Alterssimulationsanzug AgeMan im Helios Klinikum Erfurt

von Gundolf Meyer-Hentschel

Alterssimulationsanzug AgeMan im Helios Klinikum Erfurt

Im Helios Klinikum Erfurt werden Fachkräfte für Geriatrie mit dem Altersanzug AgeMan geschult. (Bildquelle: Helios Klinikum Erfurt)

Seit 2017 lebt einer unserer „AgeMänner“ im Helios Klinikum Erfurt, ganz genau im Zentrum für Geriatrie. „Adoptivvater“ ist Dr. med. Peter Koch-Gwinner, der Chefarzt des Zentrums für Geriatrie sowie des Zentrums für Alterstraumatologie.

Unser Altersanzug AgeMan® wird in Lehrveranstaltungen eingesetzt, z.B. bei der Ausbildung zur Fachkraft für Geriatrie. Auch Medizinstudierende machen Bekanntschaft mit dem AgeMan.

Chefarzt Dr. med. Peter Koch-Gwinner erläutert den Einsatz: „Wer in der Geriatrie arbeiten will, sollte auch wissen, in welcher Lage seine Patienten sich befinden.“

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) berichtet über den Einsatz des AgeMan in Erfurt im Rahmen ihrer Rubrik Best-Practice-Beispiele Demenz. „Wie fühlt es sich eigentlich an, alt zu sein? Diese Frage kann in Erfurt beantwortet werden. Die Lösung ist ein Spezialanzug, der so genannte AgeMan.“

Zentrum für Alterstraumatologie

Mit über 1.200 Betten ist das HELIOS Klinikum Erfurt das größte Krankenhaus der Region und für die medizinische Versorgung der Bürger der Thüringer Landeshauptstadt und weit darüber hinaus verantwortlich.

Besonders erwähnenswert finde ich, dass das HELIOS Klinikum Erfurt über ein Zentrum für Alterstraumatologie verfügt. Solche Zentren werden bei wachsender Zahl alter Menschen immer wichtiger. Denn: Mit steigendem Lebensalter nehmen sturzbedingte Verletzungen zu. Gleichzeitig leiden ältere Patienten häufig an akuten oder chronischen Erkrankungen, die sich direkt oder indirekt auf Gangsicherheit und Sturzrisiko auswirken.

Im Erfurter Zentrum für Alterstraumatologie werden verunfallte alte Menschen von einem Team aus Orthopäden und Geriatern umfassend betreut. Damit ist sichergestellt, dass die alten Patienten sich nicht nur schnell von ihrem Unfall, z.B. einem Knochenbruch, erholen, sondern gleichzeitig von Geriatern altersgerecht behandelt werden. Durch die Kombination beider Fachgebiete in der Alterstraumatologie erhöhen sich die Chancen einer schnellen und vollständigen Genesung alter und sehr alter Patienten.

_____________________________________

Zum Autor: Dr. Gundolf Meyer-Hentschel ist Verhaltenswissenschaftler.
Einer seiner Schwerpunkte ist das Altern. 1994 hat er den Alterssimulationsanzug erfunden. Er engagiert sich in vielfältiger Weise für die Altenpflege, u.a. ist er Initiator der Pflegekampagne „Proud Nurse“ auf Instagram.

Die Age Suit Germany GmbH in Saarbrücken ist ein Anbieter von Simulations-Tools für Unterricht, Forschung und Produktentwicklung. Unser Kern-Produkt, der Alterssimulationsanzug AgeMan, dient dazu, gesundheitliche Einschränkungen des Alters für jüngere Menschen unmittelbar erfahrbar zu machen. Die hohe und innovative Qualität unserer Produkte wird durch unsere Partnerschaft mit dem Meyer-Hentschel Institut gewährleistet, das Mitte der 1990er Jahre als Ergebnis langjähriger Forschung den ersten Altersanzug überhaupt entwickelte.

Firmenkontakt
Age Suit Germany GmbH
Andrea Meyer-Hentschel
Kirchweg 28
66133 Saarbrücken
0681841203122
hello@agesuit.com
https://agesuit.com

Pressekontakt
Age Suit Germany GmbH
Chantal Fuhr
Kirchweg 28
66133 Saarbrücken
0681 841203122
hello@agesuit.com
https://agesuit.com/altersanzug/agesuit/

(Visited 22 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.