Aktuelle Ereignisse zum Komet ISON: Übersteht er sein Perihel?

Aufnahmen von SOHO zeigen hellen und aktiven Kometen. Übersteht ISON die Perihelpassage? Was wird uns dann erwarten?

Aktuelle Ereignisse zum Komet ISON: Übersteht er sein Perihel?

Komet ISON by Sterngucker.de

Der Countdown bis zum Perihel, dem sonnennächsten Punkt der Bahn des Kometen, kann mittlerweile in Stunden gezählt werden. Am 28. November genau um 19.37 Uhr ist ISON der Sonne am nächsten. In nur einer Million Kilometer Abstand rast ISON über die glühendheiße Oberfläche der Sonne.

Am heutigen Tag wird Komet ISON um 19.37 Uhr MEZ das Perihel seiner Bahn erreichen. Mit über 200 km pro Sekunde rast ISON unserem Zentralgestirn entgegen. Dabei macht es unser Gast vom Rande des Sonnensystems geradezu spannend und überrascht uns immer wieder.

Trotz radioastronomisch beobachteter Anzeichen eines Zerfalls, hat der Komet seine Helligkeit gestern nochmals auf mindestens +1 mag. gesteigert. Die Aufnahmen des Koronographen LASCO C3 der Sonnensonde SOHO deuten darauf hin, dass zumindest eine teilweise Abspaltung des Kerns stattgefunden hat.

Die Frage, ob ISON die Perihelpassage übersteht, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt kaum beantwortet werden. Die Wissenschaftler sind mit Prognosen sehr vorsichtig geworden – zu viele Überraschungen hat ISON schon für sie bereitgehalten. Die inzwischen vorsichtigen Schätzungen gehen von einer 30%-igen Wahrscheinlichkeit aus, dass ISON die extreme Sonnenhitze mit intaktem Kern übersteht. Schließlich ist dieser mit 1,2 km Durchmesser kleiner als ursprünglich angenommen.

Schon jetzt scheint festzustehen, dass ISON wohl nicht der ganz große Komet werden wird. Sollte sich der Komet nur teilweise auflösen, dann hätten wir einen ISON ohne Kometenkopf, aber dennoch mit einem schönen ausgeprägten Schweif, entstanden aus der ursprünglichen Kometensubstanz. Und dann würde uns ISON doch noch ein ästhetisch ansprechendes Himmelsschauspiel liefern.

Alle aktuellen Ereignisse und Beobachtungstipps für die kommenden Dezembertage finden Sie weiterhin auf:
http://www.fernglasfreunde.de/fernglas-beobachtung/beobachtung/komet-c-2012-s1-ison-mit-fernglas-beobachten/

Das Fernglasforum für alle Fernglasliebhaber!

Kontakt:
P35.de
Andy Langzettel
Bahnhofstr. 76
98746 Katzhütte
036781 / 260010
[email protected]
http://www.fernglasfreunde.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.