Abnehmen mit der Basica Kur aus der Versandapotheke mediherz.de

Abnehmen, ohne das Säure-Basen-Gleichgewicht zu belasten und sich gleichzeitig wohlzufühlen, ermöglicht die Basica Kur aus der Versandapotheke mediherz.de.

Abnehmen mit der Basica Kur aus der Versandapotheke mediherz.de

Die Basica Kur aus der Versandapotheke mediherz.de

Sowohl Frauen als auch Männer kennen das Gefühl, wenn es beim Abnehmen nach anfänglichen Erfolgen nicht mehr weitergeht. Schuld ist meist eine sogenannte Diätkrise, die durch eine Übersäuerung des Körpers hervorgerufen wird. Um hier das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder herzustellen, hat sich die Basica Kur mit basischen Vitalstoffen bewährt.

Welche Ursache hat die Diätkrise?

Während einer Diät wird in der Regel die Nahrungszufuhr reduziert, damit der Körper vorhandene Fettreserven abbaut. „Dabei kommt es allerdings zur Bildung sogenannter Ketosäuren, die den Körper übersäuern und den Stoffwechsel und damit den weiteren Fettabbau hemmen“, erklärt Dr. Ursula Jonas, Apothekerin bei der Versandapotheke mediherz.de.

Wie macht sich eine Übersäuerung bemerkbar?

Die beim Abnehmen auftretende Übersäuerung des Körpers äußert sich durch die bereits erwähnte Diätkrise. Zusätzlich können Beschwerden wie Nervosität, Unruhe, Erschöpfung, Müdigkeit, eine gesteigerte Infektanfälligkeit sowie Haut-, Muskel- und Gelenkbeschwerden auftreten.

Folgen einer chronischen Übersäuerung

Wird eine durch Abnehmen, einseitige Ernährung sowie Bewegungsmangel verursachte Übersäuerung des Körpers nicht ausgeglichen, kann das langfristige Auswirkungen haben; der Körper versucht überschüssige Säure durch eigene Basendepots abzubauen. Davon betroffen ist sowohl die Festigkeit der Knochen als auch die Elastizität des Bindegewebes, besonders der Muskeln, Bänder und Sehnen.

Wie lässt sich das Säure-Basen-Gleichgewicht wiederherstellen?

Vor allem beim Abnehmen fehlen dem Körper häufig basische Mineralstoffe, um die auftretende Übersäuerung abzupuffern. Wenn hier die Zufuhr von Obst und Gemüse nicht ausreicht, können die fehlenden Basen mit der Basica Kur ergänzt werden. Jene enthält neben basischen Mineralstoffen auch wichtige Spurenelemente. „Dabei kann die Basica Kur sowohl mit Granulat oder Pulver zum Einrühren in Speisen und Getränke als auch mit Tabletten durchgeführt werden“, so Dr. Ursula Jonas von der Versandapotheke mediherz.de. Weitere Informationen wie eine Basica Kur beim Abnehmen helfen kann finden Sie im Internet unter www.mediherz-shop.de .

(foto: basica)

Bildrechte: basica

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 350.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

Das in Schweinfurt und Sennfeld ansässige Unternehmen mediherz blickt dabei auf eine lange Tradition: Die Abgabe von Medikamenten sowie die umfassende Beratung in allen Fragen rund um die Gesundheit und des Wohlbefindens spielen schon seit der Gründung der ersten eigenen Apotheke 1983 eine maßgebende Rolle bei Dieter Hümmer. Heute führt der Inhaber und Apotheker neben dem mediherz.de Onlineshop die Westend Center Apotheke in der Stadtgalerie (Schrammstraße 5), die Herz Apotheke im Kaufland (Hauptbahnhofstr. 4), die Doc Morris Apotheke (Kesslergasse 9) sowie die Westend Apotheke (Luitpoldstr. 20) in Schweinfurt.

7 Gründe für einen Einkauf in der Online-Apotheke mediherz.de:

– günstige Preise
– Rezeptbestellung portofrei
– schnelle Lieferung
– kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
– Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
– zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
– Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem „Deutschen Service Preis 2012“ ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter http://www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Kontakt:
mediherz Versandapotheke
Anja Saam
August Borsig Str. 3
97526 Sennfeld
0 97 21 / 73 08 0
marketing@mediherz.de
http://www.mediherz.de

Pressekontakt:
saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46
97534 Waigolshausen
0 97 22 / 94 10 27
as@saam-media.de
http://www.saam-media.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.