lighting technology 2018: Schukat an Stand 1-619

LED-Lighting-Programm: LED-Netzteile, LED-Kühlkörper und Know-how

lighting technology 2018: Schukat an Stand 1-619

Konstantstromnetzteil HVGC-480 von MEAN WELL erhältlich bei Schukat electronic.

Monheim, Juli 2018 – Schukat electronic präsentiert sein umfangreiches LED-Lighting-Programm in 2018 zum ersten Mal auf der lighting technology an Stand 1-619 (9.-11. Oktober in Essen). Darin bündelt der Distributor innovative LED-Stromversorgungen, LED-Kühlkörper und Zubehör sowie sein Know-how in der Kühlkörperberechnung.

Highlights unter den LED-Stromversorgungen von Self Electronics sind die superflachen LED-Netzteile der Serien SLT-VFG und SLT-VFC-UN gemäß Schutzart IP20 und IP67 mit 6 bis 100W. Sie wurden speziell für moderne LED-Beleuchtungsanwendungen entwickelt und besitzen eine besonders kompakte Bauform mit flachem Profil für die Installation in beengten Bauräumen. Die Serie SLD-VL-E an Triac-dimmbaren CV-LED-Netzteilen mit 30 bis 120W eignet sich für LED-Anwendungen im Konstantspannungsbetrieb ohne separate Steuerleitung. Sie stellt eine ideale Lösung v. a. für Nach- und Umrüstungen dar.

Bei MEAN WELL liegt der Fokus u. a. auf dem Konstantstromnetzteil HVGC-480. Das 480-Watt-LED-Netzteil mit Weitbereichseingang 180-528VAC ist insbesondere für Horticulture-Applikationen ausgelegt. Mit der ELG-Serie bietet MEAN WELL ein variantenreiches Programm an Konstantspannungs- und Konstantstrom-LED-Netzteilen von 75-240Watt. Neben den bekannten Versionen CV+CC sowie CC als analog dimmbare und nicht dimmbare Ausführung steht zudem eine DA-Variante zur Verfügung, die sich digital über den Dali-Bus steuern lässt.

Passend dazu führt Schukat LED-Kühlkörper von Mechatronix im Programm. Eine Besonderheit der Pin Fin-Supercooler für LED-Beleuchtungssysteme auf Schienen oder Spotlights stellen ihre offene Struktur und die Rundstifte dar. Sie ermöglichen eine freie Luftzirkulation und einen Kippwinkel von über 50%, ohne ihre Kühlleistung zu verlieren. Der ModuLED Typ 9980 ist ein passiver LED-Kühlkörper aus gepresstem Aluminium mit einem Durchmesser von 99mm und einer Höhe von 80mm. Er besitzt einen Wärmewiderstand bei vertikaler Position von 1,02°C/W.
http://www.schukat.com

Schukat electronic Vertriebs GmbH ist ein Spezialdistributor für aktive, passive und elektromechanische Bauteile. Als Franchisepartner vieler führender Hersteller wie CDIL, CRC, Sensata/Crydom, Everlight, Finder, Fujitsu, Hahn, LiteOn, MeanWell, Microchip, Panasonic, Recom, Sunon, Talema und TSC sowie 250 weiterer Linien, bietet Schukat einen kompetenten Projektierungs- und Logistiksupport und begleitet rund 10.000 B2B-Kunden in 50 Ländern von der Entwicklung bis zur Serienproduktion. Technische Kataloge und feste Ansprechpartner im Innen- und Außendienst sind Basis des Geschäftsmodells.
Schukat electronic ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Bereich Traceability nimmt der Distributor eine Vorreiterrolle ein: Seit gut 20 Jahren garantiert Schukat mit seiner Traceability-Lösung die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes jemals ausgelieferten Bauteils vom Kunden bis zum Hersteller. Die Schukat electronic Vertriebs GmbH mit Unternehmenssitz in Monheim am Rhein wurde 1964 gegründet und hat im Geschäftsjahr 2017 mit 180 Mitarbeitern einen Umsatz von 101 Mio. Euro erzielt.

Firmenkontakt
Schukat electronic Vertriebs GmbH
Sylvia Heckrath
Daimlerstrasse 26
40789 Monheim a. Rhein
+49 2173 950-0
info@schukat.com
http://www.schukat.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

(Visited 44 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.