15. VTL-Systemtreffen – erstmals digital

Partner-Awards für Wachstum und Qualität verliehen

15. VTL-Systemtreffen - erstmals digital

15. VTL-Systemtreffen – erstmals digital (Bildquelle: Bildstürmer, Fulda)

Die VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH hat Anfang Dezember ihr 15. Systemtreffen veranstaltet – und zwar erstmals als Online-Event. Neben der Verleihung der diesjährigen Partner-Awards, erhielten die mehr als 100 Teilnehmer einen Einblick in den aktuellen Stand des Zukunftsprojektes „VTL Next“.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung hatte die VTL-Spitze eine gute Nachricht für die Partner: „Trotz der herausfordernden Situation lassen wir uns nicht unterkriegen“, sagte Geschäftsführer Andreas Jäschke. Einmal mehr hätte es sich ausgezahlt, als starkes Netzwerk gemeinsam durch diese schwierigen Zeiten gehen zu können. „Das zeigt auch der erfreuliche Blick auf die Zahlen: Aktuell gehen wir davon aus, dass wir 2020 trotz Corona nahezu auf Vorjahresniveau abschließen werden“, so Birkhan. Besonders erfolgreich war dabei die Spedition Auch GmbH aus Annaburg. Sie wurde für die „Beste Qualität“ mit dem VTL Partner-Award ausgezeichnet. Der Preis in der Kategorie „Größtes Wachstum national“ erhielt die Spedition Huckschlag GmbH aus Fröndenberg.

Virtuelles Networking

„Natürlich hätten wir die Awards lieber persönlich überreicht“, sagt Geschäftsführerin Johanna Birkhan. Aber angesichts der geltenden Corona-Regeln sei dies nicht möglich gewesen. Dank digitaler Technologien konnte das jährliche VTL-Systemtreffen aber trotzdem stattfinden. „Im Rahmen unseres Zukunftsprojektes Next beschäftigen wir uns u.a. mit dem Thema Digitalisierung. Dadurch fiel uns der Schritt zum virtuellen Partnertreffen nicht schwer“, betont Birkhan. Außerdem fand es das Geschäftsführungsduo besonders wichtig, in diesem schwierigen Corona-Jahr mit den Depots in Kontakt zu kommen und sie über die wirtschaftliche Entwicklung sowie Projekte von VTL zu informieren. Und ihnen das Versprechen mit auf den Weg zu geben, die angestoßenen Zukunftsprojekte konsequent weiterzuverfolgen. „Wir richten unseren Fokus im kommenden Jahr gezielt auf die Themen Qualität, starkes Netzwerk und Digitalisierung“, sagte Johanna Birkhan.

Welche Hebel jeder einzelne VTL-Partner ansetzen kann, um aus Krisen wie der Corona-Pandemie gestärkt hervor zu gehen, erklärte auch Business-Coach Dr. Marcus Disselkamp. Er gab den Teilnehmern konkrete Tipps zur Unternehmensführung an die Hand und zeigte anschaulich, wie sich neue Geschäftsmodelle entwickeln lassen.

„Unser erstes Online-Event im Studio der Bildstürmer in Fulda war ein voller Erfolg“, verweist Andreas Jäschke. Nichtsdestotrotz hofft VTL im nächsten Jahr wieder eine Präsenzveranstaltung organisieren zu können. „Ein digitales Meeting kann den persönlichen Austausch zwischen den Partnern und das für uns so wichtige Networking nicht ganz ersetzen“, so Birkhan.

Über VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH

VTL wurde 1998 gegründet und ist eine führende Stückgutkooperation und Anbieter europaweiter Logistiklösungen. Von Fulda aus vernetzt VTL über 120 mittelständische Cargo-Unternehmen zu einem umfassenden und intelligenten, durch modernste IT unterstützten Transport-Service.

Die Kooperation punktet durch die gute Zusammenarbeit ihrer rund 130 Mitarbeiter in Fulda sowie den Zusammenhalt zwischen allen Systempartnern. Das Zentral-HUB in Fulda und die Regional-HUBs Nord und West sind mit schnellen Direktverkehren vernetzt und transportieren das Stückgut im 24/48-Stundentakt im Nachtsprung.
Mit den Systempartnern „vor Ort“ bietet VTL den individuellen Service eines regionalen Anbieters, plus europaweite Logistiklösungen eines flächendeckenden Netzwerkes. So wird aus der Vielzahl regionaler Leistungen in mehr als 39 Ländern ein umfassendes Supply Chain-Angebot.

Qualität, Vertrauen, Hilfsbereitschaft und Fairness sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren des Netzwerkes.

Mit 1,30 Millionen Sendungen und einem Gesamtgewicht von rund 491.292 Tonnen erzielte die Kooperation 2019 einen Umsatz von 64,8 Millionen Euro.

www.vtl.de

Firmenkontakt
VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH
Andreas Jäschke
Werner-von-Siemens-Straße 15
36041 Fulda
+49 (0) 661 9768-0
systemzentrale@vtl.de
http://www.vtl.de

Pressekontakt
HERZIG Marketing Kommunikation GmbH
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
+49 (0)2234 989905-0
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.