Aktion „Wunschbaumzettel“ im ALEXA

Initiative von Laughing Hearts e.V. mit prominenter Unterstützung der Ost-Kultband Puhdys

Aktion

Logo ALEXA

Der Startschuss für die Vorweihnachtszeit ist bereits gefallen und die Vorfreude auf das besinnliche Fest steigt besonders bei den Kleinen von Tag zu Tag. Doch nicht alle Kinder können am 24. Dezember ein Geschenk auspacken. Deshalb veranstaltet das ALEXA, das Shopping- und Freizeitcenter direkt am Alexanderplatz, zusammen mit Laughing Hearts e.V. auch in diesem Jahr wieder eine große Wunschzettelaktion. Ab dem 30.11., 01.12., 08.12., 09.12., 14.12., 15.12., 22.12., 23.12.2012 können alle Besucher zwischen 13 und 20 Uhr direkt im Center Kinderwünsche erfüllen. Prominente Unterstützung erhält die Aktion in diesem Jahr von den Puhdys, der Kultband aus dem Osten, die am 3. Dezember vor ihrem großen Auftritt um 18 Uhr auf der Media Markt Bühne schon früher ins ALEXA kommt, um den Auftakt der Wunschbaumzettel-Aktion zu unterstützen.

Bei der Aktion werden die Wünsche von Heimkindern und sozial benachteiligten Kindern gesammelt und als kleine Wunschzettel an den großen Weihnachtsbaum im Eingangsbereich des ALEXA gehängt. Jeder Berliner kann vorbeikommen und einen Herzenswunsch im Wert von zehn Euro erfüllen. Dabei können Besucher entweder selber aktiv werden und das Wunschzettelgeschenk besorgen oder direkt eine Spende an dem Infostand von Laughing Hearts e.V. einreichen. Der gemeinnützige Verein sammelt, verpackt und besorgt dann die Geschenke für die Kinder und verteilt am Weihnachtsabend die Gaben an die Kleinen. Im letzten Jahr konnten durch die Aktion im ALEXA die Wunschzettel von mehr als 750 Kindern erfüllt werden.

„Derzeit besuchen 60.000 Besucher täglich das ALEXA und sind auf der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk. Der Gedanke, dass es aber auch Kinder in der Hauptstadt gibt, die am Heiligabend kein Geschenk auspacken können, hat uns dazu motiviert die Aktion von Laughing Hearts e.V. zu unterstützen. Dabei freuen wir uns natürlich besonders über die prominente Unterstützung der Puhdys“, erklärt Oliver Hanna, Center Manager des ALEXA.

Weitere Informationen unter: www.alexacentre.com oder www.blog-alexacentre.com

Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit rund 180 Shops auf einer Gesamtmietfläche von 56.200 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Von montags bis samstags bietet das ALEXA seinen Besuchern von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine Vielzahl an Shopping- und Freizeitmöglichkeiten, die von mehr als 40.000 Kunden am Tag genutzt werden. Als Betreiber fungiert der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra (www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Kontakt:
Pressebüro ALEXA
Lina Klespe
Albrechtstr. 14
10117 Berlin
030-44 31 88 11
[email protected]
http://www.alexacentre.com

Pressekontakt:
public link GmbH
Lina Klespe
Albrechtstr. 14
10117 Berlin
030-44 31 88 11
[email protected]
http://www.alexacentre.com

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.