
Seit 2009 inszeniert Schauspieler Till Demtroeder mit „Tirol Cross Mountain“ ein romantisch, sportives Outdoor-Event, dessen Highlight Jahr für Jahr das samstägliche Schlittenhunderennen ist. So werden auch in diesem Jahr, am 07.12.2013, beliebte Stars in ihre wärmste Wäsche schlüpfen und sich gemeinsam mit rund 300 Huskys für den guten Zweck engagieren.

Tanzende Schneeflöckchen, prächtige Berggipfel und Tiroler Spezialitäten – diese Elemente erfüllen schon so manche Erwartung an eine vollkommene Winterromantik. Doch für Till Demtroeder ist dies als Perfektionist nicht genug. Er ergänzt noch ein paar ganz besondere Zutaten: 300 Paare eisblauer Augen, eine große Portion Adrenalin für kräftiges Herzklopfen, Mut, Konzentration und ein klein wenig Muskelkater – so wird der Geschmack des 46jährigen erst richtig getroffen!

Zum fünften Mal in Folge lädt der Schauspieler vom 05. – 08.12.2013 zahlreiche Prominente zu seinem Winterspektakel „Tirol Cross Mountain“. Natürlich erneut ganz in Sinne seiner wohltätigen Arbeit. Als aktiver Botschafter der Welthungerhilfe stehen die gleichsam liebevoll wie aufregend gestalteten Tage im Schnee im Zeichen der humanitären Hilfe.
Und die teilnehmenden Gäste können sich erneut auf Tills bewährtes, aber nicht mehr ganz so geheimes Vorweihnachtsrezept freuen: Schneeschuhwanderung und Nachtrodeln bei Fackelschein, Fondue auf der Almhütte, eine Reise zurück in die Zeiten von Kaiserin Sissi beim eleganten Dinner Graf Christian zu Stolberg-Stolberg, Entspannung bei Wellness auf 2020 Höhenmetern – und eben das sportliche Charity-Schlittenhunderennen, das Körper und Geist der VIPs fordern wird.

Vor der Kulisse der Kühtaier Berge, vor den Augen zahlreicher Urlauber und Fans haben in den letzten Jahren u.a. Magdalena Brzeska, Patrick Lindner, Inge & Matthias Steiner, Maxi Arland, Caroline Beil, Marcel Reif, Regina Halmich und Bettina Cramer als „Musher“ einen Hundeschlitten gelenkt und so einen wesentlichen Beitrag für die bisherigen, äußerst großzügigen Spenden an renommierte Hilfsorganisationen beitragen können.

Und auch in diesem Jahr stellen sich erneut erfahrene VIP-Musher wie Tim Mälzer, Eva Habermann, Thore Schölermann & Jana Julie Kilka, Hans Sigl, Simone Ballack, Götz Otto, Janina Hartwig, Gedeon Burkhard und Jan Hofer sowie einige Neulinge auf den Schlittenkufen wie Sonja Kirchberger, Nina Bott, Jan Kralitschka, Saskia Valencia, Thorsten Nindel, Ingo Nommsen, Nicole Mieth und „Marmeladenfee“ Veronique Witzigmann der Herausforderung. Selbstverständlich wird auch der amtierende Champion in der Klasse mit vier Hunden im Gespann, Bernhard Bettermann seinen Titel zu verteidigen versuchen!

Damit alle Starter perfekt trainiert über die Start- und Ziellinie kommen, werden sie mit einem sportlichen Rahmenprogramm vom neuen Online-Fitness-Studio mybod-e.de auf das große Rennen eingestimmt. Von Yoga über Personal Training bis hin zu Skifit-Übungen ist mit mybod-e für die perfekte Trainingsvorbereitung gesorgt. Als Markenbotschafterin von mybod-e wird Sportikone Franziska van Almsick den VIP-Mushern am Renntag vor Ort die Daumen drücken!

Mit Stolz darf an dieser Stelle auch einmal die Bescheidenheit hinten angestellt werden: in den vergangenen vier Jahren kamen bei den von Till Demtroeder organisierten Events eine Gesamtspendensumme von knapp einer Viertelmillion Euro zusammen – purer Motivationskick, um neben den zeitintensiven Drehtagen für die ARD-Serie „Verbotene Liebe“ noch so manche Nachtschicht im Büro zur Planung und Organisation einzulegen.

„Tirol Cross Mountain feiert seinen fünften Geburtstag – klar, dass wir zu diesem Jubiläum noch einen drauf legen möchten! Auf dem Papier steht alles und in Kühtai liegt der erste Schnee. Perfekte Startbedingungen also. Nur das Training ist für mich erneut ein wenig kurz gekommen. Ich fürchte, dass ich mich so meinen TV-Kollegen auch in diesem Jahr, zumindest auf der Rennstrecke, wieder geschlagen geben werden muss“, berichtet Till Demtroeder von den aktuellen Vorbereitungen lachend, nur wenige Tage vor dem Beginn des Events.

Die zahlreichen Partner und Sponsoren steuern einen wesentlichen Beitrag zur perfekten Umsetzung von Tirol Cross Mountain bei. Der besondere Dank von Till Demtrøder gilt dem Tourismusverband Innsbruck/Kühtai und den Unternehmen mybod-e, Credit Suisse, Hotel Konradin, Jagdschlos Kühtai, Hotel Kühtaier Schlössl, Audi, Lenovo, Hurra.com, Vienna Hotels, Arcadia Hotels, Finefood Enterprises, Mont Blanc, travelyukon.de und Rindchens Weinkontor.

Die Hamburger Eventagentur ExperiArts Entertainment organisiert Incentives, VIP Events, Markeninszenierungen, Konzerte und Charityveranstaltungen.

Kontakt
ExperiArts Entertainment GmbH
Guido Matthes
Brandshofer Deich 114
20539 Hamburg
040 658 680 10
[email protected]
http://www.experiarts.de

Pressekontakt:
Siccma Media GmbH
Sabine Worgitzki
Golsteinstr. 87
50968 Köln
0221- 34 80 38 27
[email protected]
http://www.siccmamedia.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.