20 Prozent der Achtjährigen sind zu dick

Mangelnde körperliche Aktivität Hauptgrund

sup.- Kinder werden oft kurz nach der Einschulung dick. Bis zum Alter von fünf Jahren entwickelt sich das Gewicht von Kids wie vor 20 Jahren. Der Anteil der Übergewichtigen liegt bei rund zehn Prozent. Bei den Achtjährigen bringen laut Informationen des Mainzer Instituts für Sportwissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität heute bereits ca. 20 Prozent zuviel Gewicht auf die Waage, früher waren es hingegen nur zehn Prozent. Hauptgrund hierfür dürfte nicht die Schule sein, denn die Schulbank mussten die Kinder auch vor 20 Jahren drücken. Aber damals gab es noch keine Computerspiele, kein Internet, keine sozialen Netzwerke. Die lange Zeit, die Grundschüler mittlerweile passiv vor dem Bildschirm verbringen, belastet ihre Energiebilanz. Sport, Toben, körperliche Aktivität kommen bei vielen eindeutig zu kurz. Hier müssen Eltern dringend gegensteuern. Tipps und Anregungen, wie das gelingen kann, gibt z. B. das mehrsprachige Ratgeber-Portal www.komm-in-schwung.de.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.