Bunte Herbstlandschaft an der Deutschen Weinstraße bei Radtouren erleben und genießen

Interessante Genussausflüge mit Pedelecs für Gruppen – Rad-Tourenvorschlag für genüsslichen Herbstausflug von genussradeln-pfalz.

Bunte Herbstlandschaft  an der Deutschen  Weinstraße  bei Radtouren erleben und genießen

Weinlese in der Pfalz mit genussradeln-pfalz erleben

Weinlesezeit an der Deutschen Weinstraße

Die schönste Jahreszeit in der Pfalz ist der Herbst. Die eigentliche Weinlese beginnt in diesem Jahr witterungsbedingt zwei bis drei Wochen später und dauert bis zum Oktober. Diese Woche wurde mit der Traubenlese für „Neuen Wein“ begonnen. Derzeit sind schon sehr viele Radfahrer unterwegs, um den goldenen Herbst bei Radausflügen oder beim Radurlaub zu erleben – viele sind bequem mit Pedelecs unterwegs.

Betriebs- und Gruppenausflüge mit Pedelecs

„Gerade Radfahren bietet sich besonders an, um die Deutsche Weinstraße in dieser Jahreszeit richtig intensiv zu entdecken. Bei genussradeln-pfalz buchen sowohl Individualreisende wie auch geschlossene Gruppen Pedelec-Radtouren. Genüssliche Betriebs- und Vereinsausflüge werden in diesem Herbst ausschließlich mit Pedelecs gebucht“, so Norbert Arend von
genussradeln-pfalz
genussradeln-pfalz. „Insbesondere Betriebe buchen gemütliche E-Bike Radtouren mit unterschiedlichen Genussbausteinen wie z.B. Picknick oder Grillen im Weinberg als Betriebsausflug. Hierfür haben wir bis zu 125 Pedelecs.“

E-Bike Verleih in der Pfalz

Für Leute, die kein eigenes Pedelec besitzen, gibt es Leihpedelecs. Allein der
Fahrradverleih Pfalz
Fahrradverleih-Pfalz, Kooperationspartner von genussradeln-pfalz, mit vielen Mietstationen in der Pfalz, hat Dank des Sponsorings der Pfalzwerke AG 125 E-Bike und natürlich viele Tourenräder im Verleih. Das Gute ist, man kann an einer Station das Pedelec ausleihen und gibt es an einer anderen Station zurück.

Tourenvorschlag von genussradeln-pfalz für eine Streckentour

Anreise mit dem Zug nach Bad-Dürkheim. Ausleihen eines Pedelecs an der Mietstation in der Saline und schon wird losgeradelt. Das Ziel ist Edenkoben an der Südlichen Weinstraße.
Geradelt wird auf dem gut beschilderten Radweg „Deutsche Weinstraße“ – er ist sehr schön, die Aussicht ist herrlich und es gibt durchaus anspruchsvolle Hügel. Dies ist mit allerdings Pedelecs kein Problem.
Unterwegs kann man interessante Städtchen und Dörfer besuchen, wie z.B. Wachenheim, Deidesheim und Neustadt.
Verpflegung mitzunehmen ist nicht notwendig. Überall werden leckere Pfälzer Spezialitäten mit neuem und altem Wein angeboten. Nach ca. 50 Kilometern wird Edenkoben erreicht. Das Pedelec wird an der Mietstation abgegeben und der Zug bringt einen zurück. Natürlich kann die Tour auch in Edenkoben begonnen und in Bad-Dürkheim beendet werden.

Kontaktdaten:

Interessante geführte, genussvolle Betriebs- und andere Gruppenausflüge mit dem E-Bike sowie begleitete E-Bike Rad-Kurzurlaube – werden angeboten von:

genussradeln-pfalz
67482 Venningen
Tel. 06323 6209
genussradeln-pfalz

Leihräder -auch E-Bikes für Gruppen- können ausgeliehen werden beim:
Fahrradverleih Pfalz
76771 Hördt
Tel. 0800 22 88 440
www.fahrradverleih-suedpfalz.de

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge -auch mit E-Bikes- ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Für Gruppen (Betriebsausflüge und Vereinsausflüge) werden gerne Touren mit unterschiedlichen Genussbausteinen, wie z.B. Grillen oder Picknick im Wingert, organisiert -auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Ausgangspunkte des Radurlaubes und der Stern-Radtouren, also ohne Hotelwechsel, an der Deutschen Weinstraße sind das historische Weinstädtchen Deidesheim, der Fremdenverkehrsort Edesheim und die größte Weinbau-Gemeinde Deutschlands, Landau in der Pfalz.

Die Gäste wohnen in besonders ausgesuchten vier Sterne Wohlfühlhotels an traumhaften Orten mit sehr schönem Umfeld. In dem mediterranen Klima reifen neben Weintrauben Feigen, Kiwis, Mandeln, Zitronen auch Esskastanien.

Radsaison ist von der Mandelblüte im März bis zum farbenprächtigen bunten Spätherbst.
Im Rahmen des Radurlaubes werden in kleinen Gruppen die schönsten Orte der Deutschen Weinstraße per Rad erkundet. Die Tagesetappen auf Rad-Wegen ohne nennenswerte Steigungen liegen zwischen 35 und 60 km.

Der Genuss kommt an der Deutschen Weinstraße natürlich nicht zu kurz. Weinverkostungen bei hervorragenden Winzern und Besuche in originellen Weinstuben sind selbstverständlich Teil dieser Genießer – Radurlaube. Darüber hinaus gibt es je nach Tour weitere Genussangebote wie z.B. ein Besuch im Weinessiggut „Doktorenhof“ in Venningen oder bei einem der besten Pralinenmacher Deutschlands, Gerhard Herzog, in Bad-Bergzabern.

Sehr originelle und individuelle Geschenke, die viel Freude machen und unvergesslich, sind insbesondere „Genießer-Rad-Wochenenden“ und die „genüsslichen Tagesausflüge.

Betreut werden die Radgruppen durch den Pfalzexperten Norbert Arend. Er kennt die deutsche Weinstraße seit über 30 Jahren und verfügt über ausgezeichnete Kontakte zur Gastronomie und zu renommierten Winzern. Er war Jury-Mitglied des Internationalen Saumagenwettbewerbes und ist im Vorstand der Aktion Pfalzstorch e.V.

Motto: Radeln & genießen – gesund urlauben.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen „genussradeln-pfalz“ für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt:
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.