Active Directory Benutzer und Exchange Postfächer effektiv verwalten

ADO++, die leistungsfähige Benutzerverwaltung für Active Directory und Exchange Objekte mit Exchange 2013 Preview nutzen

Active Directory Benutzer und Exchange Postfächer effektiv verwalten

ADO++ Hauptfenster

Seit mehr als 2 Jahren bietet RP-Software nun mit ADO++ eine leistungsfähige Alternative zur Verwaltung von Active Directory und Exchange Benutzern an. Mit ADO++ können die Eigenschaften von Benutzern, Gruppen und anderen Active Directory Objekten mit ihren Exchange-Eigenschaften anwenderfreundlich und schnell administriert werden. Für die Nutzung müssen in der Regel keine der Exchange-Managementtools lokal installiert werden. ADO++ unterstützt die Exchangeversionen von 2003 bis 2010 und nun auch 2013 Preview. ADO++ bietet eine komfortable Implementierung vieler Funktionen die sonst nur mit der Powershell möglich sind (Postfach-Typ ändern, Dumpster 2.0 einrichten, Richtlinien, Postfachberechtigungen von externen Forests einrichten, usw.).

Zusätzlich stehen dem ADO++ – Anwender eine Reihe weiterer nützlicher Funktionen zur Verfügung. Eine grafische Oberfläche zur Wiederherstellung gelöschter Active- Directory-Benutzer – inclusive Postfach, sowie zur Verwaltung der neuen Exchange 2010 Role Based Access Control Optionen, die Möglichkeit Bulkänderungen durchzuführen und ein CSV-Import, um nur die wichtigsten zu nennen. Postfach-Stellvertretungen können mit ADO++ zentral bearbeitet werden.

Die ADO++ – Vollversion protokolliert zusätzlich alle Änderungen an den Active-Directory-Objekten in einer SQL-Datenbank. Über diese Datenbank kann die Software ebenfalls benutzerspezifisch angepasst werden, so dass die Berechtigungen des Nutzers im Active Directory oder der Exchange-Organisation beschränkt sind. Für ein vereinfachtes Anlegen von Benutzern können Templates definiert werden.

Seit Mitte Juli 2012 hat Microsoft die Preview-Version von Exchange 2013 bereitgestellt. An die Stelle der Managementkonsole ist hier das Web-basierte Exchange Administrative Center getreten. Die neue ADO++ Version 3.5 unterstützt auch schon dieses Exchange 2013-Preview und bietet damit eine leistungsfähige Alternative zur Verwaltung der Benutzer. ADO++ als standard Desktop-Applikation ist in Punkto Geschwindigkeit und Ergonomie natürlich einer Web-Applikation in vielen Bereichen überlegen. Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit von ADO++, egal ob mit Exchange 2013 oder mit Exchange 2010. ADO++ Version 3.5 läuft natürlich auch auf den neuen Betriebssystemen Windows 8 und Windows 2012 Server.

Eine 30-Tage-Testversion mit allen Funktionen kann von der Webesite des Unternehmens www.RP-Software.de herunterladen werden. Die Installation und Konfiguration von ADO++ ist in wenigen Minuten erledigt.

Zielgruppe für ADO++ ist jedes Unternehmen, das MS-Active Directory und Exchange im Einsatz hat. Mit seinen integrierten Cache-Algorithmen ist ADO++ auch in großen Umgebungen mit vielen AD-Objekten und Postfächern schnell und effektiv.

Für die AD-Exchange-Administration im Browser bietet RP-Software alternativ ADOplusWeb an.

RP-Software ist ein Unternehmen mit dem Fokus auf die Themen rund um MS-Exchange und Active Directory.

Kontakt:
RP-Software
Rolf Plate
Landesstr. 17
31171 Nordstemmen
05066 6000 115
r.plate@rp-software.de
http://www.rp-software.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.