ALBROMET liefert Aluminiumbronze für SDD-RIG

Offshore Herausforderung gemeistert

ALBROMET liefert Aluminiumbronze für SDD-RIG

Die Gänse, die auf den Salzwiesen von Morecambe Bay rasten, ahnen nicht, dass wenige Kilometer seewärts die Bohr- und Produktionsplattformen DP3 und DP4 ihre Produktion einstellen. Seit 1984 wurde rund 40 Kilometer vor der englischen Küste von Blackpool das Morecambe Bay-Gasfeld angezapft. Jetzt wurde die Gasförderung der unbemannten Plattformen beendet. Im Rahmen dieses Stilllegungsprozesses wurden seit Sommer 2019 in einem rund einjährigen Prozess zahlreiche Plug-and-Abandonment- Operationen (P & A) vorgenommen. Die Technologie dafür lieferte HERRENKNECHT VERTICAL, die notwendige Aluminiumbronze ALBROMET. Dank dieses Zusammenspiels wurden erfolgreich und problemlos Plattformbohrungen mit einer Schrägbohreinheit (SDD) durchgeführt. Ziel der Aktion war es, die vorhandenen Bohrlöcher zu verschließen und abzudichten. Das ist gelungen, somit steht einer Renaturalisierung nichts im Wege.

Bei diesem aufwändigen Vorhaben wurde das Slant-Directional-Drilling Offshore-RIG auf den Plattformen DP3 und DP4 auf einem beweglichen XY- Skidding-System aufgebaut, das von der Firma HERRENKNECHT VERTICAL konzipiert und gebaut wurde. Das SDD-RIG kann dadurch in zwei Achsen linear bewegt werden und ist zusätzlich um 360 Grad drehbar. Von Vorteil war dabei auch, dass man den R&P Super-single-mast mit einer Beweglichkeit von bis zu 65 Grad für Schräg- und Vertikal-Operationen nutzen konnte. Die Anlage ist dank dieser multidimensionalen Ausrichtung in allen Ebenen beweglich und konnte für diese anspruchsvolle Aufgabe optimal positioniert werden.

Lagerung auf schweren Schienen

Der Anlagetyp H288 wird speziell beim XY-Skidding-System, einer Koordinaten-Verfahrenseinheit, auf schweren Schienen und Rolleneinheiten gelagert. Zur exakten Führung der Rolleneinheiten werden hochbelastete Gleitplatten aus Aluminiumbronze eingesetzt. „Es liegt auf der Hand, dass hierfür extrem langlebige Materialien gefragt sind, die in diesem rauen Umfeld zuverlässige und präzise Arbeitsabläufe sicherstellen“, betont Peter Lang, Geschäftsführer von ALBROMET. HERRENKNECHT VERTICAL setzte deshalb auf die ALBROMET high-end Aluminiumbronzen. Die Legierung ALBROMET 200 wird insbesondere in einem extrem schwierigen Umfeld eingesetzt. Sie ist wenig empfindlich gegenüber Schmutz oder harten Gegengleitflächen, auch wenn diese eine schlechte Oberflächenqualität haben. Auch bei Stößen oder Schwingungen bewährt sie sich bestens. Sogar beim EX-Schutz-Einsatz garantiert sie eine hohe Funktionalität und Sicherheit.

Hochwertige Herstellung

„Eine hohe Lebensdauer, gute Gleitreibungs- und Notlaufeigenschaften und eine hinreichende Verschleißbeständigkeit sind bei unseren Kunden die wichtigsten Parameter“, weiß Peter Lang. Sein Unternehmen ist seit über 25 Jahren führender Anbieter von high-end Metallen. Insofern wundert ihn die Zufriedenheit von HERRENKNECHT VERTICAL nicht, freut ihn aber. Der Unterschied zu anderen Aluminiumbronzen liegt in der qualitativ hochwertigen Herstellung des Materials. Die hohen Ansprüche seitens ALBROMET an die einzuhaltenden Toleranzen bei der Materialzusammensetzung sind hier ausschlaggebend und machen den Unterschied zu vergleichbaren Wettbewerbsprodukten.

Die maschinelle Bearbeitung wird direkt bei ALBROMET als besonderer Service mit angeboten. So erhält der Kunde alles aus einer Hand. Nach bisherigen Erfahrungen schätzen die Kunden die problemlose Abwicklung und Liefertreue sehr. Von all dem haben die Gänse auf den Salzwiesen von Morecambe Bay keine Ahnung. Wüssten sie es, könnten sie die Gewissheit genießen, dass von der Stilllegung der beiden Gasbohrplattformen für sie keine Gefahr ausgeht – auch dank der Aluminiumbronze von Albromet. Mehr Infos unter www.albromet.de

Die Firma ALBROMET (kurz für Aluminiumbronze und Metalle) wurde am 1.Juli 1994 von Rudolf Fürmetz, Friedrich Hübner und Peter Lang gegründet, Geschäftsführer ist Herr Peter Lang. Am Unternehmenssitz in Geretsried sind derzeit rund 25 Mitarbeiter beschäftigt. Heute ist ALBROMET in Deutschland und Europa führender Anbieter für high-end Aluminiumbronzen und Kupferlegierungen. Auch die CNC-Bearbeitung und Rohrbiegewerkzeuge aus diesen Werkstoffen zählen zum Angebot des Geretsrieder Unternehmens. Seit 1998 ist das Qualitätsmanagement der Firma ALBROMET nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Der Einsatz von Handelsvertretern in Deutschland, Österreich, Italien, Tschechien, Frankreich und der Schweiz garantiert den Kunden optimalen Service durch fachkundige Ansprechpartner vor Ort.

Firmenkontakt
Albromet GmbH
Peter Lang
Sudetenstraße 51
82538 Geretsried
+49 (0) 81 71 – 88 76
lang@albromet.de
http://www.albromet.de

Pressekontakt
Ilona Krämer. Büro für B2B Kommunikation.
Ilona Krämer
Schöne Aussicht 12
24944 Flensburg
+49 (0) 461 – 40 78 01 14
post@ilona-kraemer.de
http://www.ilona-kraemer-kommunikation.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.